• Tödliche Algarve
  • Tödliche Algarve
Band 3
Ein Portugal-Krimi Band 3

Tödliche Algarve

Anabela Silva ermittelt

Buch (Taschenbuch)

€10,30

inkl. gesetzl. MwSt.

Tödliche Algarve

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab € 10,30
eBook

eBook

ab € 7,99
  • Kostenlose Lieferung ab 30 € Einkaufswert
  • Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden

Beschreibung


Ein einsamer Wanderweg. Ein Knall, dann Stille. Tödliche Stille.

Auf einem uralten Pilgerweg verschwinden innerhalb kurzer Zeit drei Wanderer. Für Chefinspektor João Almeida besonders heikel: Eine der Vermissten ist seine Halbschwester Liliana. Dann wird eine Leiche gefunden, von Wildschweinen verstümmelt. Doch es ist nicht Liliana. Almeida übernimmt die Ermittlungen, bekommt aber einen Maulkorb. Um den Tourismus in der Region nicht zu gefährden, heißt die Devise: Kein Wort von Mord. Er bittet seine Freundin, die deutsche Journalistin Anabela Silva, um Unterstützung. Nicht ahnend, dass sie so ins Visier eines kaltblütigen Mörders gerät.

Spannend und unterhaltsam, locker und fesselnd geschrieben und ganz nebenbei mit Urlaubsfeeling und Lokalkolorit. ("Saarländischer Rundfunk")
Conrad gelingt es, Anabelas Leben in Portugal, ihren beruflicher Neuanfang, die Liaison mit dem Kommissar und ihr Familienleben mit einem spannenden Krimi-Stoff zu kombinieren (...). Und obwohl es um Mord geht, hat man während der Lektüre doch unbändige Lust, an die Algarve zu reisen und in einem Café mit Meerblick einen Espresso zu trinken – wie Chefinspektor Almeida – nur ohne Leichen. ("NDR 1")
Authentisch und spannend: Carolina Conrad schreibt mit Herz und Hirn … Ein echtes Lesevergnügen, ruhig und fließend erzählt, trotzdem sehr dramatisch. Und die schönen Beschreibungen Portugals zeigen, wie sehr Carolina Conrad Land und Leute mag. ("Für Sie")
Auch wenn das Cover nach Urlaubslesestoff aussieht, ist dieses Buch deutlich
mehr als eine freundliche Urlaubslektüre ... Es entwickelt sich ein Kriminalfall, der gekonnt die Befindlichkeiten der Akteure, die Landschaftsbeschreibungen und die aktuelle Lage verbindet. ("Radio Bremen Zwei")
Ein gelungener dritter Band. ("buecherinmeinerhand.ch")
Mit einer genauen Algarve-Karte am Anfang und einem kleinen Register mit verwendeten portugiesischen Sprichwörtern und Redewendungen am Ende des Buches ist der 330 Seiten lange Krimi DAS perfekte Sommer-Buch mit einer guten Portion Urlaubsstimmung. ("algarve-entdecker.com")

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

16.06.2020

Verlag

Rowohlt Taschenbuch

Seitenzahl

336

Maße (L/B/H)

19/12,3/2,7 cm

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

16.06.2020

Verlag

Rowohlt Taschenbuch

Seitenzahl

336

Maße (L/B/H)

19/12,3/2,7 cm

Gewicht

295 g

Auflage

2. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-499-00323-3

Weitere Bände von Ein Portugal-Krimi

Das meinen unsere Kund*innen

4.7

22 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Genial!

Bewertung am 28.06.2022

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Wie alle Romane von Carolina Conrad einfach super, entspannend und fesselnd! Nur zum empfehlen und als grosser Algarve Fan ist man direkt "vor Ort"! Gratuliere Carolina zu all Ihren spannenden Krimis!

Genial!

Bewertung am 28.06.2022
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Wie alle Romane von Carolina Conrad einfach super, entspannend und fesselnd! Nur zum empfehlen und als grosser Algarve Fan ist man direkt "vor Ort"! Gratuliere Carolina zu all Ihren spannenden Krimis!

Spannend und regional

aebbies.buechertruhe am 24.09.2020

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Inspektor Almeida erhält von der Freundin seiner Halbschwester Liliana einen aufgeregten Anruf - Liliana ist spurlos verschwunden. Ihre letzte Spur führt zu einem alten Pilgerweg. Als dort noch zwei weitere Wanderer verschwinden und diese später tot aufgefunden werden, beginnt Almeida sich doch Sorgen zu machen. Er bittet seine deutsche Freundin Anabela um Unterstützung. Anabela kommt dem Mörder sehr nah - viel zu nah... "Tödliche Algarve" ist der dritte Fall für Anabela Silva und Inspektor Almeida. Carolina Conrad beweist auch hier wieder, daß man hohe Spannung mit viel Lokalkolorit mischen kann, ohne daß ein Part leidet. Der Fall ist nämlich wirklich sehr spannend. Man verfolgt das Geschehen so gebannt, daß man fast seine Umwelt vergißt. Man hat an keiner Stelle eine Vermutung, wer hinter den Taten steckt und bekommt ihn erst ganz am Ende präsentiert. Und dann ist die Lösung eigentlich so logisch, daß man es fast nicht glauben kann nicht von allein darauf gekommen zu sein. Wie bereits in den Vorgängerbänden geizt die Autorin nicht mit lokalem Wissen. Man bekommt diese Region so schön dargestellt, daß man sie vor Augen hat und fast persönlich dort ist. Ebenfalls gibt sie interessante Einblicke in die örtliche Geschichte und spickt die Handlung mit portugiesischen Sprichwörtern, die im Anhang oder direkt im Text übersetzt sind. Ebenso gelungen sind die Charaktere. Anabela und Almeida entwickeln sich immer weiter in ihrer Beziehung und sind jeder für sich absolut sympathisch. Hier bekommt man auch genug Hintergrundwissen, um das Buch auch als Einstiegsband zu verstehen. Für die Krimihandlung benötigt man keine Vorkenntnisse, da jeder Band in sich abgeschlossen ist. Durch den lockeren Stil und den gelungenen regionalen Bezug eignet sich dieser Krimi hervorragend als Sommerkrimi oder zum Träumen vom nächsten Sommer!

Spannend und regional

aebbies.buechertruhe am 24.09.2020
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Inspektor Almeida erhält von der Freundin seiner Halbschwester Liliana einen aufgeregten Anruf - Liliana ist spurlos verschwunden. Ihre letzte Spur führt zu einem alten Pilgerweg. Als dort noch zwei weitere Wanderer verschwinden und diese später tot aufgefunden werden, beginnt Almeida sich doch Sorgen zu machen. Er bittet seine deutsche Freundin Anabela um Unterstützung. Anabela kommt dem Mörder sehr nah - viel zu nah... "Tödliche Algarve" ist der dritte Fall für Anabela Silva und Inspektor Almeida. Carolina Conrad beweist auch hier wieder, daß man hohe Spannung mit viel Lokalkolorit mischen kann, ohne daß ein Part leidet. Der Fall ist nämlich wirklich sehr spannend. Man verfolgt das Geschehen so gebannt, daß man fast seine Umwelt vergißt. Man hat an keiner Stelle eine Vermutung, wer hinter den Taten steckt und bekommt ihn erst ganz am Ende präsentiert. Und dann ist die Lösung eigentlich so logisch, daß man es fast nicht glauben kann nicht von allein darauf gekommen zu sein. Wie bereits in den Vorgängerbänden geizt die Autorin nicht mit lokalem Wissen. Man bekommt diese Region so schön dargestellt, daß man sie vor Augen hat und fast persönlich dort ist. Ebenfalls gibt sie interessante Einblicke in die örtliche Geschichte und spickt die Handlung mit portugiesischen Sprichwörtern, die im Anhang oder direkt im Text übersetzt sind. Ebenso gelungen sind die Charaktere. Anabela und Almeida entwickeln sich immer weiter in ihrer Beziehung und sind jeder für sich absolut sympathisch. Hier bekommt man auch genug Hintergrundwissen, um das Buch auch als Einstiegsband zu verstehen. Für die Krimihandlung benötigt man keine Vorkenntnisse, da jeder Band in sich abgeschlossen ist. Durch den lockeren Stil und den gelungenen regionalen Bezug eignet sich dieser Krimi hervorragend als Sommerkrimi oder zum Träumen vom nächsten Sommer!

Unsere Kund*innen meinen

Tödliche Algarve

von Carolina Conrad

4.7

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Tödliche Algarve
  • Tödliche Algarve