Die Kunst des stilvollen Wanderns – Ein philosophischer Wegweiser

Die Kunst des stilvollen Wanderns – Ein philosophischer Wegweiser

Ein philosophischer Wegweiser

Buch (Gebundene Ausgabe)

16,90 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Die Kunst des stilvollen Wanderns – Ein philosophischer Wegweiser

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab 9,99 €
Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 16,90 €
eBook

eBook

ab 8,99 €
  • Kostenlose Lieferung ab 30 € Einkaufswert
  • Versandkostenfrei für Bonuscard-Kund*innen

Beschreibung

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

24.03.2020

Verlag

HarperCollins

Seitenzahl

224

Maße (L/B/H)

18,8/11,6/2 cm

Gewicht

245 g

Beschreibung

Rezension

»Ob Industrialisierung oder Digitalisierung: Warum Wandern guttut, wusste der Schotte Stephen Graham schon 1928.« ("Salon Magazin")
Seine tiefsinnigen Gedanken und zeitlosen Ausrüstungstipps haben ihn zum Kultautor gemacht, der verrät, wie man den Boden unter den Füßen wieder spüren lernt. ("Abenteuer Philosophie")
Sein Buch ist ein Lesegenuss und Brevier: es gibt Anstöße zu tiefergehenden Fragen und Antworten nach der Orientierung auf (Lebens-)Wegen. ("Wanderlust")

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

24.03.2020

Verlag

HarperCollins

Seitenzahl

224

Maße (L/B/H)

18,8/11,6/2 cm

Gewicht

245 g

Auflage

3. Auflage

Originaltitel

The Gentle Art of Tramping

Übersetzt von

Andrea Kunstmann

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-95967-482-9

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.5

58 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Ein kleines feines Buch über das Wandern

Bewertung aus Borgentreich am 05.07.2022

Bewertungsnummer: 1742077

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Das ist eines dieser Bücher, die man irgendwie umarmen und auf ewig festhalten möchte. "Die Kunst des stilvollen Wanders" von Stephen Graham - allein wenn man den Titel hört, könnte man denken: Wandern... stilvoll? Ganz klar, eine etwas andere Zeit, aus der dieses Buch stammt. Das merkt man nicht zuletzt an dem Ratschlag auf seinem Weg eine Krawatte mitzunehmen. Heute würde da wohl keiner dran denken, außer er wandert vll zu einer Hochzeit, wer weiß ;-) Ich bin ja heilfroh, dass es mittlerweile überall Hütten gibt und man gut und gerne von der einen zur anderen Wandern kann. Vor allem dank dem Stichwort: Regen und Trockenraum. Wo früher wohl noch ein Feuer entzpndet werden musste, hat man mittlerweile auch andere Möglichkeiten. Wobei ich auch glaube, das man nicht so ohne weiteres ein Feuer machen dürfte. Viel zu gefährlich ist da doch mittlerweile die Brandgefahr. Auf jeden Fall hat dieses Buch Anregungen für den nächsten Urlaub gegeben, besonders in dieser Zeit, wo es doch um den nächsten nicht gut gestellt ist...
Melden

Ein kleines feines Buch über das Wandern

Bewertung aus Borgentreich am 05.07.2022
Bewertungsnummer: 1742077
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Das ist eines dieser Bücher, die man irgendwie umarmen und auf ewig festhalten möchte. "Die Kunst des stilvollen Wanders" von Stephen Graham - allein wenn man den Titel hört, könnte man denken: Wandern... stilvoll? Ganz klar, eine etwas andere Zeit, aus der dieses Buch stammt. Das merkt man nicht zuletzt an dem Ratschlag auf seinem Weg eine Krawatte mitzunehmen. Heute würde da wohl keiner dran denken, außer er wandert vll zu einer Hochzeit, wer weiß ;-) Ich bin ja heilfroh, dass es mittlerweile überall Hütten gibt und man gut und gerne von der einen zur anderen Wandern kann. Vor allem dank dem Stichwort: Regen und Trockenraum. Wo früher wohl noch ein Feuer entzpndet werden musste, hat man mittlerweile auch andere Möglichkeiten. Wobei ich auch glaube, das man nicht so ohne weiteres ein Feuer machen dürfte. Viel zu gefährlich ist da doch mittlerweile die Brandgefahr. Auf jeden Fall hat dieses Buch Anregungen für den nächsten Urlaub gegeben, besonders in dieser Zeit, wo es doch um den nächsten nicht gut gestellt ist...

Melden

Wanderlust statt Wanderfrust

Bewertung am 26.03.2022

Bewertungsnummer: 1683424

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Das Buch ist zwar nicht mehr jung, aber für mich ist das Buch jung geblieben im Herzen und verbreitet einen ganz eigenen Spirit. Mich hat das Buch mühelos zu unterhalten verstanden, insbesondere das Historisch-Nostaligische hat mich schmunzeln lassen und das Thema auf eine authentische Art und Weise beleuchtet, schließlich ist Wandern keinesfalls eine Erfindung der Neuzeit. Und der Wandergeist konnte die Jahre überdauern. Wer allerdings hier die Tipps und Tricks zum neusten Hightech-Kram erwartet, wird enttäuscht werden, aber das sollte einem eigentlich vorher klar sein ;-) Für mich ist das Büchlein die Neuentdeckung der Wanderliteratur, die sich gut neben diversen Wanderführern im Buchregal aufgehoben fühlt. Leider hat es eine Wanderung, die dann überraschend feuchter geworden ist, nicht ganz so gut überstanden wie der Wanderführer mit Laminierung. Aber so hat das Buch nun seine ganz eigene Wandergeschichte bekommen.
Melden

Wanderlust statt Wanderfrust

Bewertung am 26.03.2022
Bewertungsnummer: 1683424
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Das Buch ist zwar nicht mehr jung, aber für mich ist das Buch jung geblieben im Herzen und verbreitet einen ganz eigenen Spirit. Mich hat das Buch mühelos zu unterhalten verstanden, insbesondere das Historisch-Nostaligische hat mich schmunzeln lassen und das Thema auf eine authentische Art und Weise beleuchtet, schließlich ist Wandern keinesfalls eine Erfindung der Neuzeit. Und der Wandergeist konnte die Jahre überdauern. Wer allerdings hier die Tipps und Tricks zum neusten Hightech-Kram erwartet, wird enttäuscht werden, aber das sollte einem eigentlich vorher klar sein ;-) Für mich ist das Büchlein die Neuentdeckung der Wanderliteratur, die sich gut neben diversen Wanderführern im Buchregal aufgehoben fühlt. Leider hat es eine Wanderung, die dann überraschend feuchter geworden ist, nicht ganz so gut überstanden wie der Wanderführer mit Laminierung. Aber so hat das Buch nun seine ganz eigene Wandergeschichte bekommen.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Die Kunst des stilvollen Wanderns – Ein philosophischer Wegweiser

von Stephen Graham

4.5

0 Bewertungen filtern

Die Leseprobe wird geladen.
  • Die Kunst des stilvollen Wanderns – Ein philosophischer Wegweiser