• Tod an der Alster
  • Tod an der Alster
Band 2

Tod an der Alster

Kriminalroman

Buch (Taschenbuch)

11,90 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Tod an der Alster

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab 9,99 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 11,90 €
eBook

eBook

ab 8,99 €
  • Kostenlose Lieferung ab 30 € Einkaufswert
  • Versandkostenfrei für Bonuscard-Kund*innen

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

20.07.2021

Verlag

HarperCollins

Seitenzahl

336

Maße (L/B/H)

18,3/12,2/3,3 cm

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

20.07.2021

Verlag

HarperCollins

Seitenzahl

336

Maße (L/B/H)

18,3/12,2/3,3 cm

Gewicht

324 g

Auflage

1. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-95967-477-5

Weitere Bände von Svea Kopetzki

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.5

13 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Ermittlungsarbeit ist mühsam

Gerhard S. aus Erlangen am 13.02.2022

Bewertungsnummer: 1655643

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Nichts und niemand können ausgeschlossen werden. Ständig kommen neue Verdächtige hinzu. Tagelang keine Beweise und dann plötzlich zu viele. Wenig verwunderlich, dass Sveas Kopf in einer Schraubzwinge steckt, Franzi den Job nicht mehr erträgt und Tamme nur noch nach Frieden verlangt.
Melden

Ermittlungsarbeit ist mühsam

Gerhard S. aus Erlangen am 13.02.2022
Bewertungsnummer: 1655643
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Nichts und niemand können ausgeschlossen werden. Ständig kommen neue Verdächtige hinzu. Tagelang keine Beweise und dann plötzlich zu viele. Wenig verwunderlich, dass Sveas Kopf in einer Schraubzwinge steckt, Franzi den Job nicht mehr erträgt und Tamme nur noch nach Frieden verlangt.

Melden

Hamburger Krimi

Bewertung aus Ahrensburg am 23.12.2021

Bewertungsnummer: 1627516

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Wie der Titel und das Cover schon erahnen lassen, spielt dieser Krimi in Hamburg. Dadurch hat mich das Buch schon sehr neugierig gemacht und ich habe es voller Interesse gelesen. Obwohl ich kein großer Krimifan bin, fand ich dieses Buch sehr gut. Es war nicht nur spannend sondern hat mir auch viele interessante EInblicke in die Welt der Reichen und "Schönen" geliefert. Das Buch bietet so viele tolle Beschreibungen und genügend Lokalkolorit, um jeden Hamburgfan glücklich zu machen. Von der Autorin hatte ich bisher noch nichts gelesen und ich muss sagen, dass mir ihr Schreibstil sehr gut gefallen hat. Man kommt gut und leicht in die Handlung rein und wird über die Seiten hinweg sehr gut unterhalten. Auch wenn dieses buch der zweite Band um die Kommissarin Svea Kopetzki ist, kann man gut in die Reihe einsteigen oder den Krimi als stand-alone lesen. Die Handlung ist jedenfalls unabhängig vom ersten Band, was ich sehr entspannend finde. Dieser Krimi bietet keine große actionreiche Handlungen, sondern eher ruhige Unterhaltung, was ich bei diesem Buch auch erwartet hatte. Daher hat es meine Erwartungen komplett erfüllt und mir wunderbare unterhaltsame Lesestunden bereitet. Ich werde mit Sicherheit noch weitere Bücher der Autorin lesen. Insgesamt fand ich den Krimi selbst sehr kurzweilig und wer einen interessanten Krimi sucht, wird hier eine geeignete Lektüre finden.
Melden

Hamburger Krimi

Bewertung aus Ahrensburg am 23.12.2021
Bewertungsnummer: 1627516
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Wie der Titel und das Cover schon erahnen lassen, spielt dieser Krimi in Hamburg. Dadurch hat mich das Buch schon sehr neugierig gemacht und ich habe es voller Interesse gelesen. Obwohl ich kein großer Krimifan bin, fand ich dieses Buch sehr gut. Es war nicht nur spannend sondern hat mir auch viele interessante EInblicke in die Welt der Reichen und "Schönen" geliefert. Das Buch bietet so viele tolle Beschreibungen und genügend Lokalkolorit, um jeden Hamburgfan glücklich zu machen. Von der Autorin hatte ich bisher noch nichts gelesen und ich muss sagen, dass mir ihr Schreibstil sehr gut gefallen hat. Man kommt gut und leicht in die Handlung rein und wird über die Seiten hinweg sehr gut unterhalten. Auch wenn dieses buch der zweite Band um die Kommissarin Svea Kopetzki ist, kann man gut in die Reihe einsteigen oder den Krimi als stand-alone lesen. Die Handlung ist jedenfalls unabhängig vom ersten Band, was ich sehr entspannend finde. Dieser Krimi bietet keine große actionreiche Handlungen, sondern eher ruhige Unterhaltung, was ich bei diesem Buch auch erwartet hatte. Daher hat es meine Erwartungen komplett erfüllt und mir wunderbare unterhaltsame Lesestunden bereitet. Ich werde mit Sicherheit noch weitere Bücher der Autorin lesen. Insgesamt fand ich den Krimi selbst sehr kurzweilig und wer einen interessanten Krimi sucht, wird hier eine geeignete Lektüre finden.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Tod an der Alster

von Anke Küpper

4.5

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Tod an der Alster
  • Tod an der Alster