Formen ambulanter Gruppentherapie

Inhaltsverzeichnis


Editorial.- Psychosomatik.- Meine erste Gruppe und wie es weiterging.- "Gruppe – wie geht das? Bei mir. Antworten auf einige W-Fragen (Was? Wie? Wo? Wen? Wozu?) zur Gruppenpsychotherapiepraxis unter PTR–Bedingungen".- Arbeit mit Märchen in der Gruppe.- Tanz ums goldene Kalb oder Fight-Club? Das Ringen um Bedeutung in der analytischen Gruppenpsychotherapie.- Analytische Gruppentherapie: Komplexbearbeitung in der Gruppe.- Die heilende Wirkung von Beziehung in Gruppen.- Ambulante verhaltenstherapeutische Gruppentherapie: störungs- und problemspezifische Konzepte.- Mentalisierungsbasierte Psychotherapie in Gruppen (MBT-G).- Tiefenpsychologisch fundierte Gruppen in der Richtlinientherapie – Kombination Einzel und Gruppe.- Ein drittes Setting der ambulanten Psychotherapie - Einzeltherapie und Gruppentherapie in Kombination.- Kombinierte psychodynamische Gruppen- und Einzelpsychotherapie.- Die Kombination Einzel- und Gruppentherapien: In der Theorie akzeptiert - in der  Praxis vielschichtig.- Psychodynamische Gruppentherapie mit Kindern, Jugendlichen und deren Bezugspersonen.- Schematherapeutische Gruppentherapie mit Kindern/Jugendlichen.- Psy-Rena: Gruppentherapie als Nachsorgekonzept, praktisch betrachtet aus tiefenpsychologisch- fundierter Sicht.- Kontinuität von psychosomatischer Rehabilitation und psychotherapeutischer Nachsorge (PsyRENA).- Die PsyRena-Gruppe in der Anwendung einer halboffenen Gruppe.- Organisation und Abrechnung von Gruppen.- Beispiele für typische Gruppenverläufe.- Ausgewählte Aspekte der nationalen und internationalen Gruppenpsychotherapieforschung.

Formen ambulanter Gruppentherapie

Kann, will, muss ich Gruppe?

Buch (Taschenbuch)

42,50 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Formen ambulanter Gruppentherapie

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 42,50 €
eBook

eBook

ab 30,83 €

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

01.11.2020

Herausgeber

Dankwart Mattke + weitere

Verlag

Springer Berlin

Seitenzahl

287

Beschreibung

Portrait


Die Herausgeber:

Dr. med. Dankwart Mattke; Fachärztliche Praxis: Psychosomatische Medizin, Psychiatrie, Neurologie, Psychotherapie, Psychoanalyse; Beratungssozietät „Mattke, Strauß &Partner“: Supervision, Coaching, Training, Organisations- und Teamentwicklung. Balintgruppenleiter, Referent z .B. bei den Lindauer Psychotherapietagen. In relevanten Gremien zu Gruppenpsychotherapie. 

Dipl.-Psych., Dipl.-Theol. Martin Pröstler; Psychologischer Psychotherapeut, Gruppenlehranalytiker (D3G), Psychoanalytiker (DGPT). Niedergelassen in eigener Praxis für Psychotherapie, Psychoanalyse, Supervision und Organisationsberatung. Partner der Sozietät „OrgWerk Organisationsberatung“. Dozent an der Akademie für Psychoanalyse und Psychotherapie München. Stellvertretender Vorsitzender der Deutschen Gesellschaft für Gruppenanalyse und Gruppenpsychotherapie (D3G).

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

01.11.2020

Herausgeber

Verlag

Springer Berlin

Seitenzahl

287

Maße (L/B/H)

24/16,8/1,6 cm

Gewicht

575 g

Auflage

1. Auflage 2020

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-662-59091-1

Weitere Bände von Psychotherapie: Praxis

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Formen ambulanter Gruppentherapie

  • Editorial.- Psychosomatik.- Meine erste Gruppe und wie es weiterging.- "Gruppe – wie geht das? Bei mir. Antworten auf einige W-Fragen (Was? Wie? Wo? Wen? Wozu?) zur Gruppenpsychotherapiepraxis unter PTR–Bedingungen".- Arbeit mit Märchen in der Gruppe.- Tanz ums goldene Kalb oder Fight-Club? Das Ringen um Bedeutung in der analytischen Gruppenpsychotherapie.- Analytische Gruppentherapie: Komplexbearbeitung in der Gruppe.- Die heilende Wirkung von Beziehung in Gruppen.- Ambulante verhaltenstherapeutische Gruppentherapie: störungs- und problemspezifische Konzepte.- Mentalisierungsbasierte Psychotherapie in Gruppen (MBT-G).- Tiefenpsychologisch fundierte Gruppen in der Richtlinientherapie – Kombination Einzel und Gruppe.- Ein drittes Setting der ambulanten Psychotherapie - Einzeltherapie und Gruppentherapie in Kombination.- Kombinierte psychodynamische Gruppen- und Einzelpsychotherapie.- Die Kombination Einzel- und Gruppentherapien: In der Theorie akzeptiert - in der  Praxis vielschichtig.- Psychodynamische Gruppentherapie mit Kindern, Jugendlichen und deren Bezugspersonen.- Schematherapeutische Gruppentherapie mit Kindern/Jugendlichen.- Psy-Rena: Gruppentherapie als Nachsorgekonzept, praktisch betrachtet aus tiefenpsychologisch- fundierter Sicht.- Kontinuität von psychosomatischer Rehabilitation und psychotherapeutischer Nachsorge (PsyRENA).- Die PsyRena-Gruppe in der Anwendung einer halboffenen Gruppe.- Organisation und Abrechnung von Gruppen.- Beispiele für typische Gruppenverläufe.- Ausgewählte Aspekte der nationalen und internationalen Gruppenpsychotherapieforschung.