Erwählte der Nacht
Band 16

Erwählte der Nacht

Roman

Buch (Taschenbuch)

€11,95

inkl. gesetzl. MwSt.

Erwählte der Nacht

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab € 11,95
eBook

eBook

ab € 9,99
  • Kostenlose Lieferung ab 50 € Einkaufswert
  • Versandkostenfrei für Bonuscard-Kund*innen

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

3264

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

16 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

27.03.2020

Verlag

LYX

Seitenzahl

304

Maße (L/B/H)

12,1/17,7/2,7 cm

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

3264

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

16 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

27.03.2020

Verlag

LYX

Seitenzahl

304

Maße (L/B/H)

12,1/17,7/2,7 cm

Gewicht

293 g

Auflage

2. Auflage

Originaltitel

Break the Day (Midnight Breed 16)

Übersetzer

Firouzeh Akhavan-Zandjani

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-7363-1116-9

Weitere Bände von Midnight Breed

Das meinen unsere Kund*innen

4.4

15 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

(0)

Krieger oder doch nicht?

Vampir-Fans Lesewelt aus Osterholz-Scharmbeck am 25.12.2020

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Meine Meinung: Erwählte der Nacht ist der 16. Teil der Midnight-Breed-Reihe und stammt aus der Feder der amerikanischen Autorin Lara Adrian. Der Schreibstil ist wie gewohnt sehr flüssig und man findet als Leser sehr schnell in die Geschichte rein. Ich finde es aber sehr hilfreich die vorherigen Bücher gelesen zu haben, da mir zur Auffrischung zwar die kurzen Erklärungen reichen, doch es besser für die Zusammenhänge der Ereignisse ist. Das war bisher geschehen ist kann man einfach nicht in kurzen Rückblicken zusammen fassen. Nur so versteht man in meinen Augen auch erste die geniale Welt die Lara Adrian da erschaffen hat. Wie man es von der Autorin gewohnt ist beschreibt sie alles sehr genau, so das man direkt in Ihre Welt der Stammesvampire gezogen wird. Egal ob es da um örtliche begebenheiten, Personen oder Gefühle geht. Durch den tollen Schreibstil möchte man das Buch garnicht mehr aus der Hand legen. Empehlung: Eine schöne Geschichte für gemütliche Stunden auf dem Sofa. Ich gebe dem Buch liebevolle 4 von 5 Sternen. Ideal für jeden der Vampire mag, auf Liebesgeschichten steht und auch gerne Aktion dabei hat. Wer auf hilflose Frauen steht sollte allerdings eher andere Autoren lesen.

Krieger oder doch nicht?

Vampir-Fans Lesewelt aus Osterholz-Scharmbeck am 25.12.2020
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Meine Meinung: Erwählte der Nacht ist der 16. Teil der Midnight-Breed-Reihe und stammt aus der Feder der amerikanischen Autorin Lara Adrian. Der Schreibstil ist wie gewohnt sehr flüssig und man findet als Leser sehr schnell in die Geschichte rein. Ich finde es aber sehr hilfreich die vorherigen Bücher gelesen zu haben, da mir zur Auffrischung zwar die kurzen Erklärungen reichen, doch es besser für die Zusammenhänge der Ereignisse ist. Das war bisher geschehen ist kann man einfach nicht in kurzen Rückblicken zusammen fassen. Nur so versteht man in meinen Augen auch erste die geniale Welt die Lara Adrian da erschaffen hat. Wie man es von der Autorin gewohnt ist beschreibt sie alles sehr genau, so das man direkt in Ihre Welt der Stammesvampire gezogen wird. Egal ob es da um örtliche begebenheiten, Personen oder Gefühle geht. Durch den tollen Schreibstil möchte man das Buch garnicht mehr aus der Hand legen. Empehlung: Eine schöne Geschichte für gemütliche Stunden auf dem Sofa. Ich gebe dem Buch liebevolle 4 von 5 Sternen. Ideal für jeden der Vampire mag, auf Liebesgeschichten steht und auch gerne Aktion dabei hat. Wer auf hilflose Frauen steht sollte allerdings eher andere Autoren lesen.

Nichts ist wie es scheint

Vicky aus Österreich, Bucklige Welt am 15.04.2020

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

‘Erwählte der Nacht‘ ist die Fortsetzung der altbekannten Reihe der Autorin Lara Adrian. Der Fantasyroman bildet bereits den sechzehnten Teil der Reihe ‘MIdnight Breed‘. Das Cover ist schön gestaltet und gefällt mir gut. Beim ersten Blick konnte ich es sofort der Reihe zuordnen, der Wiedererkennungswert ist also definitiv gegeben. Dieser Band umfasst dreißig Kapitel. Unter ‘Zu diesem Buch’ kann man sich bereits einen kurzen Vorgeschmack auf die Hauptfiguren Rafe und Devony holen. Es steht zwar die Annäherung dieses Pärchens im Vordergrund, so wie auch bei jedem anderen Band ein anderes im MIttelpunkt steht, aber trotzdem wird hier sehr gut die große Haupthandlung weitergeführt. Ich fand diesen Band sehr spannend da man immer mehr erfährt und tiefer in das Geschehen eintauchen darf. Ich würde jedem ans Herz legen vorher alle anderen Bände zu lesen damit man diesen hier verstehen kann. Ansonsten wird man an der großen Haupthandlung keinen Spaß haben. Ich kann euch versichern ihr werdet es nicht bereuen die anderen Teile zu lesen! Und he, ihr könnt alle anderen auf einmal lesen, ich musste seit 2007 immer wieder Monatelang warten! Fazit: Ich persönlich bin bereits seit Jahren süchtig nach dieser Reihe - unfassbar wie lange ich ‘MIdnight Breed’ bereits treu bin. Und daran hat sich auch nach der ganzen Zeit nichts geändert! Der Schreibstil ist wie immer sehr angenehm und die Seiten fliegen nur so dahin. Außerdem kann ich Bücher dieser Reihe nie aus der Hand geben bevor ich nicht die letzte Seite erreicht habe nur um mich dann zu ärgern wieder solange auf die Fortsetzung warten zu müssen. Die Mischung aus Fantasy und LIebesroman gefällt mir sehr gut denn die Reihe baut auf Vertrauen, Liebe aber auch auf Action. Ich kann es nur immer wieder sagen: Ich liebe diese Reihe! Ich werde weitere Bände bestimmt ebenso verschlingen wie alle bisherigen!

Nichts ist wie es scheint

Vicky aus Österreich, Bucklige Welt am 15.04.2020
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

‘Erwählte der Nacht‘ ist die Fortsetzung der altbekannten Reihe der Autorin Lara Adrian. Der Fantasyroman bildet bereits den sechzehnten Teil der Reihe ‘MIdnight Breed‘. Das Cover ist schön gestaltet und gefällt mir gut. Beim ersten Blick konnte ich es sofort der Reihe zuordnen, der Wiedererkennungswert ist also definitiv gegeben. Dieser Band umfasst dreißig Kapitel. Unter ‘Zu diesem Buch’ kann man sich bereits einen kurzen Vorgeschmack auf die Hauptfiguren Rafe und Devony holen. Es steht zwar die Annäherung dieses Pärchens im Vordergrund, so wie auch bei jedem anderen Band ein anderes im MIttelpunkt steht, aber trotzdem wird hier sehr gut die große Haupthandlung weitergeführt. Ich fand diesen Band sehr spannend da man immer mehr erfährt und tiefer in das Geschehen eintauchen darf. Ich würde jedem ans Herz legen vorher alle anderen Bände zu lesen damit man diesen hier verstehen kann. Ansonsten wird man an der großen Haupthandlung keinen Spaß haben. Ich kann euch versichern ihr werdet es nicht bereuen die anderen Teile zu lesen! Und he, ihr könnt alle anderen auf einmal lesen, ich musste seit 2007 immer wieder Monatelang warten! Fazit: Ich persönlich bin bereits seit Jahren süchtig nach dieser Reihe - unfassbar wie lange ich ‘MIdnight Breed’ bereits treu bin. Und daran hat sich auch nach der ganzen Zeit nichts geändert! Der Schreibstil ist wie immer sehr angenehm und die Seiten fliegen nur so dahin. Außerdem kann ich Bücher dieser Reihe nie aus der Hand geben bevor ich nicht die letzte Seite erreicht habe nur um mich dann zu ärgern wieder solange auf die Fortsetzung warten zu müssen. Die Mischung aus Fantasy und LIebesroman gefällt mir sehr gut denn die Reihe baut auf Vertrauen, Liebe aber auch auf Action. Ich kann es nur immer wieder sagen: Ich liebe diese Reihe! Ich werde weitere Bände bestimmt ebenso verschlingen wie alle bisherigen!

Unsere Kund*innen meinen

Erwählte der Nacht

von Lara Adrian

4.4

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Erwählte der Nacht