Das Rote Wien 1919–1934

Inhaltsverzeichnis


Vorläufiges Inhaltsverzeichnis:

Schulreform/Bildung/Volksbildung

Willfried Göttlicher: Schulreform, Experimentelle Pädagogik

Christian Dewald: Freihofsiedlung

Christian Stifter: Volkshochschule

Alfred Pfoser: Arbeiterbüchereien

Elsbeth Walnöfer: Heimatbegriff im Roten Wien

Frauen/Gender

Veronika Duma/Marie Yazdanpanah: Frauenpolitik im Roten Wien (Käthe Leichter)

Ökonomie/Versorgung

Peter Eigner: Überblick

Christian Stadelmann: Versorgung, Energie, Elektrizität, Gas

Kultur/Kunst/Wissenschaft

Elke Wikidal: Franz Čižek / Kinetismus

Wolfgang Fichna Rotes Wien und Neue Musik

Sabine Zelger: Dichtung (Luitpold Stern), Literatur

Berthold Ecker: Bildende Kunst, Avantgarde

Gernot Waldner: Wiener Kreis, Sozialforschung

Elizabeth Danto: Psychoanalyse und Rotes Wien

Ralph Gleis: O. R. Schatz

Kommunikation (Fotografie, Ausstellungen, Statistik, Museen, Modellbau etc.)

Marion Krammer: Fotografie

Günther Sandner: Otto Neurath und das Gesellschafts- und Wirtschaftsmuseum

Joachim Schätz: Kino- und Filmpolitik

Julia König, Christian Maryska: Plakat Rob McFarland: Amerikanismus

Sport/Freizeit/Arbeiterkultur

Georg Spitaler: Überblick

Bernhard Hachleitner: Stadion und Arbeiter-Olympiade

Ernst Gerhard Eder: Badekultur im Roten Wien (Amalienbad, Kongressbad etc.)

Austromarxismus

Vrääth Öhner: Überblick Kolonialismus/Postkolonialismus/Internationalismus

Wohnen/Architektur/Städtebau/Stadtplanung

Andreas Nierhaus: Überblick

Andreas Pavlic: Anarchistische Siedlungsbewegung

Sandor Békési: Verkehrsplanung

Eva Maria Orosz: Wohnen, Mobiliar

Christine Zwingl: Schütte-Lihotzky, Wiener Küche

Christoph Freyer: Architektur für Kinder

Susanne Breuss: Küche

Hans Kapfinger: Brenner Haus

Reinhard Sieder: Arbeiterfamilien

Christoph Reinprecht: Rotes Wien im internationalen Vergleich des sozialen Wohnbaus (Berlin, Amsterdam, Glasgow, Moskau etc.)

Romana Pöter: Freihofsiedlung

Sabrina Rahman: Leeds, Quarry Hills Flats

Johan Hartle: Manfredo Tafuri und die linke Kritik am Roten Wien

Gesundheits- und Sozialpolitik

Katrin Pilz/Birgit Nemec: Eheberatung, Sozialfürsorge

Sigrid Wadauer: Obdachlosigkeit, Bettelei etc.

Wer sind die WienerInnen, Migration

Stadtverwaltung

Peter Becker, Therese Garstenauer

Partei/Mobilisierung/Wahlen

Wolfgang Maderthaner: Überblick

Judentum / Antisemitismus

Gerhard Milchram: Überblick

Margit Reiter: Antisemitismus im Roten Wien

Das Rote Wien 1919–1934

Ideen, Debatten, Praxis.

Buch (Taschenbuch)

40,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

9410

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

06.05.2019

Herausgeber

Werner Michael Schwarz + weitere

Verlag

Birkhäuser Basel

Seitenzahl

472

Beschreibung

Portrait


Werner Michael Schwarz. Historiker, Dozent, Kurator im Wien Museum, Ausstellungen, Publikationen und Lehre im Bereich Stadt-, Medien- und Filmgeschichte.

Georg Spitaler. Politologe und Historiker, wissenschaftlicher Mitarbeiter am Verein für Geschichte der ArbeiterInnenbewegung (VGA). Langjähriger Lehrbeauftragter und ehem. Post-Doc-Assistent am Institut für Politikwissenschaft der Universität Wien. Lehraufträge an zahlreichen österreichischen Universitäten, Mitherausgeber des Fußballmagazins ballesterer. Forschungsschwerpunkte: ArbeiterInnengeschichte, Politische Theorie und Cultural Studies, Fragen des Politischen im Sport.

Elke Wikidal. Studium der Kunstgeschichte und Geschichte an der Universität Wien. Seit 2005 wissenschaftliche Mitarbeiterin im Wien Museum im Bereich Objektinventarisierung und wissenschaftliche Recherche. Diverse Tätigkeiten als Kunst- und Kulturvermittlerin. Vorträge zur Wiener Stadt- und Kunstgeschichte. Mitarbeit und Ausstellungen im Bezirksmuseum Simmering. Arbeitsschwerpunkte: Wiener Stadt- und Kulturgeschichte, Kunstgeschichte 19. / 20. Jahrhundert.

Details

Verkaufsrang

9410

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

06.05.2019

Herausgeber

Verlag

Birkhäuser Basel

Seitenzahl

472

Maße (L/B/H)

30,2/24,3/3,8 cm

Gewicht

2144 g

Auflage

1

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-0356-1957-7

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Das Rote Wien 1919–1934

  • Vorläufiges Inhaltsverzeichnis:

    Schulreform/Bildung/Volksbildung

    Willfried Göttlicher: Schulreform, Experimentelle Pädagogik

    Christian Dewald: Freihofsiedlung

    Christian Stifter: Volkshochschule

    Alfred Pfoser: Arbeiterbüchereien

    Elsbeth Walnöfer: Heimatbegriff im Roten Wien

    Frauen/Gender

    Veronika Duma/Marie Yazdanpanah: Frauenpolitik im Roten Wien (Käthe Leichter)

    Ökonomie/Versorgung

    Peter Eigner: Überblick

    Christian Stadelmann: Versorgung, Energie, Elektrizität, Gas

    Kultur/Kunst/Wissenschaft

    Elke Wikidal: Franz Čižek / Kinetismus

    Wolfgang Fichna Rotes Wien und Neue Musik

    Sabine Zelger: Dichtung (Luitpold Stern), Literatur

    Berthold Ecker: Bildende Kunst, Avantgarde

    Gernot Waldner: Wiener Kreis, Sozialforschung

    Elizabeth Danto: Psychoanalyse und Rotes Wien

    Ralph Gleis: O. R. Schatz

    Kommunikation (Fotografie, Ausstellungen, Statistik, Museen, Modellbau etc.)

    Marion Krammer: Fotografie

    Günther Sandner: Otto Neurath und das Gesellschafts- und Wirtschaftsmuseum

    Joachim Schätz: Kino- und Filmpolitik

    Julia König, Christian Maryska: Plakat Rob McFarland: Amerikanismus

    Sport/Freizeit/Arbeiterkultur

    Georg Spitaler: Überblick

    Bernhard Hachleitner: Stadion und Arbeiter-Olympiade

    Ernst Gerhard Eder: Badekultur im Roten Wien (Amalienbad, Kongressbad etc.)

    Austromarxismus

    Vrääth Öhner: Überblick Kolonialismus/Postkolonialismus/Internationalismus

    Wohnen/Architektur/Städtebau/Stadtplanung

    Andreas Nierhaus: Überblick

    Andreas Pavlic: Anarchistische Siedlungsbewegung

    Sandor Békési: Verkehrsplanung

    Eva Maria Orosz: Wohnen, Mobiliar

    Christine Zwingl: Schütte-Lihotzky, Wiener Küche

    Christoph Freyer: Architektur für Kinder

    Susanne Breuss: Küche

    Hans Kapfinger: Brenner Haus

    Reinhard Sieder: Arbeiterfamilien

    Christoph Reinprecht: Rotes Wien im internationalen Vergleich des sozialen Wohnbaus (Berlin, Amsterdam, Glasgow, Moskau etc.)

    Romana Pöter: Freihofsiedlung

    Sabrina Rahman: Leeds, Quarry Hills Flats

    Johan Hartle: Manfredo Tafuri und die linke Kritik am Roten Wien

    Gesundheits- und Sozialpolitik

    Katrin Pilz/Birgit Nemec: Eheberatung, Sozialfürsorge

    Sigrid Wadauer: Obdachlosigkeit, Bettelei etc.

    Wer sind die WienerInnen, Migration

    Stadtverwaltung

    Peter Becker, Therese Garstenauer

    Partei/Mobilisierung/Wahlen

    Wolfgang Maderthaner: Überblick

    Judentum / Antisemitismus

    Gerhard Milchram: Überblick

    Margit Reiter: Antisemitismus im Roten Wien