Tage des Lichts
Die große Seidenstadt-Saga Band 3

Tage des Lichts

Das Schicksal einer Familie

eBook

€ 9,99 inkl. gesetzl. MwSt.

Beschreibung

Die Hoffnung dieser Tage.

England, 1939. Ruth hat es geschafft - sie hat die nötigen Papiere für ihre Familie besorgt, die endlich nach England ausreisen darf. Zusammen wollten sie alles in Bewegung setzen, um ihre Verwandten noch nachzuholen. Aber dann erklärt England Deutschland den Krieg. Ruth wähnte sich bislang in Sicherheit, aber was geschieht, wenn die Deutschen das Land nun angreifen? Sie setzt alles daran, dass sie zusammen nach Amerika fliehen können. Doch der Krieg droht ihre Pläne zunichtezumachen ...

Bestsellerautorin Ulrike Renk erzählt eine dramatische Familiengeschichte, die auf wahren Begebenheiten beruht.

Details

Verkaufsrang

11013

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Nein

Erscheinungsdatum

21.01.2020

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Nein

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Verkaufsrang

11013

Erscheinungsdatum

21.01.2020

Verlag

Aufbau Verlage GmbH

Seitenzahl

576 (Printausgabe)

Dateigröße

2201 KB

Auflage

4. Auflage

Sprache

Deutsch

EAN

9783841217417

Weitere Bände von Die große Seidenstadt-Saga

  • Jahre aus Seide
    Jahre aus Seide Ulrike Renk
    Band 1

    Jahre aus Seide

    von Ulrike Renk

    eBook

    € 9,99

    (58)

  • Zeit aus Glas
    Zeit aus Glas Ulrike Renk
    Band 2

    Zeit aus Glas

    von Ulrike Renk

    eBook

    € 9,99

    (52)

  • Tage des Lichts
    Tage des Lichts Ulrike Renk
    Band 3

    Tage des Lichts

    von Ulrike Renk

    eBook

    € 9,99

    (46)

  • Träume aus Samt
    Träume aus Samt Ulrike Renk
    Band 4

    Träume aus Samt

    von Ulrike Renk

    eBook

    € 9,99

    (37)

Das meinen unsere Kund*innen

4.7

46 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

3. Teil .....

Bewertung aus Wittlich am 26.10.2020

Bewertet: eBook (ePUB)

.... der Lebensgeschichte von Ruth Meyer. Anschaulich erzählt, die Nöte und Ängste der jungen Ruth sind nachvollziehbar, man darf gespannt sein auf den 4. Teil

3. Teil .....

Bewertung aus Wittlich am 26.10.2020
Bewertet: eBook (ePUB)

.... der Lebensgeschichte von Ruth Meyer. Anschaulich erzählt, die Nöte und Ängste der jungen Ruth sind nachvollziehbar, man darf gespannt sein auf den 4. Teil

Ruth Meyers Schicksalsweg in England mit der kompletten Verantwortung dabei wächst sie über sich hinaus.

Sabrina Schneider am 20.09.2020

Bewertet: eBook (ePUB)

Nach dem mutigen Schritt Ruth Meyers nach England zu gehen schliesst die Handlung hier sofort wieder an den Vorgängerband an. Weiterhin bedient Ulrike Renk einen gut verständlichen Schreibstil der mich mit seinem drängenden Erzählstil nicht aus dem Bann entlässt. Mittlerweile ist es das dritte Buch um die Familie Ruth Meyers das nach einem realen Vorbild entstanden ist und das lässt die Handlung noch bedrückender werden. Ruth muss ungewohnterweise einiges leisten was sehr detailliert beschrieben ist und mir ein bisschen Mitleid entlockt hat. Die verschiedenen Charaktere sind sehr farbig und die Familie Meyer mit den etlichen Freunden und Verwandten sind wieder sehr sympathisch das liess mich mit jedem einzelnen mitfiebern. Die englische Lebensweise wird authentisch beleuchtet und man kann sich toll in die Gegend bzw. den Hof versetzen. Dieser Band dreht sich fast hauptsächlich nur um Ruths Situation und der Last auf ihren Schultern was mir aber gut gefallen hat. Das Ende kann mich zufriedenstellen und lässt mich neugierig auf den Teil 4 Träume aus Samt zurück. Diesen hatte ich garnicht mehr erwartet aber diese Lebensgeschichte scheint viel Stoff geboten zu haben daher werde ich diesen natürlich auch lesen. 4 nasskalte englische Sterne

Ruth Meyers Schicksalsweg in England mit der kompletten Verantwortung dabei wächst sie über sich hinaus.

Sabrina Schneider am 20.09.2020
Bewertet: eBook (ePUB)

Nach dem mutigen Schritt Ruth Meyers nach England zu gehen schliesst die Handlung hier sofort wieder an den Vorgängerband an. Weiterhin bedient Ulrike Renk einen gut verständlichen Schreibstil der mich mit seinem drängenden Erzählstil nicht aus dem Bann entlässt. Mittlerweile ist es das dritte Buch um die Familie Ruth Meyers das nach einem realen Vorbild entstanden ist und das lässt die Handlung noch bedrückender werden. Ruth muss ungewohnterweise einiges leisten was sehr detailliert beschrieben ist und mir ein bisschen Mitleid entlockt hat. Die verschiedenen Charaktere sind sehr farbig und die Familie Meyer mit den etlichen Freunden und Verwandten sind wieder sehr sympathisch das liess mich mit jedem einzelnen mitfiebern. Die englische Lebensweise wird authentisch beleuchtet und man kann sich toll in die Gegend bzw. den Hof versetzen. Dieser Band dreht sich fast hauptsächlich nur um Ruths Situation und der Last auf ihren Schultern was mir aber gut gefallen hat. Das Ende kann mich zufriedenstellen und lässt mich neugierig auf den Teil 4 Träume aus Samt zurück. Diesen hatte ich garnicht mehr erwartet aber diese Lebensgeschichte scheint viel Stoff geboten zu haben daher werde ich diesen natürlich auch lesen. 4 nasskalte englische Sterne

Unsere Kund*innen meinen

Tage des Lichts

von Ulrike Renk

4.7

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Martina Binter

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Martina Binter

Thalia Villach - Atrio

Zum Portrait

5/5

Teil 3 der grossen Seidenstadt - Saga

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Die Jüdin Ruth hat es geschafft vor den Nazis nach England zu fliehen. Dort soll sie als "Mädchen für alles" am Bauernhof der Sandersons arbeiten. Die Arbeit ist sehr schwer und ihre Arbeitgeberin nutzt sie schamlos aus. Gleichzeitig versucht Ruth für ihre Eltern und ihre Schwester eine Einreiseerlaubnis zu erhalten, was nicht so einfach ist, denn die Mühlen der Bürokratie mahlen langsam und der Kriegsausbruch naht... Es ist bereits der 3. Band der Familiensaga rund um die Familie Meyer, der auf wahren Begebenheiten und Zeitzeugenberichten beruht. Ulrike Renk ist eine Meisterin darin, die Zeit über die sie schreibt, für den Leser zur Wirklichkeit werden zu lassen. Ein tolles, berührendes Buch mit vielen emotionalen Momenten!
5/5

Teil 3 der grossen Seidenstadt - Saga

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Die Jüdin Ruth hat es geschafft vor den Nazis nach England zu fliehen. Dort soll sie als "Mädchen für alles" am Bauernhof der Sandersons arbeiten. Die Arbeit ist sehr schwer und ihre Arbeitgeberin nutzt sie schamlos aus. Gleichzeitig versucht Ruth für ihre Eltern und ihre Schwester eine Einreiseerlaubnis zu erhalten, was nicht so einfach ist, denn die Mühlen der Bürokratie mahlen langsam und der Kriegsausbruch naht... Es ist bereits der 3. Band der Familiensaga rund um die Familie Meyer, der auf wahren Begebenheiten und Zeitzeugenberichten beruht. Ulrike Renk ist eine Meisterin darin, die Zeit über die sie schreibt, für den Leser zur Wirklichkeit werden zu lassen. Ein tolles, berührendes Buch mit vielen emotionalen Momenten!

Martina Binter
  • Martina Binter
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Tage des Lichts

von Ulrike Renk

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Tage des Lichts