Spaziergänger Zbinden

Spaziergänger Zbinden

Roman

Buch (Taschenbuch)

15,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Spaziergänger Zbinden

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 22,95 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 15,00 €
eBook

eBook

ab 9,99 €
  • Kostenlose Lieferung ab 30 € Einkaufswert
  • Versandkostenfrei für Bonuscard-Kund*innen

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

28.01.2019

Verlag

Unionsverlag

Seitenzahl

192

Maße (L/B/H)

18,8/12,3/2 cm

Beschreibung

Rezension

»Ein Buch über das Leben; die Liebe, das Altern und die Einsamkeit. Ein Buch voller Erinnerungen und Lebensweisheit. Ein geschliffener Diamant.« ("Neue Zürcher Zeitung")
»Ein großartiges, herzzerreißend schönes Buch, vielschichtig, witzig und anrührend.« ("Buchkultur")
»Lukas Zbindens Monolog ist eine so kuriose wie lebenskluge Plauderei über die Menschen, die Liebe und das Spazierengehen, welches letzteres für ihn das wahre Humanum darstellt. Damit stellt sich der Berner Autor Christoph Simon in eine Schweizer Tradition, die bis zu Robert Walser zurückreicht.« ("SWR-Bestenliste")
»Spaziergänger Zbinden oder wie man die Liebe lebenslang macht. Ein stiller Roman über das Alter und zärtliche Liebe.« ("Radio DRS 1")
»Ein sensibler Text von einem jungen über einen alten Mann. Ein Text, der achtsam und zugleich gekonnt die Erinnerungsebenen mischt, liebevoll, zart und humorvoll, kombiniert mit scharfer Beobachtungsgabe, dem Leser die spaziergängerische Philosophie des Lukas Zbinden nahebringend. Man versinkt in einer fast meditativen Lektüre und kann dieser Liebeserklärung an das Leben nur zustimmen. Christoph Simon hat uns wie sein Landsmann Robert Walser mit dessen Erzählung ›Der Spaziergang‹ ein Kleinod geschenkt: voller Herzlichkeit und Weisheit, voller liebevoller Erinnerungen und auch voller Wehmut.« ("Heymann-buecher.de")
»Im diesem sorgsam komponierten Roman erzählt Altersheimbewohner Zbinden dem Zivildienstleistenden, der ihn an die frische Luft begleitet, seine Lebensgeschichte. Der Roman ist ein Lob aufs Spazieren – und eine Hymne an die große Liebe.« ("St. Galler Tagblatt")
»Der Spaziergänger Zbinden erreicht, was nicht vielen Protagonisten und Büchern gelingt, nämlich, seine Leserschaft nachhaltig zu verändern. Christoph Simon schildert voller Witz, melancholischem Ernst und liebevoller Ironie. Die Weltansichten und Bekenntnisse des Protagonisten wirken nach, öffnen Augen und Seele für die kleinen und großen Dinge im Leben. Lukas Zbinden begleitet und lebt in Gedanken auch nach der Lektüre gern als ›seliger Lukas‹ weiter.« ("rezensionen.ch")
»Dem Autor gelingt das Kunststück, in einem fast zweihundert Seiten langen Monolog, der keine Sekunde langweilig wird, mit einer ebenso unmittelbaren wie anrührenden und geistreichen Sprache das auf den ersten Blick recht unspektakuläre Leben eines Menschen zu erzählen. Dieser Roman nimmt gleich gefangen, eben wegen seiner leisen, aber tiefgehenden Töne, und wer ihn gelesen hat, wird ihn so schnell nicht vergessen.« ("Buchprofile")
»Lukas Zbinden entwickelt mit Inbrunst seine Lebensphilosophie des Spazierengehens. Das gelingt derart gut, dass man beim Lesen dieses Enthusiasmus irgendwann unweigerlich auf seinem Stühlchen hin und her rutscht – überlegend zwischen der großen Lust, weiter zu lesen, diesem sanftmütigen, redseligen Fabulierer Satz für Satz zu folgen oder die Lektüre sofort zu unterbrechen, seine Jacke anzuziehen und einfach los zu gehen. Dieser Lukas Zbinden hat ›seinen Beruf als Mensch‹ (vielleicht eher eine Berufung?) nicht verfehlt. Christoph Simon ist sein kongenialer Erzähler. Man legt das Buch zur Seite. Und ist für einen Moment glücklich.« ("Begleitschreiben")
»Christoph Simon steckt seine ganze erzählerische Liebe in diesen feinen Spaziergänger, der sich die Gedanken sorgfältig ergeht, die Gefühle mit der Spazierbewegung in Einklang bringt und den Lesern Lust macht auf das Denken und Gehen, kurz: auf das Leben. Ein Roman voller Sinnlichkeit und Sympathie zum Altwerden.« ("LyrikWELT")

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

28.01.2019

Verlag

Unionsverlag

Seitenzahl

192

Maße (L/B/H)

18,8/12,3/2 cm

Gewicht

217 g

Auflage

2. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-293-20827-8

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

5.0

1 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(1)

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Eine heitere, leichte, anrührende und gleichzeitig weisheitsvolle Lektüre. Sehr empfehlenswert!

Bewertung aus Ludwigsburg am 14.03.2021

Bewertungsnummer: 1466700

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Eine heitere, leichte, anrührende und gleichzeitig weisheitsvolle Lektüre. Sehr empfehlenswert! Auf dass uns auch so ein versöhnlicher Rückblick auf mein Leben gelingen möge...
Melden

Eine heitere, leichte, anrührende und gleichzeitig weisheitsvolle Lektüre. Sehr empfehlenswert!

Bewertung aus Ludwigsburg am 14.03.2021
Bewertungsnummer: 1466700
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Eine heitere, leichte, anrührende und gleichzeitig weisheitsvolle Lektüre. Sehr empfehlenswert! Auf dass uns auch so ein versöhnlicher Rückblick auf mein Leben gelingen möge...

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Spaziergänger Zbinden

von Christoph Simon

5.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Spaziergänger Zbinden