Love to share - Liebe ist die halbe Miete

Love to share - Liebe ist die halbe Miete

Roman

eBook

€ 9,99 inkl. gesetzl. MwSt.

Beschreibung

Not macht erfinderisch: Tiffy braucht eine günstige Bleibe, Leon braucht dringend Geld. Warum also nicht ein Zimmer teilen, auch wenn sie einander noch nie begegnet sind? Eigentlich überhaupt kein Problem, denn Tiffy arbeitet tagsüber, Leon nachts. Die Uhrzeiten sind festgelegt, die Absprachen eindeutig. Doch das Leben hält sich nicht an Regeln ...

»Herzerwärmend. Ein ganz, ganz großes Buch.«

Details

Verkaufsrang

1909

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Nein

Erscheinungsdatum

01.04.2019

Verlag

Penguin Random House

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Nein

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Verkaufsrang

1909

Erscheinungsdatum

01.04.2019

Verlag

Penguin Random House

Seitenzahl

496 (Printausgabe)

Dateigröße

1512 KB

Originaltitel

The Flatshare

Übersetzer

  • Pauline Kurbasik
  • Babette Schröder

Sprache

Deutsch

EAN

9783641235697

Das meinen unsere Kund*innen

4.5

113 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

Witzig

Bewertung aus Oberhasli am 31.07.2020

Bewertet: eBook (ePUB)

frisch und fröhlich geschrieben, habe viel gelacht - leichte aber eindeutig sehr unterhaltsame Lektüre

Witzig

Bewertung aus Oberhasli am 31.07.2020
Bewertet: eBook (ePUB)

frisch und fröhlich geschrieben, habe viel gelacht - leichte aber eindeutig sehr unterhaltsame Lektüre

ein ganz nettes Buch

Kati aus Nürnberg am 06.02.2020

Bewertet: eBook (ePUB)

Rezension Buchname: Love to share – Liebe ist die halbe Miete Autor: Beth O Leary Seiten: 480 (Print) Verlag: Diana Verlag; Auflage: Deutsche Erstausgabe (13. Mai 2019) Sterne: 4 Cover: Das Cover ist richtig schön gestaltet worden. Der Buchtitel steht in dunklen/rosaroten Buchstaben an jeder Buchseite.. Das ganze Cover wurde ich rosarot tönen gehalten und man sieht eine Frau und ein Mann als eine Art Comic auf dem Cover. Mal was total anderes. .. Auf dem ersten Blick ist das schon mal sehr ansprechend. Klappentext: Not macht erfinderisch: Tiffy braucht eine günstige Bleibe, Leon braucht dringend Geld. Warum also nicht ein Zimmer teilen, auch wenn sie einander noch nie begegnet sind? Eigentlich überhaupt kein Problem, denn Tiffy arbeitet tagsüber, Leon nachts. Die Uhrzeiten sind festgelegt, die Absprachen eindeutig. Doch das Leben hält sich nicht an Regeln ... Schreibstil: Der Schreibstil der Autorin ist total flüssig, liest sich super und ist sehr leicht verständlich. Das Buch wurde abwechselnd aus der Sicht Tiffy und Leon geschrieben. Charaktere: Die Hauptprotagonistin ist Tiffy. Sie ist Lektorin Der Hauptprotagonist ist Leon. Er ist Krankenpfleger Ich fande alle Charaktere von Anfang an total sympathisch und liebenswert. Desweitern gibt es noch ein paar andere Charaktere. . Meiner Meinung nach sind alle Charakter sehr gelungen und haben einen sehr guten Platz im Buch bekommen. Meinung: !!!! Achtung !!! Könnte Spoiler erhalten!!! Mir hat das Buch im Großen und Ganzen ganz gut gefallen. Ich fande es eine richtig tolle Idee mit der WG und dem geteilten Bett. Es war mal was anderes zu lesen im Bereich New Adult/Young Adult. Normalerweise sind die Bücher in dem Genre doch alle ziemlich gleich geschrieben. Mit gleichem Inhalt und so. Aber das war bei Love to Share nicht der Fall. Das Buch stach mit Tiffy und ihrer chaotischen charmanten Art total raus. Leon ist auch ein klasse Charakter geworden. Besonders süß fande ich die Idee mit den Post Its :) Das hat die Autorin richtig klasse umgesetzt. Gut fande ich auch noch, dass sich die Beziehung zwischen Tiffy und Leon langsam aufgebaut hat und nicht überstürzt wurde. Weil jeder Charakter hatte ja noch sein eigenes Leben. Aber dennoch hätte es meiner Meinung nach etwas schneller passieren können, weil ich teilweise das Gefühl hatte, dass die Geschichte nur so vor sich hin plätschert und nicht wirklich etwas passiert. Das hat sich meiner Meinung nach erst ab der Hälfte geändert. Von mir bekommt das Buch sehr gute 4 Sterne, weil man das Buch durchaus sehr gut lesen kann und es ist ein ganz netter Zeitvertreib gewesen.

ein ganz nettes Buch

Kati aus Nürnberg am 06.02.2020
Bewertet: eBook (ePUB)

Rezension Buchname: Love to share – Liebe ist die halbe Miete Autor: Beth O Leary Seiten: 480 (Print) Verlag: Diana Verlag; Auflage: Deutsche Erstausgabe (13. Mai 2019) Sterne: 4 Cover: Das Cover ist richtig schön gestaltet worden. Der Buchtitel steht in dunklen/rosaroten Buchstaben an jeder Buchseite.. Das ganze Cover wurde ich rosarot tönen gehalten und man sieht eine Frau und ein Mann als eine Art Comic auf dem Cover. Mal was total anderes. .. Auf dem ersten Blick ist das schon mal sehr ansprechend. Klappentext: Not macht erfinderisch: Tiffy braucht eine günstige Bleibe, Leon braucht dringend Geld. Warum also nicht ein Zimmer teilen, auch wenn sie einander noch nie begegnet sind? Eigentlich überhaupt kein Problem, denn Tiffy arbeitet tagsüber, Leon nachts. Die Uhrzeiten sind festgelegt, die Absprachen eindeutig. Doch das Leben hält sich nicht an Regeln ... Schreibstil: Der Schreibstil der Autorin ist total flüssig, liest sich super und ist sehr leicht verständlich. Das Buch wurde abwechselnd aus der Sicht Tiffy und Leon geschrieben. Charaktere: Die Hauptprotagonistin ist Tiffy. Sie ist Lektorin Der Hauptprotagonist ist Leon. Er ist Krankenpfleger Ich fande alle Charaktere von Anfang an total sympathisch und liebenswert. Desweitern gibt es noch ein paar andere Charaktere. . Meiner Meinung nach sind alle Charakter sehr gelungen und haben einen sehr guten Platz im Buch bekommen. Meinung: !!!! Achtung !!! Könnte Spoiler erhalten!!! Mir hat das Buch im Großen und Ganzen ganz gut gefallen. Ich fande es eine richtig tolle Idee mit der WG und dem geteilten Bett. Es war mal was anderes zu lesen im Bereich New Adult/Young Adult. Normalerweise sind die Bücher in dem Genre doch alle ziemlich gleich geschrieben. Mit gleichem Inhalt und so. Aber das war bei Love to Share nicht der Fall. Das Buch stach mit Tiffy und ihrer chaotischen charmanten Art total raus. Leon ist auch ein klasse Charakter geworden. Besonders süß fande ich die Idee mit den Post Its :) Das hat die Autorin richtig klasse umgesetzt. Gut fande ich auch noch, dass sich die Beziehung zwischen Tiffy und Leon langsam aufgebaut hat und nicht überstürzt wurde. Weil jeder Charakter hatte ja noch sein eigenes Leben. Aber dennoch hätte es meiner Meinung nach etwas schneller passieren können, weil ich teilweise das Gefühl hatte, dass die Geschichte nur so vor sich hin plätschert und nicht wirklich etwas passiert. Das hat sich meiner Meinung nach erst ab der Hälfte geändert. Von mir bekommt das Buch sehr gute 4 Sterne, weil man das Buch durchaus sehr gut lesen kann und es ist ein ganz netter Zeitvertreib gewesen.

Unsere Kund*innen meinen

Love to share - Liebe ist die halbe Miete

von Beth O'Leary

4.5

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Bettina Rigler

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Bettina Rigler

Thalia Wiener Neustadt - Fischapark

Zum Portrait

5/5

Die Kraft des geschriebenen Wortes

Bewertet: eBook (ePUB)

Ein toller Roman rund um das handgeschriebene Wort! Durch den Austausch von Post-its entwickelt sich eine Beziehung zwischen Tiffy und Leon, die so keiner von beiden erwartet hat. Dieses Buch zeigt, wie wirkungsvoll das handgeschriebene Wort sein kann und wie eine emotionale Beziehung zwischen Personen dadurch entsteht, welche sich nur von Post-its kennen. Einfach zauberhaft!
5/5

Die Kraft des geschriebenen Wortes

Bewertet: eBook (ePUB)

Ein toller Roman rund um das handgeschriebene Wort! Durch den Austausch von Post-its entwickelt sich eine Beziehung zwischen Tiffy und Leon, die so keiner von beiden erwartet hat. Dieses Buch zeigt, wie wirkungsvoll das handgeschriebene Wort sein kann und wie eine emotionale Beziehung zwischen Personen dadurch entsteht, welche sich nur von Post-its kennen. Einfach zauberhaft!

Bettina Rigler
  • Bettina Rigler
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Jessie

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Jessie

Thalia Wien - Westfield Donau Zentrum

Zum Portrait

5/5

Liebe über Umwege

Bewertet: eBook (ePUB)

Der Ex-Freund von Tiffy will sie unbedingt aus seiner Wohnung haben, weswegen Tiffy unbedingt eine neue Wohnung braucht. Da sie aber unterdurchschnittlich verdient und sich in der Innenstadt von London nichts alleine leisten kann ist sie am Verzweifeln. Bis sie auf eine Anzeige stößt, wo sie sich ein Bett mit einem anderen Mann teilen würde, aber nie zur selben Zeit.. Die Geschichte von Tiffy und Leon hat mich wirklich sehr unterhalten. Vor allem als Tiffy endlich in die Wohnung gezogen ist und die beiden sich immer wieder schreiben und die Zettel in der Wohnung verteilen war echt eine süße Idee, außerdem das erste Zusammentreffen war wirklich sehr lustig! Ich will nicht zu viel verraten, deswegen spreche ich hiermit meine Empfehlung für jeden aus und wünsche viel Spaß beim Lesen!
5/5

Liebe über Umwege

Bewertet: eBook (ePUB)

Der Ex-Freund von Tiffy will sie unbedingt aus seiner Wohnung haben, weswegen Tiffy unbedingt eine neue Wohnung braucht. Da sie aber unterdurchschnittlich verdient und sich in der Innenstadt von London nichts alleine leisten kann ist sie am Verzweifeln. Bis sie auf eine Anzeige stößt, wo sie sich ein Bett mit einem anderen Mann teilen würde, aber nie zur selben Zeit.. Die Geschichte von Tiffy und Leon hat mich wirklich sehr unterhalten. Vor allem als Tiffy endlich in die Wohnung gezogen ist und die beiden sich immer wieder schreiben und die Zettel in der Wohnung verteilen war echt eine süße Idee, außerdem das erste Zusammentreffen war wirklich sehr lustig! Ich will nicht zu viel verraten, deswegen spreche ich hiermit meine Empfehlung für jeden aus und wünsche viel Spaß beim Lesen!

Jessie
  • Jessie
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Love to share - Liebe ist die halbe Miete

von Beth O'Leary

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Love to share - Liebe ist die halbe Miete