Open

Open

Das Selbstporträt

Buch (Taschenbuch)

€17,50

inkl. gesetzl. MwSt.

Open

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab € 17,50
eBook

eBook

ab € 14,99
Hörbuch

Hörbuch

ab € 17,95
  • Kostenlose Lieferung ab 30 € Einkaufswert
  • Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden

Beschreibung

Andre Agassi war von 1986 bis 2006 professioneller Tennisspieler. Er stand mehrmals an der Spitze der Weltrangliste und gewann acht Grand-Slam-Turniere. Als einziger Spieler hat er den Golden Slam gewonnen – alle Grand-Slam-Titel und die olympische Goldmedaille. Darüber hinaus war er einer der besten Davis-Cup-Spieler. Als Begründer der Andre Agassi Charitable Foundation hat er bislang Spenden in Höhe von mehr als 85 Millionen US-Dollar für die Andre Agassi College Preparatory Academy gesammelt, eine Privatschule für benachteiligte Kinder in seiner Heimatstadt Las Vegas. Mit seiner Frau Stefanie Graf und den beiden Kindern Jaden und Jaz lebt er in Las Vegas.

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

02.09.2019

Verlag

Droemer Taschenbuch

Seitenzahl

608

Maße (L/B/H)

21,1/13,7/4,3 cm

Gewicht

553 g

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

02.09.2019

Verlag

Droemer Taschenbuch

Seitenzahl

608

Maße (L/B/H)

21,1/13,7/4,3 cm

Gewicht

553 g

Auflage

1. Auflage

Originaltitel

Open. An Autobiography

Übersetzer

  • Charlotte Breuer
  • Norbert Möllemann

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-426-30204-0

Das meinen unsere Kund*innen

5.0

5 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Fesselndes Selbstporträt

Bewertung aus Winterthur am 21.04.2021

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Auch wenn man Tennis selbst nicht liebt (aber den Sport versteht), ist dieses Buch fesselnd. Gerade, weil André Agassi darüber schreibt, dass er Tennis nicht leiden kann bzw. hasst. Früh von seinem Vater dazu gezwungen, Tennis zu spielen und sein Talent ihn dazu brachte, wirklich erfolgreich zu sein. Er schreibt über seine Zerrissenheit, seine Rebellion, seine Depression, sein Auf und Ab, Erfolge und echte Tiefpunkte und letztendlich über seine Liebe zu seiner zweiten Frau Stefanie Graf und seiner tiefen Zufriedenheit, mit einer von ihm gegründeten Schule Kindern aus schwierigen Verhältnissen eine Perspektive und Chance zu bieten. Ein berührendes Buch, bei dem jede Seite Spass macht zu lesen

Fesselndes Selbstporträt

Bewertung aus Winterthur am 21.04.2021
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Auch wenn man Tennis selbst nicht liebt (aber den Sport versteht), ist dieses Buch fesselnd. Gerade, weil André Agassi darüber schreibt, dass er Tennis nicht leiden kann bzw. hasst. Früh von seinem Vater dazu gezwungen, Tennis zu spielen und sein Talent ihn dazu brachte, wirklich erfolgreich zu sein. Er schreibt über seine Zerrissenheit, seine Rebellion, seine Depression, sein Auf und Ab, Erfolge und echte Tiefpunkte und letztendlich über seine Liebe zu seiner zweiten Frau Stefanie Graf und seiner tiefen Zufriedenheit, mit einer von ihm gegründeten Schule Kindern aus schwierigen Verhältnissen eine Perspektive und Chance zu bieten. Ein berührendes Buch, bei dem jede Seite Spass macht zu lesen

Unterhaltsam, bewegend, interessant

Simon Garfield am 11.08.2020

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Einziger Minuspunkt: etwas zuviel Geheule das er Tennis so hasst, obwohl es ihn mit unter zwanzig zum Millionär und Publikumsliebling gemacht hat. Eines der wenigen Bücher das man nicht enden lassen möchte. Mit fast unendlich vielen unterhaltsamen Anekdoten, viele von ihm und seinem Vater.

Unterhaltsam, bewegend, interessant

Simon Garfield am 11.08.2020
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Einziger Minuspunkt: etwas zuviel Geheule das er Tennis so hasst, obwohl es ihn mit unter zwanzig zum Millionär und Publikumsliebling gemacht hat. Eines der wenigen Bücher das man nicht enden lassen möchte. Mit fast unendlich vielen unterhaltsamen Anekdoten, viele von ihm und seinem Vater.

Unsere Kund*innen meinen

Open

von Andre Agassi

5.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Open