Der Hypnotiseur

Trackliste

  1. Der Hypnotiseur
Band 1
Artikelbild von Der Hypnotiseur
Lars Kepler

1. Der Hypnotiseur

Der Hypnotiseur

Joona Linna, Teil 1 .

Hörbuch (MP3-CD)

6,59 €

inkl. gesetzl. MwSt.
Taschenbuch

Taschenbuch

14,00 €
eBook

eBook

9,99 €
Variante: 1 MP3-CD (2019)

Der Hypnotiseur

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab 4,99 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 14,00 €
eBook

eBook

ab 9,99 €
  • Kostenlose Lieferung ab 30 € Einkaufswert
  • Versandkostenfrei für Bonuscard-Kund*innen

Beschreibung

Details

Gesprochen von

Wolfram Koch

Spieldauer

7 Stunden und 34 Minuten

Erscheinungsdatum

28.02.2019

Hörtyp

Lesung

Fassung

gekürzt

Medium

MP3-CD

Beschreibung

Details

Gesprochen von

Wolfram Koch

Spieldauer

7 Stunden und 34 Minuten

Erscheinungsdatum

28.02.2019

Hörtyp

Lesung

Fassung

gekürzt

Medium

MP3-CD

Anzahl

1

Verlag

Lübbe Audio

Originaltitel

Hypnotisören

Übersetzt von

Paul Berf

Sprache

Deutsch

EAN

9783785759806

Weitere Bände von Joona Linna

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.1

13 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

1 Sterne

(0)

war enttäuschend

Bewertung aus Weinheim am 03.12.2021

Bewertungsnummer: 1616728

Bewertet: Hörbuch (MP3-CD)

Höre sehr viele Hörbücher, bevorzugt Krimis, dieser hat mich nicht begeistert. Viele Personen, verwirrend und auch nicht fesselnd. Ist ja immer Geschmackssache, mich hat es nicht überzeugt.
Melden

war enttäuschend

Bewertung aus Weinheim am 03.12.2021
Bewertungsnummer: 1616728
Bewertet: Hörbuch (MP3-CD)

Höre sehr viele Hörbücher, bevorzugt Krimis, dieser hat mich nicht begeistert. Viele Personen, verwirrend und auch nicht fesselnd. Ist ja immer Geschmackssache, mich hat es nicht überzeugt.

Melden

Highlight würdig

krimi_wahnsinn aus Lilienthal am 01.09.2023

Bewertungsnummer: 2012242

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Inhalt: Joona Linna wird zu einem Fall gerufen, der kaum zu ertragen ist. Auf einem Sportplatz wird ein bestialisch ermordeter Mann gefunden und auch im Haus des getöteten liegt seine Frau und seine Tochter tot. Der Sohn wird schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht. Doch wie kam es zu dieser grausamen Tat? Der Kriminalkommissar begibt sich auf Spurensuche und entdeckt, dass es noch eine Tochter gibt, doch wo hält sie sich auf? Joona Linna hofft auf Hilfe des angesehenen Arztes und Hypnotiseurs Erik Maria Bark, doch dieser weigert sich anfangs den Jungen zu hypnotisieren, da er durch ein Traumatisches Ereignis geschworen hat niemanden mehr in Hypnose zu versetzen. Doch Joona lässt keine Ruhe und letztendlich kann er Erik davon überzeugen. Doch was dieser dann dabei erfährt, lässt nicht nur dem Ermittler das Blut in den Adern gefrieren. Meinung: Vor ein paar Monaten habe ich den 9. Teil der skandinavischen Reihe rund um Kriminalkommissar Joona Linna gelesen. Da mich das Buch schon so gefesselt habe, habe ich mir einen Teil der vorherigen Bänder zugelegt. Nun habe ich den 1. Teil lesen können. Das Cover passt sehr gut zur Thematik des Buches. Der Schreibstil des Autorenduos hat mich auch hier wieder überzeugen können. Die Geschichte war sehr gut beschrieben und es lies sich flüssig lesen. Ich habe die Seiten nahe zu verschlungen. Joona Linna war mir trotz seiner teilweise eigenbrötlerischen und Sturen Art sehr sympathisch. Der Thriller hat seinen Namen auf jeden Fall verdient! Die Art rund um die Hypnose und auch der Inhalt an sich hat mich überzeugt und ich freie mich schon jetzt auf den 2. teil!
Melden

Highlight würdig

krimi_wahnsinn aus Lilienthal am 01.09.2023
Bewertungsnummer: 2012242
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Inhalt: Joona Linna wird zu einem Fall gerufen, der kaum zu ertragen ist. Auf einem Sportplatz wird ein bestialisch ermordeter Mann gefunden und auch im Haus des getöteten liegt seine Frau und seine Tochter tot. Der Sohn wird schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht. Doch wie kam es zu dieser grausamen Tat? Der Kriminalkommissar begibt sich auf Spurensuche und entdeckt, dass es noch eine Tochter gibt, doch wo hält sie sich auf? Joona Linna hofft auf Hilfe des angesehenen Arztes und Hypnotiseurs Erik Maria Bark, doch dieser weigert sich anfangs den Jungen zu hypnotisieren, da er durch ein Traumatisches Ereignis geschworen hat niemanden mehr in Hypnose zu versetzen. Doch Joona lässt keine Ruhe und letztendlich kann er Erik davon überzeugen. Doch was dieser dann dabei erfährt, lässt nicht nur dem Ermittler das Blut in den Adern gefrieren. Meinung: Vor ein paar Monaten habe ich den 9. Teil der skandinavischen Reihe rund um Kriminalkommissar Joona Linna gelesen. Da mich das Buch schon so gefesselt habe, habe ich mir einen Teil der vorherigen Bänder zugelegt. Nun habe ich den 1. Teil lesen können. Das Cover passt sehr gut zur Thematik des Buches. Der Schreibstil des Autorenduos hat mich auch hier wieder überzeugen können. Die Geschichte war sehr gut beschrieben und es lies sich flüssig lesen. Ich habe die Seiten nahe zu verschlungen. Joona Linna war mir trotz seiner teilweise eigenbrötlerischen und Sturen Art sehr sympathisch. Der Thriller hat seinen Namen auf jeden Fall verdient! Die Art rund um die Hypnose und auch der Inhalt an sich hat mich überzeugt und ich freie mich schon jetzt auf den 2. teil!

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Der Hypnotiseur

von Lars Kepler

4.1

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Der Hypnotiseur
  • Der Hypnotiseur

    1. Der Hypnotiseur