Glückspille mit Nebenwirkungen

Glückspille mit Nebenwirkungen

Buch (Taschenbuch)

10,90 €

inkl. gesetzl. MwSt.
  • Kostenlose Lieferung ab 30 € Einkaufswert
  • Versandkostenfrei für Bonuscard-Kund*innen

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

24.10.2018

Verlag

BoD – Books on Demand

Seitenzahl

352

Maße (L/B/H)

19/12/2,5 cm

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

24.10.2018

Verlag

BoD – Books on Demand

Seitenzahl

352

Maße (L/B/H)

19/12/2,5 cm

Gewicht

375 g

Auflage

1

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-7481-1212-9

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.0

1 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(0)

4 Sterne

(1)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Abwechslungsreich mit genau der richtigen Prise Humor und Spannung

Alexandra S. aus Wien am 16.01.2021

Bewertungsnummer: 1396518

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Das Cover ist gut gelungen. Frisch, bunt und fröhlich. Auf mich macht es schon von aussen einen lustigen unterhaltenden Eindruck und hat mich dadurch neugierig gemacht. Der Titel und das Cover sind stimmig und für mich einfach ein Blickfang. Der Klappentext erledigt den Rest und der Wunsch, das Buch zu lesen, ist vollendet. ________________ ________________ Die Autorin schreibt in flüssigen, gut verständlichen Sätzen mit genau der richtigen Prise Humor. Ich fand super ins Buch rein und habe die Geschichte mit Esme, Rita und Charlotte miterlebt. Ich habe das Buch relativ schnell durch gelesen, weil ich einfach neugierig gemacht wurde, wie es weitergeht. Wie eine Spirale, die sich ständig weiter nach unten dreht und irgendwann aufschlagen wird. Und ich wollte wissen, was dahinter steckt, wann der Punkt gekommen ist, wo das Fass endgültig überläuft und alles eskaliert.... Das Buch ist also nicht nur amüsant, sondern auch noch spannend. Rita, Charlotte und Esme arbeiten in einer Firma, die immer tiefer in die roten Zahlen rutscht. Da kommt der attraktive amerikanische Austauschstudent Nat mit seinem Angebot gerade richtig: eine Pille, die alle Sorgen vergessen lässt. Genau das brauchen sie jetzt! Doch der Hersteller der Pille verfolgt seine eigenen dunklen Pläne - denn er will eine der drei Frauen ruinieren. ________________ ________________ Die Protagonisten sind alle sehr authentisch und lebendig geschrieben. Esme, Rita und Charlotte sind höchst unterschiedliche Charaktere, aber mit einem gemeinsamen Wunsch: etwas sorgenfreier zu leben. Der Autorin ist es gelungen, hier 3 wirklich sehr unterschiedliche Persönlichkeiten sehr realistisch und authentisch darzustellen. ________________ ________________ Fazit: Mir hat das Buch gut gefallen. Anfangs war ich mir sicher, dass ich auch so eine Glückspille benötigen würde. Aber jetzt, im Nachhinein, bin ich sehr glücklich mit meinem Leben. Wahnsinn was Esme und Co so alles erleben und aufführen. Ich bin fasziniert von der Kreativität der Autorin und den Ideen, um dieses Buch zu schreiben. Ich habe gelacht und geschmunzelt und zusätzlich wurde ich immer neugieriger, was es denn nun mit alldem auf sich hat. Die Autorin versteht es ausgezeichnet, nur Brocken hinzuwerfen um eigene Kopfkinos entstehen zu lassen, nur, um dann einige Wendungen einzubauen und die bereits eigens ersponnene Lösung wieder wie ein Kartenhaus einstürzen zu lassen. Wirklich sehr clever. Dieses Buch ist für jeden geeignet, der gerne ein paar Stunden Unterhaltung und Entspannung sucht, der gerne Rätsel löst und starke Frauen mit Biss schätzt. Und Bilder mit Lochblech zu fertigen - tolle Idee!! Das Bild am Ende des Buches ist genial.
Melden

Abwechslungsreich mit genau der richtigen Prise Humor und Spannung

Alexandra S. aus Wien am 16.01.2021
Bewertungsnummer: 1396518
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Das Cover ist gut gelungen. Frisch, bunt und fröhlich. Auf mich macht es schon von aussen einen lustigen unterhaltenden Eindruck und hat mich dadurch neugierig gemacht. Der Titel und das Cover sind stimmig und für mich einfach ein Blickfang. Der Klappentext erledigt den Rest und der Wunsch, das Buch zu lesen, ist vollendet. ________________ ________________ Die Autorin schreibt in flüssigen, gut verständlichen Sätzen mit genau der richtigen Prise Humor. Ich fand super ins Buch rein und habe die Geschichte mit Esme, Rita und Charlotte miterlebt. Ich habe das Buch relativ schnell durch gelesen, weil ich einfach neugierig gemacht wurde, wie es weitergeht. Wie eine Spirale, die sich ständig weiter nach unten dreht und irgendwann aufschlagen wird. Und ich wollte wissen, was dahinter steckt, wann der Punkt gekommen ist, wo das Fass endgültig überläuft und alles eskaliert.... Das Buch ist also nicht nur amüsant, sondern auch noch spannend. Rita, Charlotte und Esme arbeiten in einer Firma, die immer tiefer in die roten Zahlen rutscht. Da kommt der attraktive amerikanische Austauschstudent Nat mit seinem Angebot gerade richtig: eine Pille, die alle Sorgen vergessen lässt. Genau das brauchen sie jetzt! Doch der Hersteller der Pille verfolgt seine eigenen dunklen Pläne - denn er will eine der drei Frauen ruinieren. ________________ ________________ Die Protagonisten sind alle sehr authentisch und lebendig geschrieben. Esme, Rita und Charlotte sind höchst unterschiedliche Charaktere, aber mit einem gemeinsamen Wunsch: etwas sorgenfreier zu leben. Der Autorin ist es gelungen, hier 3 wirklich sehr unterschiedliche Persönlichkeiten sehr realistisch und authentisch darzustellen. ________________ ________________ Fazit: Mir hat das Buch gut gefallen. Anfangs war ich mir sicher, dass ich auch so eine Glückspille benötigen würde. Aber jetzt, im Nachhinein, bin ich sehr glücklich mit meinem Leben. Wahnsinn was Esme und Co so alles erleben und aufführen. Ich bin fasziniert von der Kreativität der Autorin und den Ideen, um dieses Buch zu schreiben. Ich habe gelacht und geschmunzelt und zusätzlich wurde ich immer neugieriger, was es denn nun mit alldem auf sich hat. Die Autorin versteht es ausgezeichnet, nur Brocken hinzuwerfen um eigene Kopfkinos entstehen zu lassen, nur, um dann einige Wendungen einzubauen und die bereits eigens ersponnene Lösung wieder wie ein Kartenhaus einstürzen zu lassen. Wirklich sehr clever. Dieses Buch ist für jeden geeignet, der gerne ein paar Stunden Unterhaltung und Entspannung sucht, der gerne Rätsel löst und starke Frauen mit Biss schätzt. Und Bilder mit Lochblech zu fertigen - tolle Idee!! Das Bild am Ende des Buches ist genial.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Glückspille mit Nebenwirkungen

von Jana Beck

4.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Glückspille mit Nebenwirkungen