The Book You Wish Your Parents Had Read (and Your Children Will Be Glad That You Did)

The Book You Wish Your Parents Had Read (and Your Children Will Be Glad That You Did)

THE #1 SUNDAY TIMES BESTSELLER

eBook

9,49 €

inkl. gesetzl. MwSt.

The Book You Wish Your Parents Had Read (and Your Children Will Be Glad That You Did)

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 24,99 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 9,99 €
eBook

eBook

ab 9,49 €

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

19630

Format

ePUB

Kopierschutz

Ja

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Nein

Erscheinungsdatum

07.03.2019

Beschreibung

Rezension

EVERY parent should read this book, however old their child. In fact, any adult in a relationship should read it too. Distilled in less than 250 pages is a road map to healthy relationships. Required reading

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Ja

Zum Lesen dieses eBooks auf Geräten der tolino Familie sowie auf sonstigen eReadern und am PC benötigen Sie eine Adobe ID. Weitere Hinweise zum Lesen von kopiergeschützten eBooks finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Nein

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Verkaufsrang

19630

Erscheinungsdatum

07.03.2019

Verlag

Penguin Books Ltd

Seitenzahl

272 (Printausgabe)

Dateigröße

1309 KB

Sprache

Englisch

EAN

9780241251003

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

3.0

2 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(0)

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(2)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Prinzipiell gute Anregungen, verursacht auch Druck.

Bewertung am 24.01.2023

Bewertungsnummer: 1865907

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Da ich selbst Mama bin und mich das Buch angesprochen hat, habe ich es bestellt. Prinzipiell sind viele gute Ansätze darin. Es gibt Übungen und vieles wird gut psychologisch erklärt, sodass sich die Eltern-Kind-Betiehung verbessern kann. Ich habe allerdings den Eindruck gewonnen, dass das Ganze sehr idealisiert wird und es außer Acht gelassen wird, dass man einmal müde, überlastet etc sein kann und man dann keine Nerven und somit auch keine Geduld hat sich mit manchem auseinanderzusetzen. Auch dass es spezieller Herausforderungen für alleinerziehende gibt, wird nicht beachtet. Dadurch entstand manchmal der Eindruck bei mir, dass man dem, was im Buch behandelt wird, nicht entsprechen kann. Grundlegend aber ein sehr gutes und hilfreiches Buch, wenn man offen ist sich weiter zu entwickeln und Beziehungsarbeit mit seinem Kind machen will.
Melden

Prinzipiell gute Anregungen, verursacht auch Druck.

Bewertung am 24.01.2023
Bewertungsnummer: 1865907
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Da ich selbst Mama bin und mich das Buch angesprochen hat, habe ich es bestellt. Prinzipiell sind viele gute Ansätze darin. Es gibt Übungen und vieles wird gut psychologisch erklärt, sodass sich die Eltern-Kind-Betiehung verbessern kann. Ich habe allerdings den Eindruck gewonnen, dass das Ganze sehr idealisiert wird und es außer Acht gelassen wird, dass man einmal müde, überlastet etc sein kann und man dann keine Nerven und somit auch keine Geduld hat sich mit manchem auseinanderzusetzen. Auch dass es spezieller Herausforderungen für alleinerziehende gibt, wird nicht beachtet. Dadurch entstand manchmal der Eindruck bei mir, dass man dem, was im Buch behandelt wird, nicht entsprechen kann. Grundlegend aber ein sehr gutes und hilfreiches Buch, wenn man offen ist sich weiter zu entwickeln und Beziehungsarbeit mit seinem Kind machen will.

Melden

Nicht nur etwas für Eltern

Bewertung am 20.09.2022

Bewertungsnummer: 1790409

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich hatte das Buch schon etwas länger auf meiner Liste und war mir erst ziemlich unsicher, ob es wirklich etwas für mich wäre. Hier sollte ich erwähnen, dass ich weder ein Elternteil bin, noch wirklich vorhabe es zu werden. Trotzdem fande ich das Buch sehr interessant, wie auch gut verständlich. Die behandelten Situationen, Probleme und Thesen lassen sich auf beinah alle Arten von Beziehungen übertragen. Des Weiteren kann man durchaus auch reflektierend auf seine eigene Kindheit bzw. Eltern schauen. Durch das Einbringen aktiver Fälle, welche die Autorin selbst miterlebt hat, wird das Buch immer mal wieder aufgelockert und die Theorie wird gleich auf etwas Praktisches projiziert. Insgesamt war ich also überrascht und froh, dass ich es nicht nach den ersten Seiten wieder weggelegt habe. Für Menschen, die sich vor allem für psychologische Aspekte bzgl. Erziehung und Verhaltensweisen interessieren, ist dieses Buch wahrscheinlich keine Fehlinvestition.
Melden

Nicht nur etwas für Eltern

Bewertung am 20.09.2022
Bewertungsnummer: 1790409
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich hatte das Buch schon etwas länger auf meiner Liste und war mir erst ziemlich unsicher, ob es wirklich etwas für mich wäre. Hier sollte ich erwähnen, dass ich weder ein Elternteil bin, noch wirklich vorhabe es zu werden. Trotzdem fande ich das Buch sehr interessant, wie auch gut verständlich. Die behandelten Situationen, Probleme und Thesen lassen sich auf beinah alle Arten von Beziehungen übertragen. Des Weiteren kann man durchaus auch reflektierend auf seine eigene Kindheit bzw. Eltern schauen. Durch das Einbringen aktiver Fälle, welche die Autorin selbst miterlebt hat, wird das Buch immer mal wieder aufgelockert und die Theorie wird gleich auf etwas Praktisches projiziert. Insgesamt war ich also überrascht und froh, dass ich es nicht nach den ersten Seiten wieder weggelegt habe. Für Menschen, die sich vor allem für psychologische Aspekte bzgl. Erziehung und Verhaltensweisen interessieren, ist dieses Buch wahrscheinlich keine Fehlinvestition.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

The Book You Wish Your Parents Had Read (and Your Children Will Be Glad That You Did)

von Philippa Perry

3.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • The Book You Wish Your Parents Had Read (and Your Children Will Be Glad That You Did)