Tee? Kaffee? Mord! - Der Club der Giftmischer

Nathalie Ames ermittelt Band 5

Ellen Barksdale

Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
3,99
3,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

€ 9,20

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

€ 3,99

Accordion öffnen
  • Tee? Kaffee? Mord! - Der Club der Giftmischer

    ePUB (Lübbe)

    Sofort per Download lieferbar

    € 3,99

    ePUB (Lübbe)

Hörbuch (CD)

€ 4,09

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

€ 3,99

Accordion öffnen

Beschreibung

Folge 5: Ein gemütlicher Abend im Black Feather ... Doch plötzlich fasst sich ein Gast an den Hals, röchelt und fällt vom Stuhl - und Nathalie und Louise schauen ungerührt zu! Aber natürlich gibt es eine Erklärung. Das "Opfer" gehört zum sogenannten "Club der Giftmischer": Etwa zwei Dutzend Apotheker halten ihr jährliches Treffen in Earlsraven ab und der Höhepunkt ist eine große Show mit "Heiterem Symptome-Raten" , "Tabletten-Bingo" und dem überaus beliebten "Rate das Gift" . Doch aus dem heiteren Spaß wird tödlicher Ernst, als der Apotheker Travis Bertram tot auf der Bühne umfällt - vergiftet.

Nathalie und Louise helfen Constable Strutner bei den Ermittlungen und diesmal gibt es jede Menge Verdächtige - nämlich den gesamten Club! Und je mehr die beiden sich mit dem Fall beschäftigen, desto klarer wird, dass Liebe und Gier oftmals nah beieinander liegen ...

Über die Serie: Davon stand nichts im Testament ...

Cottages, englische Rosen und sanft geschwungene Hügel - das ist Earlsraven. Mittendrin: das "Black Feather". Dieses gemütliche Café erbt die junge Nathalie Ames völlig unerwartet von ihrer Tante - und deren geheimes Doppelleben gleich mit! Die hat nämlich Kriminalfälle gelöst, zusammen mit ihrer Köchin Louise, einer ehemaligen Agentin der britischen Krone. Und während Nathalie noch dabei ist, mit den skurrilen Dorfbewohnern warmzuwerden, stellt sie fest: Der Spürsinn liegt in der Familie ...

eBooks von beTHRILLED - mörderisch gute Unterhaltung

Produktdetails

Verkaufsrang 44167
Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Altersempfehlung 16 - 99 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 14.08.2018
Verlag Lübbe
Seitenzahl 221 (Printausgabe)
Dateigröße 4866 KB
Auflage 1. Auflage 2018
Sprache Deutsch
EAN 9783732559374

Weitere Bände von Nathalie Ames ermittelt

Das meinen unsere Kund*innen

4.6

5 Bewertungen

5 Sterne

4 Sterne

(0)

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Typisch Englisch

Bewertung aus Euthal am 02.11.2021

Bewertet: eBook (ePUB)

So stelle ich mir spleenige Engländer vor. Ich konnte mich sehr gut in die Englische Landschaft versetzen. Die Geschichte und die Charakteren sind so gut beschrieben, so dass man sie vor sich sieht. Auch der feine Englische Humor fehlt nicht.

Typisch Englisch

Bewertung aus Euthal am 02.11.2021
Bewertet: eBook (ePUB)

So stelle ich mir spleenige Engländer vor. Ich konnte mich sehr gut in die Englische Landschaft versetzen. Die Geschichte und die Charakteren sind so gut beschrieben, so dass man sie vor sich sieht. Auch der feine Englische Humor fehlt nicht.

"Binge reading" nicht empfohlen

Bewertung aus Rostock am 07.12.2020

Bewertet: eBook (ePUB)

Ich habe die Serie jetzt erst entdeckt und kann daher eine ganze Reihe der Bücher hintereinander weg lesen. Daher hat es mich sehr irritiert, dass die Mörderin aus Fall 2 plötzlich frisch und frei wieder in Folge 5 auftaucht. Mal abgesehen, dass sie nichts zur Handlung besteuert. Es verwirrt halt bloss. Auch nervt es nach einer Weile, dass der größte Teil der Fälle auf die gleiche Art gelöst wird: man stellt dem dummen Täter eine Falle, bzw. spielt ihn gegen seinen Komplizen aus. Das ist auf die Dauer ermüdend.

"Binge reading" nicht empfohlen

Bewertung aus Rostock am 07.12.2020
Bewertet: eBook (ePUB)

Ich habe die Serie jetzt erst entdeckt und kann daher eine ganze Reihe der Bücher hintereinander weg lesen. Daher hat es mich sehr irritiert, dass die Mörderin aus Fall 2 plötzlich frisch und frei wieder in Folge 5 auftaucht. Mal abgesehen, dass sie nichts zur Handlung besteuert. Es verwirrt halt bloss. Auch nervt es nach einer Weile, dass der größte Teil der Fälle auf die gleiche Art gelöst wird: man stellt dem dummen Täter eine Falle, bzw. spielt ihn gegen seinen Komplizen aus. Das ist auf die Dauer ermüdend.

Unsere Kund*innen meinen

Tee? Kaffee? Mord! - Der Club der Giftmischer

von Ellen Barksdale

4.6

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Tee? Kaffee? Mord! - Der Club der Giftmischer