Murder at the Museum

Murder at the Museum

No case too odd...

Buch (Taschenbuch, Englisch)

€7,99

inkl. gesetzl. MwSt.
eBook

eBook

€ 5,49

Murder at the Museum

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab € 7,99
eBook

eBook

ab € 5,49
  • Kostenlose Lieferung ab 50 € Einkaufswert
  • Versandkostenfrei für Bonuscard-Kund*innen

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

ab 11 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

07.03.2019

Verlag

HarperCollins

Seitenzahl

336

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

ab 11 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

07.03.2019

Verlag

HarperCollins

Seitenzahl

336

Maße (L/B/H)

19,8/12,8/2,5 cm

Gewicht

240 g

Sprache

Englisch

ISBN

978-0-00-821189-9

Weitere Bände von Agatha Oddly

Das meinen unsere Kund*innen

4.0

1 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(0)

4 Sterne

(1)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Relativ gute Fortsetzung

Bewertung am 02.08.2022

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Der wieder ganz gute zweite Band der »Agatha Oddly«-Trilogie, in dem Agatha ermittelt als es einen Mord im Museum von London gibt. Aber auch die Gilde verlangt ihre Aufmerksamkeit, denn nun beginnen endlich ihre Aufnahmeprüfungen. Der Schreibstil liest sich wieder sehr leicht und locker und erzählt weiterhin aus Agathas Sicht. Und auch die Charaktere sind weiterhin ganz sympathisch und angenehm zu verfolgen. Dennoch braucht die Story etwas, um in die Gänge zu kommen; da auch Agathas Aufnahme in die Gilde im Fokus steht, rutschen die Ermittlungen leider etwas in den Hintergrund und erst im letzten Drittel kommt da wirklich Bewegung rein. Was schade ist, denn die Rätsel, die Agatha sonst so zu knacken hat, sind zwar ganz interessant, aber halt nicht so spannend wie eine Mörderjagd. Trotzdem war es wieder ganz unterhaltsam und auch die Auflösung war spannend gemacht. Insgesamt also ein würdiger Folgeband und definitiv lesenswert für alle, die eine gemütliche Wohlfühl-Reihe mit einer kessen Detektivin suchen. 

Relativ gute Fortsetzung

Bewertung am 02.08.2022
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Der wieder ganz gute zweite Band der »Agatha Oddly«-Trilogie, in dem Agatha ermittelt als es einen Mord im Museum von London gibt. Aber auch die Gilde verlangt ihre Aufmerksamkeit, denn nun beginnen endlich ihre Aufnahmeprüfungen. Der Schreibstil liest sich wieder sehr leicht und locker und erzählt weiterhin aus Agathas Sicht. Und auch die Charaktere sind weiterhin ganz sympathisch und angenehm zu verfolgen. Dennoch braucht die Story etwas, um in die Gänge zu kommen; da auch Agathas Aufnahme in die Gilde im Fokus steht, rutschen die Ermittlungen leider etwas in den Hintergrund und erst im letzten Drittel kommt da wirklich Bewegung rein. Was schade ist, denn die Rätsel, die Agatha sonst so zu knacken hat, sind zwar ganz interessant, aber halt nicht so spannend wie eine Mörderjagd. Trotzdem war es wieder ganz unterhaltsam und auch die Auflösung war spannend gemacht. Insgesamt also ein würdiger Folgeband und definitiv lesenswert für alle, die eine gemütliche Wohlfühl-Reihe mit einer kessen Detektivin suchen. 

Unsere Kund*innen meinen

Murder at the Museum

von Lena Jones

4.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Murder at the Museum