• Das Café am Rande der Welt
  • Das Café am Rande der Welt
  • Das Café am Rande der Welt
  • Das Café am Rande der Welt
Band 1

Das Café am Rande der Welt

Eine Erzählung über den Sinn des Lebens | Mit einer Weihnachtsgeschichte von John Strelecky

Buch (Gebundene Ausgabe)

17,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Das Café am Rande der Welt

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 17,00 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 10,95 €
eBook

eBook

ab 9,99 €
  • Kostenlose Lieferung ab 30 € Einkaufswert
  • Versandkostenfrei für Bonuscard-Kund*innen

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

20746

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

26.10.2018

Illustrator

Root Leeb

Verlag

dtv

Seitenzahl

144

Maße (L/B/H)

17,7/12,4/1,7 cm

Beschreibung

Rezension

Das Schöne für mich: Diesen kleinen Roman kann ich einfach so ›weglesen‹. Und zusammen mit John darüber nachdenken, ob ich ein erfülltes Leben führe. ("NDR 1, Niedersachsen")
Der US-Schriftsteller ist auf der Suche nach dem Sinn des Lebens. Ein Weltbestseller. ("SPIEGEL Bestseller - Das Kulturmagazin, Winter 2021")
›Das Café am Rande der Welt: eine Erzählung über den Sinn des Lebens‹ von John Strelecky ist ein absoluter Klassiker, den ihr unbedingt lesen solltet, falls ihr das noch nicht getan habt. ("grazia.de")
Ein kurzer Klassiker, perfekt für die Reise, über den Sinn des Lebens. ("Westdeutsche Allgemeine Zeitung")
Ein kurzer Klassiker, perfekt für die Reise, über den Sinn des Lebens. ("Berliner Morgenpost")
Der amerikanische Bestsellerautor John Strelecky versteht es, mit seiner fiktiven Geschichte den Leser gespannt an jede Seite, jeden Augenblick des Buches zu fesseln. Die 128 Seiten sind schnell gelesen, brennen sich aber nachdrücklich in das Gedächtnis des Lesers ein. ("Thüringer Allgemeine")
Welche Bücher prägen?
Xenia, 16 Jahre: Mich hat das ›Das Café am Rande der Welt‹ von John Strelecky sehr geprägt. Da geht es um den Sinn des Lebens und darum, dass man machen soll, was einem Spaß macht. ("Mannheimer Morgen")
›Das Café am Rande der Welt‹ von John Strelecky ist eines jener Bücher, die ich innerhalb kürzester Zeit verschlungen habe, weil es immer spannend ist, sich über den Sinn des Lebens Gedanken zumachen, vor allem auf so kurzweilige und humorvolle Art und Weise. ("Nordkurier")
Ein kurzweiliges Buch, das das Leben humorvoll und tiefgründig von verschiedenen Seiten betrachtet. ("Maxi, 7/2020")
Nicht nur für die Protagonisten seines Romans, auch für den Leser von Streleckys Werk verändert sich so einiges. ("stern.de, 13. Januar 2018")

Details

Verkaufsrang

20746

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

26.10.2018

Illustrator

Root Leeb

Verlag

dtv

Seitenzahl

144

Maße (L/B/H)

17,7/12,4/1,7 cm

Gewicht

235 g

Auflage

5. Auflage

Originaltitel

The Why Are You Here Cafe

Übersetzt von

Bettina Lemke

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-423-28984-9

Weitere Bände von Das Café am Rande der Welt

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

3.9

237 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

In 1,5 Stunden

Jegor Faktorov aus Düsseldorf am 06.05.2024

Bewertungsnummer: 2195061

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Ich habe das Buch in 1,5 Stunden gelesen und ich war voller Freude und Hoffnung nachdem ich es gelesen hatte. Das Buch gibt aus meiner Sicht sehr gute und angenehme Ansätze für das eigene Wohlbefinden. Unteranderem hat es mir ein wenig Seelenfrieden gegeben. Absolute Empfehlung!
Melden

In 1,5 Stunden

Jegor Faktorov aus Düsseldorf am 06.05.2024
Bewertungsnummer: 2195061
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Ich habe das Buch in 1,5 Stunden gelesen und ich war voller Freude und Hoffnung nachdem ich es gelesen hatte. Das Buch gibt aus meiner Sicht sehr gute und angenehme Ansätze für das eigene Wohlbefinden. Unteranderem hat es mir ein wenig Seelenfrieden gegeben. Absolute Empfehlung!

Melden

Man muss bereit dafür sein.

Celine aus Nähe Hamburg am 29.04.2024

Bewertungsnummer: 2189555

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Ich bin etwas schockiert gewesen über die schlechten Bewertungen dieses Buches. Denn mich hat es mehr als nur abgeholt, Seite für Seite, Wort für Wort. Ich würde sogar soweit geh und sagen, dieses Buch hat etwas in mir verändert. Aber als ich mich dann zurück erinnere, an meine erste Berührung mit diesem Buch und warum ich damals beim stoßen darauf, nicht die selben Empfindungen hatten wie heute, wird mir klar, man muss bereit sein. Dieses Buch hat mich unerwarteter weise wiedergefunden und nun war ich bereit.
Melden

Man muss bereit dafür sein.

Celine aus Nähe Hamburg am 29.04.2024
Bewertungsnummer: 2189555
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Ich bin etwas schockiert gewesen über die schlechten Bewertungen dieses Buches. Denn mich hat es mehr als nur abgeholt, Seite für Seite, Wort für Wort. Ich würde sogar soweit geh und sagen, dieses Buch hat etwas in mir verändert. Aber als ich mich dann zurück erinnere, an meine erste Berührung mit diesem Buch und warum ich damals beim stoßen darauf, nicht die selben Empfindungen hatten wie heute, wird mir klar, man muss bereit sein. Dieses Buch hat mich unerwarteter weise wiedergefunden und nun war ich bereit.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Das Café am Rande der Welt

von John Strelecky

3.9

0 Bewertungen filtern

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Profilbild von Melanie Zeier

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Melanie Zeier

Thalia Linz – Landstraße

Zum Portrait

5/5

Wieso bin ich hier?

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Eine nette, kleine Parabel zum Thema "Selbstfindung". Strelecky erzählt vom unglücklichen Geschäftsmann John, der sich bei seiner Fahrt in den Urlaub, wo er sich eine Auszeit vom Alltagsstress gönnen möchte, total verfährt und am Ende auf das "Café am Rande der Welt" stößt. Dieses besondere Café erscheint scheinbar nur Menschen, die es in diesem Moment am nötigsten haben. Mike, der Besitzer des Cafés und Casey, die Bedienung helfen John sich mit den drei, auf der Speisekarte abgedruckten, Fragen "Wieso bist du hier?", "Hast du Angst vor dem Tod?" und "Führst du ein erfülltes Leben?" auseinander zu setzen und damit einen Neubeginn zu wagen. Innerhalb weniger Stunden durchgelesen, bringt dieses kleine Büchlein einen auf jeden Fall zum Nachdenken!
5/5

Wieso bin ich hier?

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Eine nette, kleine Parabel zum Thema "Selbstfindung". Strelecky erzählt vom unglücklichen Geschäftsmann John, der sich bei seiner Fahrt in den Urlaub, wo er sich eine Auszeit vom Alltagsstress gönnen möchte, total verfährt und am Ende auf das "Café am Rande der Welt" stößt. Dieses besondere Café erscheint scheinbar nur Menschen, die es in diesem Moment am nötigsten haben. Mike, der Besitzer des Cafés und Casey, die Bedienung helfen John sich mit den drei, auf der Speisekarte abgedruckten, Fragen "Wieso bist du hier?", "Hast du Angst vor dem Tod?" und "Führst du ein erfülltes Leben?" auseinander zu setzen und damit einen Neubeginn zu wagen. Innerhalb weniger Stunden durchgelesen, bringt dieses kleine Büchlein einen auf jeden Fall zum Nachdenken!

Melanie Zeier
  • Melanie Zeier
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Lisa B.

Lisa B.

Thalia Wien – Hauptbahnhof

Zum Portrait

5/5

Die Daseinsfrage intensiv gestellt!

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Dieses kleine Buch hat viele Fragen über mein persönliches Leben aufgebracht und mich sehr zum Nachdenken angeregt. Nachdem so viel positive Kritik über John Strelecky meine Ohren erreicht hat, habe ich selbst zu seinem Bestseller gegriffen und es nicht bereut! Die philosophischen und existentiellen Fragen, die in dem Roman behandelt werden, sprechen fast mit dem Leser selbst und fordern ihn regelrecht auf, sein Leben zu überdenken. Das Schöne daran: Er lässt es einem trotzdem offen, mit den Geschichten und Erfahrungen auf eigene Art und Weise umzugehen, so betonen die Charaktere im Buch immer wieder, dass es ihre persönliche Einstellung ist und die Erfahrungen gerne auf individuelle Art und Weise in das Leben anderer fließen können. Diese Art von Anregung zwingt dem Leser keine esoterische Meinung auf oder spielt sich als Ratgeber auf, sondern lässt viel Spielraum für eigene Gedanken. Perfekt um über den Sinn des Daseins zu sinnieren!
5/5

Die Daseinsfrage intensiv gestellt!

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Dieses kleine Buch hat viele Fragen über mein persönliches Leben aufgebracht und mich sehr zum Nachdenken angeregt. Nachdem so viel positive Kritik über John Strelecky meine Ohren erreicht hat, habe ich selbst zu seinem Bestseller gegriffen und es nicht bereut! Die philosophischen und existentiellen Fragen, die in dem Roman behandelt werden, sprechen fast mit dem Leser selbst und fordern ihn regelrecht auf, sein Leben zu überdenken. Das Schöne daran: Er lässt es einem trotzdem offen, mit den Geschichten und Erfahrungen auf eigene Art und Weise umzugehen, so betonen die Charaktere im Buch immer wieder, dass es ihre persönliche Einstellung ist und die Erfahrungen gerne auf individuelle Art und Weise in das Leben anderer fließen können. Diese Art von Anregung zwingt dem Leser keine esoterische Meinung auf oder spielt sich als Ratgeber auf, sondern lässt viel Spielraum für eigene Gedanken. Perfekt um über den Sinn des Daseins zu sinnieren!

Lisa B.
  • Lisa B.
  • Buchhändler*in

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Das Café am Rande der Welt

von John Strelecky

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Das Café am Rande der Welt
  • Das Café am Rande der Welt
  • Das Café am Rande der Welt
  • Das Café am Rande der Welt