The Lady's Guide to Petticoats and Piracy
Band 2 - 58%

The Lady's Guide to Petticoats and Piracy

Buch (Gebundene Ausgabe, Englisch)

58% sparen

9,99 € UVP 24,10 €

inkl. gesetzl. MwSt.

The Lady's Guide to Petticoats and Piracy

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab 69,99 €
Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 9,99 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 12,99 €
eBook

eBook

ab 7,39 €
  • Kostenlose Lieferung ab 30 € Einkaufswert
  • Versandkostenfrei für Bonuscard-Kund*innen

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

7752

Einband

Gebundene Ausgabe

Altersempfehlung

ab 13 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

02.10.2018

Verlag

Harper Collins Publ. USA

Beschreibung

Rezension

PRAISE FOR THE GENTLEMAN'S GUIDE TO VICE AND VIRTUE: ★ "Tongue-in-cheek, wildly entertaining, and anachronistic in only the most delightful ways, this is a gleeful romp through history. Monty is a hero worthy of Oscar Wilde." Booklist (starred review)

Details

Verkaufsrang

7752

Einband

Gebundene Ausgabe

Altersempfehlung

ab 13 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

02.10.2018

Verlag

Harper Collins Publ. USA

Seitenzahl

464

Maße (L/B/H)

21,9/15,4/4,2 cm

Gewicht

526 g

Sprache

Englisch

ISBN

978-0-06-279532-8

Weitere Bände von Montague Siblings

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.0

1 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(0)

4 Sterne

(1)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Wie modern und aufgeschlossen kann das 18. Jahrhundert sein?

Bewertung aus Wien am 29.03.2019

Bewertungsnummer: 249201

Bewertet: eBook (ePUB)

Nach ihrer aufregenden Grand Tour durch Europa mit ihrem Bruder Monty und dessen Freund Percy, ist Felicity in Edinburgh gelandet. Doch ihr Vorhaben, dort Medizin zu studieren, erweist sich als noch viel schwieriger als gedacht. Um einem unerwünschten Heiratsantrag aus dem Weg zu gehen, reist sie kurzerhand nach London um dort Monty und Percy zu besuchen und neue Zukunftspläne zu schmieden. Doch auch in London wird ihr die Aufnahme an einer Universität verweigert. Als sie erfährt, dass ihr großes Vorbild Dr. Alexander Platt ausgerechnet ihre beste Freundin aus Kindertagen, Johanna Hoffman, heiraten wird, lädt sie sich eben mal schnell selber zur bevorstehenden Hochzeit ein. Blöd nur, dass Johanna und Felicity im Streit auseinander gegangen sind. Mit Hilfe einer ihr unbekannten und etwas dubios wirkenden Reisebegleiterin, beginnt eine abenteuerliche Reise voller unvorhersehbarer Geschehnisse, Gefahren und Männern mit Vorurteilen. Eine wunderbare Fortsetzung zu "A Gentleman´s Guide to Vice and Virtue und auch Monty und Percy haben hier wieder einige gelungene Auftritte. Ich finde es großartig, dass Lee mit so viel Charme und Witz Themen wie Homosexualität, A-Sexualität, andere Religionen und Vorurteile gegenüber Frauen so natürlich in ihren Bücher zur Sprache bringt. Weiters beschreibt sie uns wundervolle Freundschaften und starke Frauen-Vorbilder. Traurig aber wahr sind vieler ihrer thematisierten Punkte immer noch sehr aktuell. Mir persönlich ist, im Vergleich zum ersten Teil, ohne Montys Charme und Witz etwas abgegangen. Und wie oben bereits erwähnt, finde ich es wirklich super, dass wir mit Felicity eine anscheinend A-Sexuelle Heldin haben, allerdings hat mir eine Liebegeschichte doch etwas gefehlt.
Melden

Wie modern und aufgeschlossen kann das 18. Jahrhundert sein?

Bewertung aus Wien am 29.03.2019
Bewertungsnummer: 249201
Bewertet: eBook (ePUB)

Nach ihrer aufregenden Grand Tour durch Europa mit ihrem Bruder Monty und dessen Freund Percy, ist Felicity in Edinburgh gelandet. Doch ihr Vorhaben, dort Medizin zu studieren, erweist sich als noch viel schwieriger als gedacht. Um einem unerwünschten Heiratsantrag aus dem Weg zu gehen, reist sie kurzerhand nach London um dort Monty und Percy zu besuchen und neue Zukunftspläne zu schmieden. Doch auch in London wird ihr die Aufnahme an einer Universität verweigert. Als sie erfährt, dass ihr großes Vorbild Dr. Alexander Platt ausgerechnet ihre beste Freundin aus Kindertagen, Johanna Hoffman, heiraten wird, lädt sie sich eben mal schnell selber zur bevorstehenden Hochzeit ein. Blöd nur, dass Johanna und Felicity im Streit auseinander gegangen sind. Mit Hilfe einer ihr unbekannten und etwas dubios wirkenden Reisebegleiterin, beginnt eine abenteuerliche Reise voller unvorhersehbarer Geschehnisse, Gefahren und Männern mit Vorurteilen. Eine wunderbare Fortsetzung zu "A Gentleman´s Guide to Vice and Virtue und auch Monty und Percy haben hier wieder einige gelungene Auftritte. Ich finde es großartig, dass Lee mit so viel Charme und Witz Themen wie Homosexualität, A-Sexualität, andere Religionen und Vorurteile gegenüber Frauen so natürlich in ihren Bücher zur Sprache bringt. Weiters beschreibt sie uns wundervolle Freundschaften und starke Frauen-Vorbilder. Traurig aber wahr sind vieler ihrer thematisierten Punkte immer noch sehr aktuell. Mir persönlich ist, im Vergleich zum ersten Teil, ohne Montys Charme und Witz etwas abgegangen. Und wie oben bereits erwähnt, finde ich es wirklich super, dass wir mit Felicity eine anscheinend A-Sexuelle Heldin haben, allerdings hat mir eine Liebegeschichte doch etwas gefehlt.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

The Lady's Guide to Petticoats and Piracy

von Mackenzi Lee

4.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • The Lady's Guide to Petticoats and Piracy