Meditation und Gehirn (Wissen & Leben)

Meditation und Gehirn (Wissen & Leben)

Alte Weisheit und moderne Wissenschaft

eBook

19,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Meditation und Gehirn (Wissen & Leben)

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 20,90 €
eBook

eBook

ab 19,99 €

Beschreibung

Details

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Ja

Erscheinungsdatum

01.01.2018

Verlag

Klett Cotta

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Erscheinungsdatum

01.01.2018

Verlag

Klett Cotta

Seitenzahl

230 (Printausgabe)

Dateigröße

2441 KB

Auflage

1. Auflage

Sprache

Deutsch

EAN

9783608168334

Weitere Bände von Wissen & Leben

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

5.0

1 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(1)

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Gelungene Sythese

Michael Mechtel am 23.08.2011

Bewertungsnummer: 737957

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Die moderne Hirnforschung hat schon vielfältige Erkenntnisse zu den Wirkungen von Meditation erlangt. Auf dieser Basis gelingt es Heinz Hilbrecht hervorragend, vor dem Begriff 'Meditation' den Schleier des Mystischen wegzuziehen, mit dem er für manchen westlichen Menschen vielleicht noch behaftet sein mag. Es werden sowohl methodische Aspekte der Meditation als auch ihre Resultate mit realen physiologischen Vorgängen in Verbindung gebracht. Der Autor macht dabei nicht den Fehler, die geistige Dimension der Meditation auf das Niveau einer reinen Entspannungstechnik zu verflachen oder sie womöglich ganz zu leugnen und nur die materiellen Vorgänge gelten zu lassen. Davor bewahrt ihn seine eigene jahrzehntelange Meditationspraxis. Und so fügt das Buch zwei Welten zusammen, die sich nur scheinbar fremd sind: die uralten Traditionen Asiens mit dem Anspruch, den Menschen tiefgreifend aus seinen Verstrickungen zu befreien, und die rationale Tradition des Abendlandes mit dem Anspruch, die Dinge mit naturwissenschaftlichen Methoden zu hinterfragen.
Melden

Gelungene Sythese

Michael Mechtel am 23.08.2011
Bewertungsnummer: 737957
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Die moderne Hirnforschung hat schon vielfältige Erkenntnisse zu den Wirkungen von Meditation erlangt. Auf dieser Basis gelingt es Heinz Hilbrecht hervorragend, vor dem Begriff 'Meditation' den Schleier des Mystischen wegzuziehen, mit dem er für manchen westlichen Menschen vielleicht noch behaftet sein mag. Es werden sowohl methodische Aspekte der Meditation als auch ihre Resultate mit realen physiologischen Vorgängen in Verbindung gebracht. Der Autor macht dabei nicht den Fehler, die geistige Dimension der Meditation auf das Niveau einer reinen Entspannungstechnik zu verflachen oder sie womöglich ganz zu leugnen und nur die materiellen Vorgänge gelten zu lassen. Davor bewahrt ihn seine eigene jahrzehntelange Meditationspraxis. Und so fügt das Buch zwei Welten zusammen, die sich nur scheinbar fremd sind: die uralten Traditionen Asiens mit dem Anspruch, den Menschen tiefgreifend aus seinen Verstrickungen zu befreien, und die rationale Tradition des Abendlandes mit dem Anspruch, die Dinge mit naturwissenschaftlichen Methoden zu hinterfragen.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Meditation und Gehirn

von Heinz Hilbrecht

5.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Meditation und Gehirn (Wissen & Leben)