Heilkunst (Wissen & Leben)

Inhaltsverzeichnis


AUS DEM INHALT

- Der Arzt als Placebo

- Die verlorene Berührung

- Ein beunruhigter Patient

- Iwan Pawlow ist am Leben und bei Wohlbefinden – jedoch vergessen

- Weshalb Ängste schüren?

- Eines Außenseiters einsamer Weg durch die Kardiologie

- Der Arzt als Wissenschaftler, Heiler, Zauberer, Unternehmer, Einzelhändler oder Fließbandarbeiter – Was trifft zu?

- Die Macht dem Volk: der Patient führt das Kommando

- Ärzte hören nicht zu

- Wissenschaft, Technologie und was Patienten wirklich heilt

- Das Hauptleiden des Patienten ist meistens nicht das Problem

- Warum die Dr.-House-Methode nur im Fernsehen funktioniert

- Kann ein Händedruck Gesundheitsprobleme aufdecken?

Heilkunst (Wissen & Leben)

Mut zur Menschlichkeit

Buch (Taschenbuch)

€25,70

inkl. gesetzl. MwSt.
Taschenbuch

Taschenbuch

€ 25,70

Heilkunst (Wissen & Leben)

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab € 25,70
eBook

eBook

ab € 24,99
  • Kostenlose Lieferung ab 30 € Einkaufswert
  • Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden

Beschreibung

Prof. Dr. med. Dr. med. h.c. mult. Bernard Lown, 1921 in Litauen geboren, 2021 in Chestnut Hill (Massachusetts) gestorben, war ein US-amerikanischer Kardiologe und Gründer des Lown Cardiovascular Center an der Harvard Medical School. In den 1960er Jahren entwickelte er die Gleichstromdefibrillation, die Elektrokardioversion bei Vorhofflimmern und er entdeckte die Wirksamkeit von Lidocain zur kardiologischen Behandlung. 1974 wurde er zum Professor für Kardiologie der Harvard School of Public Health berufen und zu einem Arzt und Wissenschaftler von Weltrang. Für sein Engagement gegen das nukleare Wettrüsten im Kalten Krieg erhielt er den Friedensnobelpreis.

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

01.01.2018

Verlag

Schattauer GmbH

Seitenzahl

320

Maße (L/B/H)

18,3/11,8/3 cm

Gewicht

346 g

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

01.01.2018

Verlag

Schattauer GmbH

Seitenzahl

320

Maße (L/B/H)

18,3/11,8/3 cm

Gewicht

346 g

Auflage

1. Auflage

Reihe

Wissen & Leben

Übersetzer

Helga Drews

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-608-43125-4

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Heilkunst (Wissen & Leben)

  • AUS DEM INHALT

    - Der Arzt als Placebo

    - Die verlorene Berührung

    - Ein beunruhigter Patient

    - Iwan Pawlow ist am Leben und bei Wohlbefinden – jedoch vergessen

    - Weshalb Ängste schüren?

    - Eines Außenseiters einsamer Weg durch die Kardiologie

    - Der Arzt als Wissenschaftler, Heiler, Zauberer, Unternehmer, Einzelhändler oder Fließbandarbeiter – Was trifft zu?

    - Die Macht dem Volk: der Patient führt das Kommando

    - Ärzte hören nicht zu

    - Wissenschaft, Technologie und was Patienten wirklich heilt

    - Das Hauptleiden des Patienten ist meistens nicht das Problem

    - Warum die Dr.-House-Methode nur im Fernsehen funktioniert

    - Kann ein Händedruck Gesundheitsprobleme aufdecken?