Jim Knopf: Jim Knopf und die Wilde 13
Band 2
Jim Knopf und die Wilde 13 Band 2

Jim Knopf: Jim Knopf und die Wilde 13

eBook

€11,99

inkl. gesetzl. MwSt.

Jim Knopf: Jim Knopf und die Wilde 13

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab € 13,90
eBook

eBook

ab € 11,99
Hörbuch

Hörbuch

ab € 4,99

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

17042

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Nein

Altersempfehlung

6 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

06.11.2017

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Nein

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Verkaufsrang

17042

Altersempfehlung

6 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

06.11.2017

Illustrator

F. J. Tripp

Verlag

Thienemann

Seitenzahl

280 (Printausgabe)

Dateigröße

29394 KB

Auflage

1. Auflage

Sprache

Deutsch

EAN

9783522610476

Das meinen unsere Kund*innen

5.0

8 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

zweiter Teil des Kinderbuchklassikers - fantasievoll und spannend erzählt

Fernweh_nach_Zamonien aus Zamonien am 28.05.2021

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Inhalt des Buches in Kurzfassung: Jim Knopf wohnt noch immer auf der kleinen Insel Lummerland gemeinsam mit König Alfons der Viertel-vor-Zwölfte, Frau Waas und Herr Ärmel sowie Lukas der Lokomotivführer. Da ständig Schiffe gegen die kleine Insel bumsen, machen sich Jim und Lukas mit ihren Lokomotiven Emma und Molly auf den Weg zu Herrn Tur Tur. Der Scheinriese soll auf der Insel als Leuchtturm arbeiten. Doch plötzlich verschwindet Molly - entführt von der Wilden 13. Eine abenteuerliche Suche und Rettungsaktion beginnt ... Illustrationen: Das Buch wurde illustriert von F. J. Tripp. Nun ist es in Farbe erschienen - coloriert durch Mathias Weber. Gestaltung des Buchcovers: Jim Knopf steht lässig mit Pfeife im Mundwinkel an den Rand des Buches gelehnt, während im Hindergrund vier der Wilden 13 daherschleichen. Altersempfehlung laut Verlag: 8 Jahre Fazit: Das Buch habe ich schon als Kind gelesen und auch durch die Augsburger Puppenkiste war mir die Handlung noch bekannt, wenn auch nicht mehr so sehr, wie der erste Teil. Auch der zweite Teil rund um die Abenteuer von Jim Knopf und Lukas dem Lokomotivführer haben auch heute noch nichts von ihrem Charme verloren. Sie sind spannend und fantasievoll erzählt. Vom Unterwasserabenteuer bis zu wissenschaftlichen Erfindungen ist alles dabei. Die kleinen und großen Illustrationen machen das Kinderbuch beim Vorlesen noch interessanter. Auch diesmal stehen Freundschaft und Mut im Mittelpunkt der Abenteuer. Mein persönlicher Liebling, der kleine Halbdrache Nepomuk, ist auch wieder mit dabei und sorgt zunächst für Angst und Schrecken. Am Ende erhält er eine wichtige Aufgabe, die den kleinen Drachen mit Stolz erfüllt. Auch der zweite Teil ist ein Kinderbuchklassiker, den jeder gelesen haben sollte. Zum Vorlesen ist das Buch auch prima geeignet, da die einzelnen Kapitel kurz gehalten sind. In unserem Bücherregal möchte ich es nicht missen. Rezensiertes Buch: „Jim Knopf und die Wilde 13" aus dem Jahr 2016

zweiter Teil des Kinderbuchklassikers - fantasievoll und spannend erzählt

Fernweh_nach_Zamonien aus Zamonien am 28.05.2021
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Inhalt des Buches in Kurzfassung: Jim Knopf wohnt noch immer auf der kleinen Insel Lummerland gemeinsam mit König Alfons der Viertel-vor-Zwölfte, Frau Waas und Herr Ärmel sowie Lukas der Lokomotivführer. Da ständig Schiffe gegen die kleine Insel bumsen, machen sich Jim und Lukas mit ihren Lokomotiven Emma und Molly auf den Weg zu Herrn Tur Tur. Der Scheinriese soll auf der Insel als Leuchtturm arbeiten. Doch plötzlich verschwindet Molly - entführt von der Wilden 13. Eine abenteuerliche Suche und Rettungsaktion beginnt ... Illustrationen: Das Buch wurde illustriert von F. J. Tripp. Nun ist es in Farbe erschienen - coloriert durch Mathias Weber. Gestaltung des Buchcovers: Jim Knopf steht lässig mit Pfeife im Mundwinkel an den Rand des Buches gelehnt, während im Hindergrund vier der Wilden 13 daherschleichen. Altersempfehlung laut Verlag: 8 Jahre Fazit: Das Buch habe ich schon als Kind gelesen und auch durch die Augsburger Puppenkiste war mir die Handlung noch bekannt, wenn auch nicht mehr so sehr, wie der erste Teil. Auch der zweite Teil rund um die Abenteuer von Jim Knopf und Lukas dem Lokomotivführer haben auch heute noch nichts von ihrem Charme verloren. Sie sind spannend und fantasievoll erzählt. Vom Unterwasserabenteuer bis zu wissenschaftlichen Erfindungen ist alles dabei. Die kleinen und großen Illustrationen machen das Kinderbuch beim Vorlesen noch interessanter. Auch diesmal stehen Freundschaft und Mut im Mittelpunkt der Abenteuer. Mein persönlicher Liebling, der kleine Halbdrache Nepomuk, ist auch wieder mit dabei und sorgt zunächst für Angst und Schrecken. Am Ende erhält er eine wichtige Aufgabe, die den kleinen Drachen mit Stolz erfüllt. Auch der zweite Teil ist ein Kinderbuchklassiker, den jeder gelesen haben sollte. Zum Vorlesen ist das Buch auch prima geeignet, da die einzelnen Kapitel kurz gehalten sind. In unserem Bücherregal möchte ich es nicht missen. Rezensiertes Buch: „Jim Knopf und die Wilde 13" aus dem Jahr 2016

Jim Knopf

Bewertung am 28.05.2021

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Ein bekanntes, lustiges und beliebtes Buch, das gerade im meinem Kindergarten Thema ist.

Jim Knopf

Bewertung am 28.05.2021
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Ein bekanntes, lustiges und beliebtes Buch, das gerade im meinem Kindergarten Thema ist.

Unsere Kund*innen meinen

Jim Knopf und die Wilde 13

von Michael Ende

5.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Jim Knopf: Jim Knopf und die Wilde 13