The Politics of Women's Work
Princeton Legacy Library Band 335

The Politics of Women's Work

The Paris Garment Trades, 1750-1915

eBook

€ 43,20 inkl. gesetzl. MwSt.

Beschreibung

Few issues attracted more attention in the nineteenth century than the "problem" of women's work, and few industries posed that problem more urgently than the booming garment industry in Paris. The seamstress represented the quintessential "working girl," and the sewing machine the icon of "modern" femininity. The intense speculation and worry that swirled around both helped define many issues of gender and labor that concern us today. Here Judith Coffin presents a fascinating history of the Parisian garment industry, from the unraveling of the guilds in the late 1700s to the first minimum-wage bill in 1915. She explores how issues related to working women took shape and how gender became fundamental to the modern social division of labor and our understanding of it.

Combining the social history of women's labor and the intellectual history of nineteenth-century social science and political economy, Coffin sets many questions in their fullest cultural context: What constituted "women's" work? Did women belong in the industrial labor force? Why was women's work equated with low pay? Should not a woman enjoy status as an enlightened homemaker/consumer? The author examines patterns of consumption as well as production, setting out, for example, the links among the newly invented sewing machine, changes in the labor force, and the development of advertising, with its shifting and often unsettling visual representations of women, labor, and machinery. Throughout, Coffin challenges the conventional categories of work, home, and women's identity.

Originally published in 1996.

The Princeton Legacy Library uses the latest print-on-demand technology to again make available previously out-of-print books from the distinguished backlist of Princeton University Press. These editions preserve the original texts of these important books while presenting them in durable paperback and hardcover editions. The goal of the Princeton Legacy Library is to vastly increase access to the rich scholarly heritage found in the thousands of books published by Princeton University Press since its founding in 1905.

Details

Format

PDF

Kopierschutz

Ja

Family Sharing

Nein

Text-to-Speech

Nein

Erscheinungsdatum

14.07.2014

Beschreibung

Details

Format

PDF

eBooks im PDF-Format haben eine festgelegte Seitengröße und eignen sich daher nur bedingt zum Lesen auf einem tolino eReader oder Smartphone. Für den vollen Lesegenuss empfehlen wir Ihnen bei PDF-eBooks die Verwendung eines Tablets oder Computers.

Kopierschutz

Ja

Zum Lesen dieses eBooks auf Geräten der tolino Familie sowie auf sonstigen eReadern und am PC benötigen Sie eine Adobe ID. Weitere Hinweise zum Lesen von kopiergeschützten eBooks finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Nein

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Nein

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Erscheinungsdatum

14.07.2014

Verlag

Bonnier Publishing Fiction

Seitenzahl

304 (Printausgabe)

Dateigröße

26052 KB

Sprache

Englisch

EAN

9781400864324

Weitere Bände von Princeton Legacy Library

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • The Politics of Women's Work