Die Tuchvilla
Band 1
Artikelbild von Die Tuchvilla
Anne Jacobs

1. Die Tuchvilla

Die Tuchvilla

Roman

Hörbuch-Download (MP3)

Taschenbuch

Taschenbuch

12,90 €
eBook

eBook

10,99 €
Variante: MP3 Lesung, ungekürzt

Die Tuchvilla

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab 14,95 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 12,90 €
eBook

eBook

ab 10,99 €

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

3020

Gesprochen von

Anna Thalbach

Spieldauer

17 Stunden und 46 Minuten

Family Sharing

Ja

Abo-Fähigkeit

Ja

Erscheinungsdatum

19.06.2017

Hörtyp

Lesung

Beschreibung

Details

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie Hörbücher innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Hörbuch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Hören durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um Hörbücher zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben.

Verkaufsrang

3020

Gesprochen von

Anna Thalbach

Spieldauer

17 Stunden und 46 Minuten

Abo-Fähigkeit

Ja

Erscheinungsdatum

19.06.2017

Hörtyp

Lesung

Fassung

ungekürzt

Medium

MP3

Anzahl Dateien

357

Verlag

Random House Audio

Sprache

Deutsch

EAN

9783837140309

Weitere Bände von Die Tuchvilla-Saga

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.4

47 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

abgebrochen

Bewertung aus Bamberg am 06.09.2022

Bewertungsnummer: 1781490

Bewertet: eBook (ePUB)

Augsburg, 1913. Wir lernen Marie kennen, die gerade eine Anstellung als Küchenmagd in der Tuchvilla bekommt. Gleichzeitig auch ganz viele andere Charaktere, die alle im Haus leben und arbeiten. Ich war gespannt, was mich hier wartet, denn der Klappentext selbst verrät nicht viel. Gleich nach den ersten Seiten gab es schon die ersten Andeutungen von einer Intrige und Geheimnissen. Somit war ich neugierig, doch das hat sich sehr schnell gelegt. Hier hat man viele Charaktere, die ihre Geschichte erzählen. Für meinen Geschmack zu viele bzw. waren ein paar dabei, die mich gar nicht interessiert haben. Auch so kam beim Lesen für mich keine wirkliche Spannung auf. Nach 2 Tage meiden des Buches habe ich es abgebrochen, weil ich keine Lust hatte weiterzulesen. Nichts an der Geschichte hat mich gereizt und mir gesagt du verpasst was, wenn du es nicht weiterliest.
Melden

abgebrochen

Bewertung aus Bamberg am 06.09.2022
Bewertungsnummer: 1781490
Bewertet: eBook (ePUB)

Augsburg, 1913. Wir lernen Marie kennen, die gerade eine Anstellung als Küchenmagd in der Tuchvilla bekommt. Gleichzeitig auch ganz viele andere Charaktere, die alle im Haus leben und arbeiten. Ich war gespannt, was mich hier wartet, denn der Klappentext selbst verrät nicht viel. Gleich nach den ersten Seiten gab es schon die ersten Andeutungen von einer Intrige und Geheimnissen. Somit war ich neugierig, doch das hat sich sehr schnell gelegt. Hier hat man viele Charaktere, die ihre Geschichte erzählen. Für meinen Geschmack zu viele bzw. waren ein paar dabei, die mich gar nicht interessiert haben. Auch so kam beim Lesen für mich keine wirkliche Spannung auf. Nach 2 Tage meiden des Buches habe ich es abgebrochen, weil ich keine Lust hatte weiterzulesen. Nichts an der Geschichte hat mich gereizt und mir gesagt du verpasst was, wenn du es nicht weiterliest.

Melden

Leider nicht meins...

Bewertung am 22.07.2022

Bewertungsnummer: 1752329

Bewertet: eBook (ePUB)

"Die Tuchvilla" von Anne Jacobs hat mir leider überhaupt nicht gefallen. Natürlich weiß ich, dass diese Reihe bei ihrer Fangemeinde sehr beliebt ist, aber ich gehöre leider einfach nicht zu ihrer Zielgruppe. Aus anderen Rezensionen weiß ich, dass andere Leser*innen die Geschichte spannend, die Charaktere tief und sympathisch fanden. Das habe ich leider komplett anders wahrgenommen. Mich konnte die Story überhaupt nicht packen. Klar, die Handlung war zwar leicht zu verstehen, hat auf mich aber an einigen Stellen unnötig unnatürlich und konstruiert gewirkt. Generell ist der soziale Aufstieg der Protagonistin mehr als unrealistisch, erst recht für die damalige Zeit. Auch konnte ich für keinen der Charaktere, außer Kitty, wirklich Sympathien entwickeln. Fast alle wirkten falsch, gemein oder einfach hinterhältig. Kitty hingegen ist frei, kreativ und unkonventionell, wenn auch manchmal ein wenig stur. Sie ist eben ein runder Charakter. Nach all diesen negativen Aspekten muss ich der Autorin aber zu Gute halten, dass ihr Schreibstil wirklich schön und einfach war. Sobald man sich einmal an den Stil gewöhnt hat, fliegen die Seiten nur so an einem vorbei. Wer also einen leichten, kurzweiligen historischen Roman sucht, wird hier fündig werden. Wer aber etwas realistischeres, mit tiefen Charakteren und einer durchdachten Handlung möchte, der sollte vielleicht zu einem anderen Roman greifen.
Melden

Leider nicht meins...

Bewertung am 22.07.2022
Bewertungsnummer: 1752329
Bewertet: eBook (ePUB)

"Die Tuchvilla" von Anne Jacobs hat mir leider überhaupt nicht gefallen. Natürlich weiß ich, dass diese Reihe bei ihrer Fangemeinde sehr beliebt ist, aber ich gehöre leider einfach nicht zu ihrer Zielgruppe. Aus anderen Rezensionen weiß ich, dass andere Leser*innen die Geschichte spannend, die Charaktere tief und sympathisch fanden. Das habe ich leider komplett anders wahrgenommen. Mich konnte die Story überhaupt nicht packen. Klar, die Handlung war zwar leicht zu verstehen, hat auf mich aber an einigen Stellen unnötig unnatürlich und konstruiert gewirkt. Generell ist der soziale Aufstieg der Protagonistin mehr als unrealistisch, erst recht für die damalige Zeit. Auch konnte ich für keinen der Charaktere, außer Kitty, wirklich Sympathien entwickeln. Fast alle wirkten falsch, gemein oder einfach hinterhältig. Kitty hingegen ist frei, kreativ und unkonventionell, wenn auch manchmal ein wenig stur. Sie ist eben ein runder Charakter. Nach all diesen negativen Aspekten muss ich der Autorin aber zu Gute halten, dass ihr Schreibstil wirklich schön und einfach war. Sobald man sich einmal an den Stil gewöhnt hat, fliegen die Seiten nur so an einem vorbei. Wer also einen leichten, kurzweiligen historischen Roman sucht, wird hier fündig werden. Wer aber etwas realistischeres, mit tiefen Charakteren und einer durchdachten Handlung möchte, der sollte vielleicht zu einem anderen Roman greifen.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Die Tuchvilla / Die Tuchvilla-Saga Bd.1

von Anne Jacobs

4.4

0 Bewertungen filtern

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Profilbild von Martina Binter

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Martina Binter

Thalia Villach – Atrio

Zum Portrait

5/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Für mich persönlich eine der besten Familiensagas überhaupt! Anne Jacobs gewährt tiefen Einblick in die verschiedenen Charaktere; Liebe, Herzschmerz, Intrigen-alles inklusive!
5/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Für mich persönlich eine der besten Familiensagas überhaupt! Anne Jacobs gewährt tiefen Einblick in die verschiedenen Charaktere; Liebe, Herzschmerz, Intrigen-alles inklusive!

Martina Binter
  • Martina Binter
  • Buchhändler/-in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Die Tuchvilla

von Anne Jacobs

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Die Tuchvilla