Sehnsüchtig berührt 2
Band 3

Sehnsüchtig berührt 2

Heiße Nächte in Rom

eBook

3,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Sehnsüchtig berührt 2

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 13,90 €
eBook

eBook

ab 3,99 €

Beschreibung

Details

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Nein

Erscheinungsdatum

01.05.2017

Verlag

Forever

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Nein

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Erscheinungsdatum

01.05.2017

Verlag

Forever

Seitenzahl

220 (Printausgabe)

Dateigröße

2882 KB

Auflage

1. Auflage

Sprache

Deutsch

EAN

9783958181892

Weitere Bände von Die Sehnsuchts-Reihe

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.7

3 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Eine Geschichte über eine große Liebe...

Bixi1109 aus Feldkirchen bei Graz am 20.01.2021

Bewertungsnummer: 1019654

Bewertet: eBook (ePUB)

"Sehnsüchtig berührt 2 - Heiße Nächte in Rom" ist der 3. Teil der Sehnsuchts -Romanreihe der österreichischen Autorin Eva Fay. Das Buch handelt wieder von Selina und Maximilian. Selina ist nach einem Gespräch mit Clara überraschend aus Österreich abgereist, ohne sich bei Maximilian zu verabschieden. Maximilian versteht die Welt nicht mehr. Warum ist Selina nur einfach so abgereist? Dabei wollten sie doch allen von ihrer Liebe erzählen. Maximilian fasst einen Plan und reist Selina nach. In Rom angekommen nimmt er ein Zimmer in ihrer Nähe und versucht ihr näher zu kommen. Bei seinen Versuchen lernt er Alessio kennen, der ihm mit Rat und Tat zu Seite steht und schon bald ein guter Freund für ihn wird. Nach dem ersten unglücklichen Versuch ist er ratlos, denn sie versucht ihm klar zu machen, dass es sie gar nicht interessiert und die Gefühle für Maximilian nicht mehr vorhanden sind. Doch Maximilian gibt nicht auf... Wird er seine große Liebe zurückgewinnen können oder ist bereits alles verloren? Doch am wichtigsten, kann er die Unklarheiten zwischen ihnen aus der Welt schaffen? Meine Meinung: Eva Fay hat es wiedermal geschafft Spannung, Romantik und Erotik in gutem Maß in einem Buch unterzubringen. Auch wenn man den ersten Teil von Selina und Max bereits vor längerer Zeit gelesen hat, kann man ganz leicht anschließen. Der Schreibstil ist wie bei den ersten Teilen angenehm und flüssig zu lesen. Die erotischen Szenen sind nicht anstößig geschrieben, sondern genau richtig getroffen und eingebaut. Die Spannung wird von Anfang an aufgebaut. Man fiebert mit Maximilian und Selina mit und hofft, dass es auf der nächsten Seite soweit ist und sie sich endlich in die Arme fallen. Auch wurde das intrigante Verhalten von Clara gut rüber gebracht und ich muss sagen, dass sie mir bereits im ersten Teil nicht besonders sympathisch war. Man merkt ihre Eifersucht in fast jeder Handlung aber auch irgendwie ihre Verzweiflung. Selina war mir wie in den ersten Teilen überaus sympathisch und ich fand auch ihre Zurückhaltung angebracht, auch dass sie Maximilian so zappeln lässt war gut. Maximilian wurde diesmal besser dargestellt. Mann konnte sich gut in ihn hineinversetzen und mit ihm mitfiebern. Die Gefühlsregungen der Protagonisten waren gut nachvollziehbar. Auch traf man weitere bereits bekannte Charaktere. Wie zum Beispiel Elena und Marco, deren Geschichte nebenbei weitergeführt wird. Es macht einen neugierig. Alles in allem war das Buch eine gelungene Fortsetzung dieser Reihe. Ich werde es auf jeden Fall weiterempfehlen genauso wie die letzten Teile. Außerdem hoffe ich bald wieder auf neuen Lesestoff von Eva Fay.
Melden

Eine Geschichte über eine große Liebe...

Bixi1109 aus Feldkirchen bei Graz am 20.01.2021
Bewertungsnummer: 1019654
Bewertet: eBook (ePUB)

"Sehnsüchtig berührt 2 - Heiße Nächte in Rom" ist der 3. Teil der Sehnsuchts -Romanreihe der österreichischen Autorin Eva Fay. Das Buch handelt wieder von Selina und Maximilian. Selina ist nach einem Gespräch mit Clara überraschend aus Österreich abgereist, ohne sich bei Maximilian zu verabschieden. Maximilian versteht die Welt nicht mehr. Warum ist Selina nur einfach so abgereist? Dabei wollten sie doch allen von ihrer Liebe erzählen. Maximilian fasst einen Plan und reist Selina nach. In Rom angekommen nimmt er ein Zimmer in ihrer Nähe und versucht ihr näher zu kommen. Bei seinen Versuchen lernt er Alessio kennen, der ihm mit Rat und Tat zu Seite steht und schon bald ein guter Freund für ihn wird. Nach dem ersten unglücklichen Versuch ist er ratlos, denn sie versucht ihm klar zu machen, dass es sie gar nicht interessiert und die Gefühle für Maximilian nicht mehr vorhanden sind. Doch Maximilian gibt nicht auf... Wird er seine große Liebe zurückgewinnen können oder ist bereits alles verloren? Doch am wichtigsten, kann er die Unklarheiten zwischen ihnen aus der Welt schaffen? Meine Meinung: Eva Fay hat es wiedermal geschafft Spannung, Romantik und Erotik in gutem Maß in einem Buch unterzubringen. Auch wenn man den ersten Teil von Selina und Max bereits vor längerer Zeit gelesen hat, kann man ganz leicht anschließen. Der Schreibstil ist wie bei den ersten Teilen angenehm und flüssig zu lesen. Die erotischen Szenen sind nicht anstößig geschrieben, sondern genau richtig getroffen und eingebaut. Die Spannung wird von Anfang an aufgebaut. Man fiebert mit Maximilian und Selina mit und hofft, dass es auf der nächsten Seite soweit ist und sie sich endlich in die Arme fallen. Auch wurde das intrigante Verhalten von Clara gut rüber gebracht und ich muss sagen, dass sie mir bereits im ersten Teil nicht besonders sympathisch war. Man merkt ihre Eifersucht in fast jeder Handlung aber auch irgendwie ihre Verzweiflung. Selina war mir wie in den ersten Teilen überaus sympathisch und ich fand auch ihre Zurückhaltung angebracht, auch dass sie Maximilian so zappeln lässt war gut. Maximilian wurde diesmal besser dargestellt. Mann konnte sich gut in ihn hineinversetzen und mit ihm mitfiebern. Die Gefühlsregungen der Protagonisten waren gut nachvollziehbar. Auch traf man weitere bereits bekannte Charaktere. Wie zum Beispiel Elena und Marco, deren Geschichte nebenbei weitergeführt wird. Es macht einen neugierig. Alles in allem war das Buch eine gelungene Fortsetzung dieser Reihe. Ich werde es auf jeden Fall weiterempfehlen genauso wie die letzten Teile. Außerdem hoffe ich bald wieder auf neuen Lesestoff von Eva Fay.

Melden

Gelungene Fortsetzung

Bewertung am 20.01.2021

Bewertungsnummer: 1018551

Bewertet: eBook (ePUB)

Meine Meinung: Obwohl ich den ersten Teil vor einer gefühlten Ewigkeit gelesen habe, bin ich sehr gut in den zweiten Teil gekommen. Die Geschichte schließt nahtlos am ersten Teil an und man beginnt direkt dort, wo Selina zurück nach Rom gereist ist. Der Schreibstil ist flüssig und man findet schnell in die Geschichte rein. Was ich diesmal besonders toll fand, dass die Autorin die Geschichte in diesem Teil aus der Perspektive von Selina und Maximilian geschrieben hat. Die Kapitel sind in Abschnitte unterteilt, in denen wir abwechselnd Selina und Maximilian begleiten. Endlich dürfen wir ihn auch richtig kennenlernen. Wo er mir im ersten Teil noch sehr blass geblieben, und unsympathisch war, klärt sich hier nun einiges auf. Maximilian ist sich ganz sicher, dass Selina seine Traumfrau ist, mit der er alt werden möchte. Und so macht er sich auf dem Weg nach Rom um sie zurückzuerobern. Aber so einfach ist das alles nicht, denn die beiden müssen noch einige Hürden überwinden. Als ich sein Geheimnis erfahren hatte, hatte ich erst mal einen dicken Kloß im Hals. Aber nach und nach hat er sich auch in mein Herz geschlichen. Klar es gab immer noch Momente, wo ich den Kopf geschüttelt hatte und ihn gerne mal am Kragen gepackt hätte. Die Beziehung der beiden Protagonisten hat etwas von einer Achterbahnfahrt. Es gibt immer wieder Höhen und Tiefen. Maximilian hat mich gegen Ende sehr überrascht, da seine Wünsche bezüglich seiner Zukunft denen von Selina sehr ähnlich sind. Die Oma von Selina ist so cool und hat mich mal wieder zum Schmunzeln gebracht. Am liebsten hätte ich sie mal in die Arme genommen und einfach nur geknuddelt. Fazit: Tolle Charaktere, facettenreich und lebendig und auch ihre Entwicklung hat mir sehr gut gefallen. Ich habe es genossen, in Selinas und Maximilians Geschichte abzutauchen und kann dieses Buch jedem empfehlen, der gerne New Adult Romane liest.
Melden

Gelungene Fortsetzung

Bewertung am 20.01.2021
Bewertungsnummer: 1018551
Bewertet: eBook (ePUB)

Meine Meinung: Obwohl ich den ersten Teil vor einer gefühlten Ewigkeit gelesen habe, bin ich sehr gut in den zweiten Teil gekommen. Die Geschichte schließt nahtlos am ersten Teil an und man beginnt direkt dort, wo Selina zurück nach Rom gereist ist. Der Schreibstil ist flüssig und man findet schnell in die Geschichte rein. Was ich diesmal besonders toll fand, dass die Autorin die Geschichte in diesem Teil aus der Perspektive von Selina und Maximilian geschrieben hat. Die Kapitel sind in Abschnitte unterteilt, in denen wir abwechselnd Selina und Maximilian begleiten. Endlich dürfen wir ihn auch richtig kennenlernen. Wo er mir im ersten Teil noch sehr blass geblieben, und unsympathisch war, klärt sich hier nun einiges auf. Maximilian ist sich ganz sicher, dass Selina seine Traumfrau ist, mit der er alt werden möchte. Und so macht er sich auf dem Weg nach Rom um sie zurückzuerobern. Aber so einfach ist das alles nicht, denn die beiden müssen noch einige Hürden überwinden. Als ich sein Geheimnis erfahren hatte, hatte ich erst mal einen dicken Kloß im Hals. Aber nach und nach hat er sich auch in mein Herz geschlichen. Klar es gab immer noch Momente, wo ich den Kopf geschüttelt hatte und ihn gerne mal am Kragen gepackt hätte. Die Beziehung der beiden Protagonisten hat etwas von einer Achterbahnfahrt. Es gibt immer wieder Höhen und Tiefen. Maximilian hat mich gegen Ende sehr überrascht, da seine Wünsche bezüglich seiner Zukunft denen von Selina sehr ähnlich sind. Die Oma von Selina ist so cool und hat mich mal wieder zum Schmunzeln gebracht. Am liebsten hätte ich sie mal in die Arme genommen und einfach nur geknuddelt. Fazit: Tolle Charaktere, facettenreich und lebendig und auch ihre Entwicklung hat mir sehr gut gefallen. Ich habe es genossen, in Selinas und Maximilians Geschichte abzutauchen und kann dieses Buch jedem empfehlen, der gerne New Adult Romane liest.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Sehnsüchtig berührt 2

von Eva Fay

4.7

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Sehnsüchtig berührt 2