Exposee, Treatment und Konzept

Inhaltsverzeichnis

1. Einführung

2. Der Stoffentwicklungsprozess

3. Der Markt vs. Der Stoff an sich

4. Der Titel

5. Das Exposee
5.1 Die Funktion des Exposees
5.2 Die Präsentation des Exposees
5.3 Die Figuren im Exposee
5.4 Der Aufbau des Exposees
5.5 Der Stil des Exposees
5.6 Zusammenfassung Exposee
5.7 Beispiel Exposee »Lola rennt«

6. Treatment
6.1 Die Funktion des Treatments
6.2 Die Präsentation des Treatments
6.3 Die Figuren im Treatment
6.4 Der Aufbau des Treatments
6.5 Das Setting
6.6 Das Thema
6.7 Der Subtext
6.8 Der Stil des Treatments
6.9 Der Dialog
6.10 Zusammenfassung Treatment

7. Das Bildertreatment oder die Szenenoutline
7.1. Beispiel Bildertreatment »Napola«

8. Das Serienkonzept
8.1. Die Idee
8.2 Das Format
8.3 Kurzinhalt
8.4 Ton
8.5 Genre
8.6 Setting
8.7 Der Look/Das visuelle Konzept
8.8 Die Figuren
8.9 Die Pilotfolge
8.10. Struktur
8.11 Ausblick/Plotideen
8.12 Zusammenfassung Serienkonzept
8.13 Beispiel Serienkonzept »Die letzte Spur«
8.14 »Die letzte Spur«, Statement von Produzent Dr. Ronald Gräbe

9. Fazit

Literaturverzeichnis

Internetlinks

Register
Band 75

Exposee, Treatment und Konzept

Buch (Taschenbuch)

20,95 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Exposee, Treatment und Konzept

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 18,95 €
eBook

eBook

ab 15,99 €
  • Kostenlose Lieferung ab 30 € Einkaufswert
  • Versandkostenfrei für Bonuscard-Kund*innen

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

10.04.2013

Verlag

Herbert von Halem Verlag

Seitenzahl

158

Maße (L/B/H)

14,5/21,3/1,1 cm

Beschreibung

Rezension

"Dennis Eick lässt keine weiteren Fragen offen. Wer also vor hat, ein Drehbuch zu schreiben, sollte sich zunächst mit diesem Buch beschäftigen." (filmundbuch.wordpress.com, 6.5.2013)

Pressestimmen zur Erstauflage:

"Deshalb ist dieses Buch eines der gelungensten Anleitungsbücher überhaupt. Für alle, die sich anschicken, für Film oder Fernsehen zu schreiben und nicht nur für die Schublade: unverzichtbar."
Screenshot online
"Spannend und pragmatisch geschrieben - wie für Drehbuchautoren üblich - mit vielen Hinweisen und Links versehen, ist dieses Buch eine unverzichtbare Lektüre für alle die es ernst meinen und realistisch sind."
selbstausbildung.de

"Dennis Eick liefert mit diesem Buch ein detailliertes 'How to'-Manual für ambitionierte Jungfilmer, Autoren und Filmstudenten."
Tagessatz
"Auf 182 Seiten vermittelt der Autor anschaulich und praxisnah die Kunst des Story-Verkaufens."
epd Film

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

10.04.2013

Verlag

Herbert von Halem Verlag

Seitenzahl

158

Maße (L/B/H)

14,5/21,3/1,1 cm

Gewicht

222 g

Auflage

2. aktualisierte Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-7445-0516-1

Weitere Bände von Praxis Film

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Exposee, Treatment und Konzept
  • 1. Einführung

    2. Der Stoffentwicklungsprozess

    3. Der Markt vs. Der Stoff an sich

    4. Der Titel

    5. Das Exposee
    5.1 Die Funktion des Exposees
    5.2 Die Präsentation des Exposees
    5.3 Die Figuren im Exposee
    5.4 Der Aufbau des Exposees
    5.5 Der Stil des Exposees
    5.6 Zusammenfassung Exposee
    5.7 Beispiel Exposee »Lola rennt«

    6. Treatment
    6.1 Die Funktion des Treatments
    6.2 Die Präsentation des Treatments
    6.3 Die Figuren im Treatment
    6.4 Der Aufbau des Treatments
    6.5 Das Setting
    6.6 Das Thema
    6.7 Der Subtext
    6.8 Der Stil des Treatments
    6.9 Der Dialog
    6.10 Zusammenfassung Treatment

    7. Das Bildertreatment oder die Szenenoutline
    7.1. Beispiel Bildertreatment »Napola«

    8. Das Serienkonzept
    8.1. Die Idee
    8.2 Das Format
    8.3 Kurzinhalt
    8.4 Ton
    8.5 Genre
    8.6 Setting
    8.7 Der Look/Das visuelle Konzept
    8.8 Die Figuren
    8.9 Die Pilotfolge
    8.10. Struktur
    8.11 Ausblick/Plotideen
    8.12 Zusammenfassung Serienkonzept
    8.13 Beispiel Serienkonzept »Die letzte Spur«
    8.14 »Die letzte Spur«, Statement von Produzent Dr. Ronald Gräbe

    9. Fazit

    Literaturverzeichnis

    Internetlinks

    Register