Der Tod liebt die Oper
Band 4

Der Tod liebt die Oper

Ein historischer Wien-Krimi

Buch (Taschenbuch)

13,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Der Tod liebt die Oper

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 13,00 €
eBook

eBook

ab 12,99 €
  • Kostenlose Lieferung ab 30 € Einkaufswert
  • Versandkostenfrei für Bonuscard-Kund*innen

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

26886

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

09.04.2018

Verlag

Haymon Verlag

Seitenzahl

264

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

26886

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

09.04.2018

Verlag

Haymon Verlag

Seitenzahl

264

Maße (L/B/H)

19/11,3/2,7 cm

Gewicht

242 g

Auflage

2. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-7099-7879-5

Weitere Bände von Historische Wien-Krimis

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

5.0

1 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(1)

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Der Tod liebt die Oper

Bewertung am 13.01.2020

Bewertungsnummer: 1283321

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ein Privatdedektiv ermittelt im Umfeld der Wiener Hofoper in einem Mordfall. Dabei gerät er in ein Netz aus Eifersucht und Intrigen und erfährt, dass es viele Verdächtige gibt. Die flüssige Sprache, mit dem Einfluss von Wiener Begriffen, macht Spaß, das Buch zu lesen. Einige Anekdoten und die Beschreibung der Eigenheiten und Macken der Protagonisten lassen den Leser schmunzeln.
Melden

Der Tod liebt die Oper

Bewertung am 13.01.2020
Bewertungsnummer: 1283321
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ein Privatdedektiv ermittelt im Umfeld der Wiener Hofoper in einem Mordfall. Dabei gerät er in ein Netz aus Eifersucht und Intrigen und erfährt, dass es viele Verdächtige gibt. Die flüssige Sprache, mit dem Einfluss von Wiener Begriffen, macht Spaß, das Buch zu lesen. Einige Anekdoten und die Beschreibung der Eigenheiten und Macken der Protagonisten lassen den Leser schmunzeln.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Der Tod liebt die Oper

von Edith Kneifl

5.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Der Tod liebt die Oper