Tränenbringer

Ein Clara-Vidalis-Thriller

Die Clara-Vidalis-Reihe Band 5

Veit Etzold

(16)
Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

€ 11,30

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

€ 9,99

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

ab € 8,95

Accordion öffnen

Beschreibung

Band fünf der Bestseller-Serie von Veit Etzold: Top-Autor Veit Etzold ist mit seiner Hauptkommissarin Clara Vidalis, Expertin für Pathopsychologie am LKA Berlin, regelmäßig auf der Spiegel-Bestsellerliste. Kaum ein deutscher Thriller-Autor beherrscht die Klaviatur harter, realistischer Spannung so wie er. Ihr fünfter Fall bringt Clara auch persönlich an ihre Grenzen: Ein Serienkiller entführt 18-jährige Mädchen und lässt den Eltern Leichenteile zukommen. Die Ermittler schickt er ein ums andere Mal auf eine falsche Spur. Und vor Jahren fiel Claras kleine Schwester einem ganz ähnlich agierenden Wahnsinnigen zum Opfer, der nie gefasst werden konnte ... Harte Fälle, schnelle Action - deutsches Setting!

"Voll gepackt mit Leichenteilen, Serienkillern und einigen weiteren Verbrechen bietet der 'Tränenbringer' knallharte Unterhaltung für Thrillerfans."
Krimines Bücherblog, 05.11.2017

Produktdetails

Verkaufsrang 8456
Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Erscheinungsdatum 25.08.2017
Verlag Droemer Knaur Verlag
Seitenzahl 480 (Printausgabe)
Dateigröße 1079 KB
Auflage 1. Auflage
Sprache Deutsch
EAN 9783426442760

Weitere Bände von Die Clara-Vidalis-Reihe

  • Tränenbringer Tränenbringer Veit Etzold Band 5

    Tränenbringer

    von Veit Etzold

    eBook

    € 9,99

    (10)

  • Schmerzmacher Schmerzmacher Veit Etzold Band 6

    Schmerzmacher

    von Veit Etzold

    eBook

    € 9,99

  • Blutgott Blutgott Veit Etzold Band 7

    Blutgott

    von Veit Etzold

    eBook

    € 9,99

    (119)

  • Höllenkind Höllenkind Veit Etzold Band 8

    Höllenkind

    von Veit Etzold

    eBook

    € 9,99

    (109)

Kundenbewertungen

Durchschnitt
16 Bewertungen
Übersicht
8
5
2
1
0

Na ja
von einer Kundin/einem Kunden am 21.11.2020

die ersten eBooks der Serie waren klasse, ich habe sie mit Freude gelesen. Dieser hier ist der für mich schlechteste. Ich glaube das bla...bla..bla mit der Freundin und ihrem Zukünftigen wegen der Hochzeit zieht sich gefühlt über insgesamt 100 Seiten hin. Einfach nur langweilig. Und nebenbei und ab und zu noch einen Serienmörder... die ersten eBooks der Serie waren klasse, ich habe sie mit Freude gelesen. Dieser hier ist der für mich schlechteste. Ich glaube das bla...bla..bla mit der Freundin und ihrem Zukünftigen wegen der Hochzeit zieht sich gefühlt über insgesamt 100 Seiten hin. Einfach nur langweilig. Und nebenbei und ab und zu noch einen Serienmörder jagen. Bin mal auf den Schmerzmacher gespannt.

400 Seiten Serienmörderklischees
von T. Adler aus Dresden am 20.07.2020

Für mich ist nach dem (leider schon gekauften) 6. Band Schluss mit Thrillern von Veit Etzold, denn auch der "Tränenbringer" ist eine, inzwischen langweilende, Aneinanderreihung von Serienmörderklischees. Der Namenlose, der Werwolf, usw. unterscheiden sich nur in Nuancen in der immer gleichen Gestörtheit, die quasi in jedem Band... Für mich ist nach dem (leider schon gekauften) 6. Band Schluss mit Thrillern von Veit Etzold, denn auch der "Tränenbringer" ist eine, inzwischen langweilende, Aneinanderreihung von Serienmörderklischees. Der Namenlose, der Werwolf, usw. unterscheiden sich nur in Nuancen in der immer gleichen Gestörtheit, die quasi in jedem Band wieder und wieder erzählt wird. Schade um die an sich interessante Hauptfigur Clara Vidalis. Ein klein wenig mehr Realismus und Variation der Figuren hätten der Reihe ganz sicher gut getan.

von einer Kundin/einem Kunden am 17.03.2020
Bewertet: anderes Format

Nichts für zartbeseitete Gemüter. Hier geht es blutig und brutal zur Sache. Dennoch schreibt Etzhold fantastische Thriller und macht sich damit durchaus als deutscher Autor sehr beliebt.


  • artikelbild-0