"Schlagen Sie dem Teufel ein Schnäppchen"

"Schlagen Sie dem Teufel ein Schnäppchen"

Ein Bilderbuch aus dem Irrgarten der deutschen Sprache

Buch (Taschenbuch)

13,90 €

inkl. gesetzl. MwSt.

"Schlagen Sie dem Teufel ein Schnäppchen"

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 13,90 €
eBook

eBook

ab 9,99 €
  • Kostenlose Lieferung ab 30 € Einkaufswert
  • Versandkostenfrei für Bonuscard-Kund*innen

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

08.06.2017

Verlag

Kiepenheuer & Witsch

Seitenzahl

224

Maße (L/B/H)

19,3/13,1/2,2 cm

Beschreibung

Rezension

»Sehr unterhaltsam, kurzweilig, für gute Laune auch zwischendurch.« ("Deister- und Weserzeitung")
»So macht Sprache Spaß« ("Sprachnachrichten")
»[Bastian Sicks] herrlich süffisanten Kommentare zu den vielen unfreiwillig komischen Fundstücken aus dem deutschen Sprachalltag machen wieder großen Spaß.« ("Hamburger Morgenpost")
»[...] es warten 224 Seiten purer Spaß! Ein Buch für die Lachmuskeln.« ("Blitz am Sonntag")
»[Bastian Sicks] neues Buch steckt voller Witz. Da gibt es wunderbare Stilblüten und putzige Fotos von Tafeln, Speisekarten oder Hinweisschildern. Da werden Schnippchen und Schnäppchen verwechselt.« ("Nordwest-Zeitung")

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

08.06.2017

Verlag

Kiepenheuer & Witsch

Seitenzahl

224

Maße (L/B/H)

19,3/13,1/2,2 cm

Gewicht

317 g

Auflage

1. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-462-05029-5

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • "Schlagen Sie dem Teufel ein Schnäppchen"