Das Herz der Quelle. Sternensturm

Das Herz der Quelle. Sternensturm

Buch (Gebundene Ausgabe)

17,90 €

inkl. gesetzl. MwSt.
  • Kostenlose Lieferung ab 30 € Einkaufswert
  • Versandkostenfrei für Bonuscard-Kund*innen

Beschreibung

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Altersempfehlung

ab 14 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

01.01.2017

Verlag

Arena

Seitenzahl

384

Beschreibung

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Altersempfehlung

ab 14 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

01.01.2017

Verlag

Arena

Seitenzahl

384

Maße (L/B/H)

21,6/16,1/4,8 cm

Gewicht

757 g

Auflage

2. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-401-60290-5

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

2.0

1 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(0)

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(1)

1 Sterne

(0)

Durchwachsen

Sabrina Reiter aus Wien, Donauzentrum am 20.02.2017

Bewertungsnummer: 383165

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Seit Jahren wird sie darauf vorbereitet und nun endlich soll Liliana zur vollwertigen Magierin werden. Dafür muss sie nichts anderes tun, als sich mit ihrer Quelle, Chris, zu verbinden und mit ihm zu zaubern. Doch so einfach, wie sie sich das vorgestellt hat, ist es nicht... Adara wünscht sich nichts sehnlicher, als ihre verstorbene Quelle wieder zum Leben zu erwecken, doch ihr neuer ständiger Begleiter verfolgt sie auf Schritt und Tritt und macht es ihr schwer, die Informationen zu beschaffen, die sie dafür braucht... Dieses Buch erzählt die Geschichte zweier junger Magierinnen, wobei man als Leser nicht weiß, wie diese zueinanderstehen. Ich hatte zwar ziemlich bald eine Vermutung, doch wirklich beantwortet wird diese Frage erst kurz vor dem Ende, was mich sehr genervt hat. Was ich an diesem Buch toll finde, ist, dass die Autorin eine neue Art der Zauberei erfunden hat, und auch dass Auckland als Haupthandlungsort ausgewählt wurde, finde ich super. Was mir allerdings überhaupt nicht zusagt, ist die Tatsache, dass in diesem Buch meiner Meinung nach nicht viel passiert. Es liest sich für meinen Geschmack zu sehr wie eine Einführung oder Vorgeschichte und endet bevor die Handlung so richtig in Schwung kommt. Auch die Charaktere konnten mich leider nicht für sich gewinnen. Insgesamt hat mich Alana Falks Roman leider nicht begeistern können. Trotzdem denke ich, dass Jugendliche ab 14 Jahren, die eine nette magische Geschichte mit einer überschaubaren Handlung suchen, diesen Serienauftakt sehr mögen werden.
Melden

Durchwachsen

Sabrina Reiter aus Wien, Donauzentrum am 20.02.2017
Bewertungsnummer: 383165
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Seit Jahren wird sie darauf vorbereitet und nun endlich soll Liliana zur vollwertigen Magierin werden. Dafür muss sie nichts anderes tun, als sich mit ihrer Quelle, Chris, zu verbinden und mit ihm zu zaubern. Doch so einfach, wie sie sich das vorgestellt hat, ist es nicht... Adara wünscht sich nichts sehnlicher, als ihre verstorbene Quelle wieder zum Leben zu erwecken, doch ihr neuer ständiger Begleiter verfolgt sie auf Schritt und Tritt und macht es ihr schwer, die Informationen zu beschaffen, die sie dafür braucht... Dieses Buch erzählt die Geschichte zweier junger Magierinnen, wobei man als Leser nicht weiß, wie diese zueinanderstehen. Ich hatte zwar ziemlich bald eine Vermutung, doch wirklich beantwortet wird diese Frage erst kurz vor dem Ende, was mich sehr genervt hat. Was ich an diesem Buch toll finde, ist, dass die Autorin eine neue Art der Zauberei erfunden hat, und auch dass Auckland als Haupthandlungsort ausgewählt wurde, finde ich super. Was mir allerdings überhaupt nicht zusagt, ist die Tatsache, dass in diesem Buch meiner Meinung nach nicht viel passiert. Es liest sich für meinen Geschmack zu sehr wie eine Einführung oder Vorgeschichte und endet bevor die Handlung so richtig in Schwung kommt. Auch die Charaktere konnten mich leider nicht für sich gewinnen. Insgesamt hat mich Alana Falks Roman leider nicht begeistern können. Trotzdem denke ich, dass Jugendliche ab 14 Jahren, die eine nette magische Geschichte mit einer überschaubaren Handlung suchen, diesen Serienauftakt sehr mögen werden.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Das Herz der Quelle. Sternensturm

von Alana Falk

2.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Das Herz der Quelle. Sternensturm