Bitte nicht öffnen 1: Bissig!

Bitte nicht öffnen Band 1

Charlotte Habersack

Hörbuch-Download (MP3)

Weitere Formate

Taschenbuch

€ 7,90

Accordion öffnen
  • Bitte nicht öffnen 1: Bissig!

    Carlsen

    Sofort lieferbar

    € 7,90

    Carlsen

Gebundene Ausgabe

€ 12,90

Accordion öffnen
  • Bissig! / Bitte nicht öffnen Bd. 1

    Carlsen

    Sofort lieferbar

    € 12,90

    Carlsen

eBook (ePUB)

€ 7,99

Accordion öffnen
  • Bitte nicht öffnen 1: Bissig!

    ePUB (Carlsen)

    Sofort per Download lieferbar

    € 7,99

    ePUB (Carlsen)

Hörbuch (CD)

€ 9,39

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

€ 6,95

Accordion öffnen
Artikelbild von Bitte nicht öffnen 1: Bissig!
Charlotte Habersack

1. Bitte nicht öffnen. Bissig!

Beschreibung


»Bitte nicht öffnen!«, steht auf dem geheimnisvollen Päckchen, das Nemo bekommt. Klare Sache: Nemo macht es auf. Und dann passieren drei Dinge:

1. Eine Plüschfigur springt heraus, ein verfressener Yeti-Ritter namens Icy-Ice-Monsta – quicklebendig!

2. Draußen schneit es – und das mitten im Sommer!

3. Und der Yeti wird groß. Sehr groß. Zweieinhalb Meter groß!

Während die Kleinstadt Boring in Schnee und Eis versinkt, kommen Nemo und seine Freunde ordentlich ins Schwitzen. Denn wie, bitte schön, versteckt man einen Yeti? Ein turbulenter Wettlauf gegen die Zeit beginnt.

Charlotte Habersack begann schon früh, auf der Schreibmaschine ihrer Mutter ihre ersten eigenen Geschichten zu tippen. Heute schreibt sie vor allem Drehbücher und Romane für Kinder oder düst mit ihrem Motorrad durch ferne Länder. Zusammen mit ihrem Mann und ihren beiden Kindern lebt sie in München..
Wanja Mues, geboren 1973 in Hamburg, stand schon mit elf Jahren vor der Kamera. Seine Schauspielausbildung absolvierte er in New York. Er spielte in Filmen wie »Der Pianist« und »Yella« sowie der Fernsehserie »Ein Fall für zwei«. Auch als Hörbuchsprecher hat er sich mit seiner eindringlichen Stimme einen Namen gemacht.

Produktdetails

Sprecher Wanja Mues
Spieldauer 153 Minuten
Fassung gekürzt
Abo-Fähigkeit Ja
Medium MP3
Family Sharing Ja i
Altersempfehlung ab 8 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 28.07.2016
Verlag Silberfisch
Hörtyp Lesung
Sprache Deutsch
EAN 9783844915013

Weitere Bände von Bitte nicht öffnen

Das meinen unsere Kund*innen

4.8

34 Bewertungen

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Wie versteckst du einen Yeti?

Komm mit ins Bücherwunderland am 09.12.2021

Bewertet: eBook (ePUB)

*ein witziges Abenteuer für Klein und Groß* Bei diesem Buch finde ich alleine schon die Optik einfach genial. Das Cover passt wirklich perfekt zur Idee hinter der Geschichte. Es sieht aus wie das Paket, dass der Protagonist Nemo in unserer Geschichte erhält und natürlich gegen das Verbot seiner Mutter öffnet. Was in dem Paket drin steckt lässt sich ja durch das Cover bereits erahnen. Die der Handlung zugrundeliegende Idee, dass ein Plüschyeti plötzlich riesig und vor allem lebendig wird, fand ich sehr originell und sehr spannend. Es haben sich durch dieses schräge Setting sehr viele lustige, aber durchaus auch spannende Situationen ergeben, in die ich direkt richtig eintauchen konnte. Ich bin mir sicher, dass jüngere Leser von der ersten Seite an gepackt und permanent am mitfiebern sind, ob Nemo, Fred und Oda es schaffen werden, den Yeti Icy-Ice Monsta zu verstecken und in seine ursprüngliche Form zurück zu verwandeln. Man darf sich bei diesem Buch auf eine sehr phantasievolle und lebhafte Geschichte mit ebenso quirligen Figuren freuen, die man einfach sofort ins Herz schließen muss. Die drei Kinder Nemo, Fred und Oda und der Yeti Icy-Ice Monsta waren mir von Anfang an sehr sympathisch und hatten alle ihren ganz eigenen Charme, mit dem sie mich sofort gekriegt haben. Besonders die Dialoge waren immer wieder gespickt mit kindlichen Neckereien und lustigen Sprüchen, die der Handlung eine Frische und Leichtigkeit verliehen haben. Insgesamt war der Schreibstil herrlich erfrischend, locker, einfach gehalten und damit sehr kindgerecht und auf die Zielgruppe der jüngeren Lesenden angepasst. Zugleich wirkte die Handlung beim Lesen auf eine sehr angenehme Weise äußerst dynamisch und ließ durch ein recht hohes Erzähltempo keine Langeweile aufkommen. Es passierten immer wieder neue Dinge, sodass ich durchweg wissen wollte, wie es weitergeht. Mein Fazit: Ein richtig tolles Abendteuer, das auch super in die Weihnachtszeit passt, da es im Sommer plötzlich zu schneien anfängt und ein Yeti eine Kleinstadt und vor allem die Freunde Nemo, Oda und Fred in Aufruhr versetzt und ganz schön auf Trab hält. Ich kann das Buch sowohl jüngeren als auch älteren Lesebegeisterten empfehlen, die Lust auf eine witzige, lockere und zugleich rasante und spannende Geschichte mit super sympathischen Charakteren haben. Ich vergebe 5 von 5 möglichen Sternen! Lest fleißig, eure Sabrina

Wie versteckst du einen Yeti?

Komm mit ins Bücherwunderland am 09.12.2021
Bewertet: eBook (ePUB)

*ein witziges Abenteuer für Klein und Groß* Bei diesem Buch finde ich alleine schon die Optik einfach genial. Das Cover passt wirklich perfekt zur Idee hinter der Geschichte. Es sieht aus wie das Paket, dass der Protagonist Nemo in unserer Geschichte erhält und natürlich gegen das Verbot seiner Mutter öffnet. Was in dem Paket drin steckt lässt sich ja durch das Cover bereits erahnen. Die der Handlung zugrundeliegende Idee, dass ein Plüschyeti plötzlich riesig und vor allem lebendig wird, fand ich sehr originell und sehr spannend. Es haben sich durch dieses schräge Setting sehr viele lustige, aber durchaus auch spannende Situationen ergeben, in die ich direkt richtig eintauchen konnte. Ich bin mir sicher, dass jüngere Leser von der ersten Seite an gepackt und permanent am mitfiebern sind, ob Nemo, Fred und Oda es schaffen werden, den Yeti Icy-Ice Monsta zu verstecken und in seine ursprüngliche Form zurück zu verwandeln. Man darf sich bei diesem Buch auf eine sehr phantasievolle und lebhafte Geschichte mit ebenso quirligen Figuren freuen, die man einfach sofort ins Herz schließen muss. Die drei Kinder Nemo, Fred und Oda und der Yeti Icy-Ice Monsta waren mir von Anfang an sehr sympathisch und hatten alle ihren ganz eigenen Charme, mit dem sie mich sofort gekriegt haben. Besonders die Dialoge waren immer wieder gespickt mit kindlichen Neckereien und lustigen Sprüchen, die der Handlung eine Frische und Leichtigkeit verliehen haben. Insgesamt war der Schreibstil herrlich erfrischend, locker, einfach gehalten und damit sehr kindgerecht und auf die Zielgruppe der jüngeren Lesenden angepasst. Zugleich wirkte die Handlung beim Lesen auf eine sehr angenehme Weise äußerst dynamisch und ließ durch ein recht hohes Erzähltempo keine Langeweile aufkommen. Es passierten immer wieder neue Dinge, sodass ich durchweg wissen wollte, wie es weitergeht. Mein Fazit: Ein richtig tolles Abendteuer, das auch super in die Weihnachtszeit passt, da es im Sommer plötzlich zu schneien anfängt und ein Yeti eine Kleinstadt und vor allem die Freunde Nemo, Oda und Fred in Aufruhr versetzt und ganz schön auf Trab hält. Ich kann das Buch sowohl jüngeren als auch älteren Lesebegeisterten empfehlen, die Lust auf eine witzige, lockere und zugleich rasante und spannende Geschichte mit super sympathischen Charakteren haben. Ich vergebe 5 von 5 möglichen Sternen! Lest fleißig, eure Sabrina

Ein grandioses Hörbuch!

so.mag.ich.lesen am 08.10.2021

Bewertet: Hörbuch (CD)

Inhaltsangabe: Nemo führt eigentlich ein ganz normales Leben, er geht mit seinem besten Freund Fred in eine Klasse, seine Eltern betreiben einen kleinen Supermarkt in der Stadt Boring. Boring; so heißt die Stadt in der Nemo wohnt und der Name trifft perfekt auf die recht ruhige und langweilige Stadt bestens zu. Doch eines Tages wendet sich das Blatt; Nemo erhält ein überaus seltsames Päckchen. Mit großen Buchstaben steht „Bitte nicht öffnen - BISSIG“ drauf und das Paket ist an den Ort „Wo der Pfeffer wächst“ adressiert. Zunächst ist Nemo enttäuscht, denn nachdem er das Paket (gegen den Willen seiner Mutter) öffnet befindet sich dort nicht anders als ein Yeti Teddy ?! Doch der Yeti entpuppt sich als lebendig, innerhalb kürzester Zeit wird er riesig! Und mit dem Yeti hält auch ein Schneesturm in Borning ein - mitten im Sommer! Nemo, Fred und ihrer neuen Freundin Oda wird schnell klar: die Vorfälle müssen zusammenhängen! Schon stützen sie sich in das größte Abenteuer ihres Lebens! Meine Meinung: Mich konnte das Hörbuch wirklich voll und ganz begeistern! Wanja Mues liest die Geschichte - geschrieben von Charlotte Habersack - echt cool vor und so macht es sehr viel Spaß sich diese CD zu hören . Meiner Meinung nach ist es echt das perfekte Hörbuch für warme Sommertage und regnerische Herbsttage - es passt echt gut! Kommen wir gleich mal zu der Handlung und der Geschichte des Hörbuches. Ich finde das dieses Hörbuch spannend ist, aber fast noch lustiger. Die Story ist einfach herrlich schräg und die Hauptfiguren schließt man einfach sofort ins Herz. Die Autorin Charlotte Habersack beschreibt den kleinen Ort Boring so gut, dass ich mir das Leben und die Menschen dort richtig vorstellen konnte. Dies gilt ebenso für allen anderen Figuren in dem Buch . Ich fand jede Figur so einzigartig, aber Frau Dr. Spargel - die Schulleiterin an der Schule von Nemo, Fred und Oda hat es mir nun mal besonders angetan. Immer wieder hat sie mich zum Lachen gebracht . Der Schreibstil ist wirklich sehr angenehm, nicht zu schwer was mir besonders wichtig war. Erstens, da dieses Hörbuch natürlich auch jüngere Hörer anspricht, aber zweitens auch, weil ich es wirklich nicht mag, wenn man sich extrem konzentrieren muss, wenn ich ein Hörbuch höre. Dies bedeutet aber selbstverständlich nicht, dass die Sprache zu einfach oder gar langweilig ist, im Gegenteil! Die Art wie die Kinder kommunizieren oder miteinander sich unterhalten passt meiner Meinung nach wirklich gut . Ich sollte noch erwähnen, dass ich das Buch bereits gelesen hatte, allerdings vor über einem Jahr. So konnte ich mich gar nicht mehr richtig an den Inhalt erinnern. Da ich aber das Buch trotzdem noch etwas in Erinnerung hatte, kann ich nun sagen - nachdem ich das Hörbuch zu Ende gehört habe - dass ich letztes sogar lieber mochte . Die CD ist echt cool, besonders weil Wanja Mues sie einfach grandios vorliest. Den einzelnen Figuren leiht er wirklich eine perfekte Stimme, die meines Betrachtens überaus gut passte. An dieser Stelle auf jeden Fall ein großes Lob an den Synchronsprecher. Kommen wir noch kurz zum Cover, denn dieses finde ich wunderschön. Es passt eben perfekt zu dem Titel des Hörbuches und die gesamte Gestaltung der CD Halte ich für überaus gelungen. Fazit: „Bitte nicht öffnen - BISSIG“ muss man einfach gehört haben . Die Lustig Geschichte rund um die tollen Charaktere wird mit viel Witz und Charme von Charlotte Habersack erzählt, so dass man das Hörbuch innerhalb von kürzester Zeit durch gehört hat. Wanja Mues verwandelt den Text in eine super gute Lesung, die ich jedem ab 8.Jahren empfehlen würde .

Ein grandioses Hörbuch!

so.mag.ich.lesen am 08.10.2021
Bewertet: Hörbuch (CD)

Inhaltsangabe: Nemo führt eigentlich ein ganz normales Leben, er geht mit seinem besten Freund Fred in eine Klasse, seine Eltern betreiben einen kleinen Supermarkt in der Stadt Boring. Boring; so heißt die Stadt in der Nemo wohnt und der Name trifft perfekt auf die recht ruhige und langweilige Stadt bestens zu. Doch eines Tages wendet sich das Blatt; Nemo erhält ein überaus seltsames Päckchen. Mit großen Buchstaben steht „Bitte nicht öffnen - BISSIG“ drauf und das Paket ist an den Ort „Wo der Pfeffer wächst“ adressiert. Zunächst ist Nemo enttäuscht, denn nachdem er das Paket (gegen den Willen seiner Mutter) öffnet befindet sich dort nicht anders als ein Yeti Teddy ?! Doch der Yeti entpuppt sich als lebendig, innerhalb kürzester Zeit wird er riesig! Und mit dem Yeti hält auch ein Schneesturm in Borning ein - mitten im Sommer! Nemo, Fred und ihrer neuen Freundin Oda wird schnell klar: die Vorfälle müssen zusammenhängen! Schon stützen sie sich in das größte Abenteuer ihres Lebens! Meine Meinung: Mich konnte das Hörbuch wirklich voll und ganz begeistern! Wanja Mues liest die Geschichte - geschrieben von Charlotte Habersack - echt cool vor und so macht es sehr viel Spaß sich diese CD zu hören . Meiner Meinung nach ist es echt das perfekte Hörbuch für warme Sommertage und regnerische Herbsttage - es passt echt gut! Kommen wir gleich mal zu der Handlung und der Geschichte des Hörbuches. Ich finde das dieses Hörbuch spannend ist, aber fast noch lustiger. Die Story ist einfach herrlich schräg und die Hauptfiguren schließt man einfach sofort ins Herz. Die Autorin Charlotte Habersack beschreibt den kleinen Ort Boring so gut, dass ich mir das Leben und die Menschen dort richtig vorstellen konnte. Dies gilt ebenso für allen anderen Figuren in dem Buch . Ich fand jede Figur so einzigartig, aber Frau Dr. Spargel - die Schulleiterin an der Schule von Nemo, Fred und Oda hat es mir nun mal besonders angetan. Immer wieder hat sie mich zum Lachen gebracht . Der Schreibstil ist wirklich sehr angenehm, nicht zu schwer was mir besonders wichtig war. Erstens, da dieses Hörbuch natürlich auch jüngere Hörer anspricht, aber zweitens auch, weil ich es wirklich nicht mag, wenn man sich extrem konzentrieren muss, wenn ich ein Hörbuch höre. Dies bedeutet aber selbstverständlich nicht, dass die Sprache zu einfach oder gar langweilig ist, im Gegenteil! Die Art wie die Kinder kommunizieren oder miteinander sich unterhalten passt meiner Meinung nach wirklich gut . Ich sollte noch erwähnen, dass ich das Buch bereits gelesen hatte, allerdings vor über einem Jahr. So konnte ich mich gar nicht mehr richtig an den Inhalt erinnern. Da ich aber das Buch trotzdem noch etwas in Erinnerung hatte, kann ich nun sagen - nachdem ich das Hörbuch zu Ende gehört habe - dass ich letztes sogar lieber mochte . Die CD ist echt cool, besonders weil Wanja Mues sie einfach grandios vorliest. Den einzelnen Figuren leiht er wirklich eine perfekte Stimme, die meines Betrachtens überaus gut passte. An dieser Stelle auf jeden Fall ein großes Lob an den Synchronsprecher. Kommen wir noch kurz zum Cover, denn dieses finde ich wunderschön. Es passt eben perfekt zu dem Titel des Hörbuches und die gesamte Gestaltung der CD Halte ich für überaus gelungen. Fazit: „Bitte nicht öffnen - BISSIG“ muss man einfach gehört haben . Die Lustig Geschichte rund um die tollen Charaktere wird mit viel Witz und Charme von Charlotte Habersack erzählt, so dass man das Hörbuch innerhalb von kürzester Zeit durch gehört hat. Wanja Mues verwandelt den Text in eine super gute Lesung, die ich jedem ab 8.Jahren empfehlen würde .

Unsere Kund*innen meinen

Bitte nicht öffnen 1: Bissig!

von Charlotte Habersack

4.8

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Vanessa Wiesler

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Vanessa Wiesler

Thalia Liezen - ELI

Zum Portrait

5/5

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

"BITTE NICHT ÖFFNEN" steht groß auf dem Paket das Nemo bekommt. Deswegen möchte er natürlich sofort wissen was in dem Paket steckt! Doch hätte er geahnt welches Chaos er auslöst wenn er es öffnet, hätte er es sicher nicht getan! Sehr witzig und spannend für Kids ab 8 Jahren!
5/5

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

"BITTE NICHT ÖFFNEN" steht groß auf dem Paket das Nemo bekommt. Deswegen möchte er natürlich sofort wissen was in dem Paket steckt! Doch hätte er geahnt welches Chaos er auslöst wenn er es öffnet, hätte er es sicher nicht getan! Sehr witzig und spannend für Kids ab 8 Jahren!

Vanessa Wiesler
  • Vanessa Wiesler
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Bissig! / Bitte nicht öffnen Bd. 1

von Charlotte Habersack

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Bitte nicht öffnen 1: Bissig!