Lügen Sie, ich werde Ihnen glauben
Artikelbild von Lügen Sie, ich werde Ihnen glauben
Anne-Laure Bondoux

1. Lügen Sie, ich werde Ihnen glauben

Lügen Sie, ich werde Ihnen glauben

Hörbuch-Download (MP3)

Lügen Sie, ich werde Ihnen glauben

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab € 20,90
eBook

eBook

ab € 15,99
Hörbuch

Hörbuch

ab € 10,95

Beschreibung


Als der berühmte Schriftsteller Pierre-Marie Sotto ein dickes Kuvert in seinem Briefkasten findet, hat er zunächst nur eines im Sinn: Zurück damit an die Absenderin! Denn was kann in dem Kuvert schon anderes stecken als ein höchstens mittelmäßiges Manuskript. Also bittet Pierre-Marie die Dame kurz angebunden um ihre Adresse. Doch anstatt Adeline und ihre mysteriöse Sendung so schnell wie möglich wieder loszuwerden, kommen sich die beiden – per E-Mail – schon bald so nahe, dass einer ohne die Nachrichten des anderen gar nicht mehr sein kann. Bis das ominöse Paket seine Überraschung preisgibt...

Eine Liebesgeschichte der besonderen Art – in Frankreich bereits jetzt ein Bestseller! In den Hauptrollen gelesen von Thomas Sarbacher (als Pierre-Marie) und Tessa Mittelstaedt (als Adeline).

Anne-Laure Bondoux, geboren 1971, liebt die Landschaft, die an einem Zugfenster vorbeizieht, englische Popmusik und die Filme der Coen-Brüder..
Jean-Claude Mourlevat, geboren 1952, geht gerne auf Reisen und kommt gerne zurück, liebt alles von Bach, echte Brombeermarmelade, Rugbyspiele und die Filme der Coen-Brüder..
Thomas Sarbacher, geboren 1961, startete seine Karriere als Schauspieler bei der Bremer Shakespeare Company. Es folgten Engagements an verschiedenen deutschsprachigen Bühnen. In der Rolle des Hauptkommissars in der Krimireihe Der Elefant - Mord verjährt nie wurde er 2002 einem breiten Fernsehpublikum bekannt. Des Weiteren spielte er in Kinofilmen wie Underdogs und Die Welle. Für literarische Lesungen und Hörspielproduktionen sitzt er regelmäßig hinterm Mikrofon. Er las u. a. Im Frühling Sterben von Ralf Rothmann..
Tessa Mittelstaedt war an Theatern in Bochum, Wuppertal und Dresden engagiert. Bekannt wurde sie durch ihre Rollen als Assistentin im Kölner »Tatort« und als Staatsanwältin in der ARD-Vorabendserie »Heiter bis tödlich: Morden im Norden«. Sie las bereits Romane von Nicolas Barreau und Brigitte Glaser..
Markus Boysen, 1954 in Hannover geboren, erhielt seine Schauspielausbildung an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Hamburg. Neben zahlreichen Theaterengagements steht er immer wieder für Fernsehfilme wie Heinrich Breloers »Speer und Er« oder den »Tatort« vor der Kamera..
Wanda Perdelwitz, Ensemblemitglied des Maxim Gorki Theaters in Berlin, ist einem breiten Publikum bekannt als Polizistin Nina Sieveking in der ARD-Vorabendserie Großstadtrevier. Sie spricht regelmäßig für verschiedene Hörbuch- und Hörspielproduktionen..
Stephan Schad, Schauspieler und Hörbuchsprecher, steht seit vielen Jahren auf Hamburgs Theaterbühnen und ist in verschiedenen TV-Serien und Kinofilmen, beispielsweise im »Tatort«, in »Eine mörderische Entscheidung« und in »Das Tagebuch der Anne Frank« zu sehen. Für das Hörbuch von Florian Illies’ »1913« wurde er als Sprecher mit dem Ohrkanus in der Kategorie »Bestes Sachhörbuch« ausgezeichnet..
Bettina Stucky, 1969 in der Schweiz geboren, studierte Schauspiel an der Hochschule der Künste in Bern. Danach folgten Engagements an der Volksbühne Berlin, am Theater Basel und am Schauspielhaus Zürich. Seit 2013 gehört sie zum Ensemble des Deutschen Schauspielhauses in Hamburg. Darüber hinaus ist sie in vielen Film- und Fernsehrollen zu sehen und wurde 2004 mit dem Schweizer Filmpreis ausgezeichnet. Als Sprecherin war sie an Hörspielproduktionen des SRF und NDR beteiligt und lieh ihre Stimme Charakteren von Urs Widmer und Joachim Ringelnatz..
Die gebürtige Österreicherin Victoria Trauttmansdorff machte sich vor allem als langjähriges Ensemblemitglied des Hamburger Thalia Theaters einen Namen. Einem breiten Publikum ist sie außerdem durch ihre Filmrolle in Jan Bonnys Spielfilm Gegenüber (2007) oder Margarethe von Trottas Hannah Arendt (2012) bekannt.

Details

Sprecher

Thomas Sarbacher + weitere

Spieldauer

8 Stunden und 44 Minuten

Fassung

ungekürzt

Abo-Fähigkeit

Ja

Medium

MP3

Family Sharing

Ja

Beschreibung

Details

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie Hörbücher innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Hörbuch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Hören durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um Hörbücher zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben.

Sprecher

Spieldauer

8 Stunden und 44 Minuten

Fassung

ungekürzt

Abo-Fähigkeit

Ja

Medium

MP3

Erscheinungsdatum

25.07.2016

Verlag

Hörbuch Hamburg

Hörtyp

Lesung

Übersetzer

Ina Kronenberger

Sprache

Deutsch

EAN

9783844914870

Das meinen unsere Kund*innen

5.0

1 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(1)

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

....ein schöner Roman...

Lesebegeisterte am 27.07.2016

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Durch ein Paket an einen Schriftsteller entwickelt sich eine Liebesgeschichte die nur auf E-Mails basiert. Witzig, spannend und hervorragenden geschrieben. „Gute gegen Nordwind“ Leser werden diesen Roman mögen.

....ein schöner Roman...

Lesebegeisterte am 27.07.2016
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Durch ein Paket an einen Schriftsteller entwickelt sich eine Liebesgeschichte die nur auf E-Mails basiert. Witzig, spannend und hervorragenden geschrieben. „Gute gegen Nordwind“ Leser werden diesen Roman mögen.

Unsere Kund*innen meinen

Lügen Sie, ich werde Ihnen glauben

von Anne-Laure Bondoux, Jean-Claude Mourlevat

5.0

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Maria Brandstetter

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Maria Brandstetter

Thalia Linz - Landstraße

Zum Portrait

5/5

Nett und leicht zu lesen!

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Ein Roman in E-Mail Form, der an den Roman von Daniel Glattauer, Gut gegen Nordwind erinnert. Ein Autor bekommt ein Paket und will es nicht anschauen, deshalb schreibt er der Absenderin eine E-Mail um es ihr zurückzuschicken! Daraus entwickelt sich eine lebhafte Korrespondent zwischen den Beiden. Es kommt sogar soweit, dass sie ihn bittet das Paket auf keine Fall zu öffnen! Unterhaltsam und spannend!
5/5

Nett und leicht zu lesen!

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Ein Roman in E-Mail Form, der an den Roman von Daniel Glattauer, Gut gegen Nordwind erinnert. Ein Autor bekommt ein Paket und will es nicht anschauen, deshalb schreibt er der Absenderin eine E-Mail um es ihr zurückzuschicken! Daraus entwickelt sich eine lebhafte Korrespondent zwischen den Beiden. Es kommt sogar soweit, dass sie ihn bittet das Paket auf keine Fall zu öffnen! Unterhaltsam und spannend!

Maria Brandstetter
  • Maria Brandstetter
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Sabrina Reiter

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Sabrina Reiter

Thalia Wien - Westfield Donau Zentrum

Zum Portrait

4/5

Sie haben Post

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

"Lügen Sie, ich werde Ihnen glauben" ist ein E-Mail-Roman voller Geheimnisse, Lügen, Rätsel und Verluste, aber auch eine Geschichte über Freundschaft und Liebe. Als der erfolgreiche Autor Pierre-Marie Sotto wieder einmal einen Umschlag mit einem Manuskript erhält, nimmt er Kontakt mit der Absenderin auf um ihr diesen zurückzusenden. Doch Adeline Parmelan lässt sich nicht so leicht abwimmeln. Was als einfacher E-Mail-Austausch beginnt, macht aus zwei Fremden Vertraute, die in gewisser Weise mithilfe des jeweils anderen ihre Vergangenheit verarbeiten. Dieses Buch hat mich durch seine Form sehr an Daniel Glattauers "Gut gegen Nordwind" und den Film "E-Mail für dich erinnert". Allerdings ist "Lügen Sie, ich werde Ihnen glauben" - ohne es böse zu meinen - weit weniger kitschig und dafür umso verstrickter. Es war ein Vergnügen mitzuverfolgen, wie Pierre-Marie und Adeline sich im Laufe ihrer Korrespondenz näher kommen. Die einzelnen E-Mails wirken wie Puzzlestücke, die erst nach und nach Sinn und ein vollständiges Bild ergeben. Toll!
4/5

Sie haben Post

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

"Lügen Sie, ich werde Ihnen glauben" ist ein E-Mail-Roman voller Geheimnisse, Lügen, Rätsel und Verluste, aber auch eine Geschichte über Freundschaft und Liebe. Als der erfolgreiche Autor Pierre-Marie Sotto wieder einmal einen Umschlag mit einem Manuskript erhält, nimmt er Kontakt mit der Absenderin auf um ihr diesen zurückzusenden. Doch Adeline Parmelan lässt sich nicht so leicht abwimmeln. Was als einfacher E-Mail-Austausch beginnt, macht aus zwei Fremden Vertraute, die in gewisser Weise mithilfe des jeweils anderen ihre Vergangenheit verarbeiten. Dieses Buch hat mich durch seine Form sehr an Daniel Glattauers "Gut gegen Nordwind" und den Film "E-Mail für dich erinnert". Allerdings ist "Lügen Sie, ich werde Ihnen glauben" - ohne es böse zu meinen - weit weniger kitschig und dafür umso verstrickter. Es war ein Vergnügen mitzuverfolgen, wie Pierre-Marie und Adeline sich im Laufe ihrer Korrespondenz näher kommen. Die einzelnen E-Mails wirken wie Puzzlestücke, die erst nach und nach Sinn und ein vollständiges Bild ergeben. Toll!

Sabrina Reiter
  • Sabrina Reiter
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Lügen Sie, ich werde Ihnen glauben

von Anne-Laure Bondoux, Jean-Claude Mourlevat

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Lügen Sie, ich werde Ihnen glauben