Sterben und sterben lassen
Band 208

Sterben und sterben lassen

Kriminalroman

Buch (Taschenbuch)

€12,95

inkl. gesetzl. MwSt.

Sterben und sterben lassen

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab € 19,90
Taschenbuch

Taschenbuch

ab € 12,95
eBook

eBook

ab € 8,99
  • Kostenlose Lieferung ab 50 € Einkaufswert
  • Versandkostenfrei für Bonuscard-Kund*innen

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

16.06.2016

Verlag

Haymon Verlag

Seitenzahl

392

Maße (L/B/H)

19/11,6/3,5 cm

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

16.06.2016

Verlag

Haymon Verlag

Seitenzahl

392

Maße (L/B/H)

19/11,6/3,5 cm

Gewicht

356 g

Auflage

2. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-7099-7839-9

Weitere Bände von Johannes Schäfer, Polizeimajor

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Edith Berger

Edith Berger

Thalia Graz - Murpark

Zum Portrait

5/5

sehr unterhaltsame Krimilektüre

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Schaching heißt der neue, beschauliche Dienstort von Major Schäfer. Jeder kennt jeden. Jeder hilft jedem oder auch nicht. Vorurteile, Missgunst oder Neid sind in Schaching auch nicht anders als irgendwo sonst in der Welt. Das ändert sich ganz schön schnell, als Frederik Bosch in seine Heimatgemeinde zurückkehrt. 26 Jahre ist es her, seit er für den Mord an der siebenjährigen Susanna Paulus verurteilt und eingesperrt worden ist. Und nun kehrt er ausgerechnet an den Ort des Verbrechens zurück. Die Bevölkerung ist aufgebracht und versucht Frederik Bosch mit allen Mitteln wieder zu vertreiben. Die Unruhe in der Gemeinde wird nun auch noch durch die Ermittlungen von Major Schäfer verschärft. Der fällt einigen Dorfgrößen mit diversen Bemerkungen, neuerlichen Untersuchungen, Nachfragen sehr unangenehm auf. Als auch noch ein Jagdunfall mit tödlichem Ausgang passiert, sind die Schachinger aus ihrer ländlichen Idylle endgültig aufgescheucht. "Sterben und sterben lassen" von Georg Haderer ist sehr unterhaltsame Krimilektüre.
5/5

sehr unterhaltsame Krimilektüre

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Schaching heißt der neue, beschauliche Dienstort von Major Schäfer. Jeder kennt jeden. Jeder hilft jedem oder auch nicht. Vorurteile, Missgunst oder Neid sind in Schaching auch nicht anders als irgendwo sonst in der Welt. Das ändert sich ganz schön schnell, als Frederik Bosch in seine Heimatgemeinde zurückkehrt. 26 Jahre ist es her, seit er für den Mord an der siebenjährigen Susanna Paulus verurteilt und eingesperrt worden ist. Und nun kehrt er ausgerechnet an den Ort des Verbrechens zurück. Die Bevölkerung ist aufgebracht und versucht Frederik Bosch mit allen Mitteln wieder zu vertreiben. Die Unruhe in der Gemeinde wird nun auch noch durch die Ermittlungen von Major Schäfer verschärft. Der fällt einigen Dorfgrößen mit diversen Bemerkungen, neuerlichen Untersuchungen, Nachfragen sehr unangenehm auf. Als auch noch ein Jagdunfall mit tödlichem Ausgang passiert, sind die Schachinger aus ihrer ländlichen Idylle endgültig aufgescheucht. "Sterben und sterben lassen" von Georg Haderer ist sehr unterhaltsame Krimilektüre.

Edith Berger
  • Edith Berger
  • Buchhändler*in
Profilbild von Marie-Therese Reisenauer

Marie-Therese Reisenauer

Thalia Wien - Mariahilfer Straße

Zum Portrait

4/5

Major Schäfer mag man eben

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Major Schäfer, diese geniale Ermittlerschöpfung von Georg Hadere reitet wieder. Allerdings nur sinnsprüchlich gemeint, und dies tut er in einem beschaulichen Ort namens Schachimg, Doch wider erwarten ist das keine ruhige Kugel, die er da schieben kann. Der verurteilte Kindesmörder, welcher nach Verbüßung seiner Haftstrafe wieder an den Ort des Geschehens zurückkehrt, sorgt für ordentliche Aufregung. Nicht nur im Ort, sondern auch beim wirklichen Mörder. Der eben um alles zu vertuschen, so richtig über Leichen geht.
4/5

Major Schäfer mag man eben

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Major Schäfer, diese geniale Ermittlerschöpfung von Georg Hadere reitet wieder. Allerdings nur sinnsprüchlich gemeint, und dies tut er in einem beschaulichen Ort namens Schachimg, Doch wider erwarten ist das keine ruhige Kugel, die er da schieben kann. Der verurteilte Kindesmörder, welcher nach Verbüßung seiner Haftstrafe wieder an den Ort des Geschehens zurückkehrt, sorgt für ordentliche Aufregung. Nicht nur im Ort, sondern auch beim wirklichen Mörder. Der eben um alles zu vertuschen, so richtig über Leichen geht.

Marie-Therese Reisenauer
  • Marie-Therese Reisenauer
  • Buchhändler*in

Unsere Buchhändler*innen meinen

Sterben und sterben lassen

von Georg Haderer

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Sterben und sterben lassen