Enge Bande

Reinhard Conny

Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
14,90
14,90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig in 7 - 9 Tagen,  Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert ,  Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Versandfertig in 7 - 9 Tagen
Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden

Weitere Formate

Taschenbuch

€ 14,90

Accordion öffnen
  • Enge Bande

    Homo Littera

    Versandfertig in 7 - 9 Tagen

    € 14,90

    Homo Littera

eBook

ab € 6,99

Accordion öffnen

Beschreibung

Ein bindungsunfähiger Filou der Vater, die Mutter alkoholkrank und schwermütig. Seit frühester Kindheit lasten familiäre Probleme auf Nadine. Immer wieder kämpft sie mit Dämonen der Vergangenheit. Ihr Leben erfährt jedoch eine positive Wende, als sie die attraktive, ausgeglichene Anja kennenlernt. Die beiden Frauen genießen ihr gemeinsames Glück. Doch was niemand von ihnen ahnt: Anja ist die uneheliche Tochter von Nadines Vater ...

CONNY REINHARD (*1975) wohnt in Saarbrücken. Nach Ausbildung und Studium im ökonomischen Bereich begann sie ihre Werktätigkeit bei einem sozialen Träger. Darüber hinaus engagiert sie sich seit vielen Jahren u.a. in schwul-lesbischen Bezügen, für die sie auch redaktionell und gestalterisch tätig ist. Schwerpunkte hierbei sind Emanzipationspolitik und kommunale Kulturarbeit. Zu erwähnen ist besonders ihre Mitarbeit bei den Cinédames. Mit ihrem Debütroman "Das Leuchten des Almfeuers" (HOMO Littera, 2013) schrieb sie sich in zahlreiche Leserherzen und landete auf Platz 1 der Amazon-Bestseller-Liste für lesbische Titel.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Erscheinungsdatum 01.04.2016
Verlag Homo Littera
Seitenzahl 380
Maße (L) 21/14,8/2,6 cm
Gewicht 550 g
Auflage 1
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-902885-86-9

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • artikelbild-0