Verrat aus Leidenschaft / Eve Dallas Band 32
Band 32

Verrat aus Leidenschaft / Eve Dallas Band 32

Roman

Buch (Taschenbuch)

10,90 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Verrat aus Leidenschaft / Eve Dallas Band 32

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 10,90 €
eBook

eBook

ab 9,99 €
  • Kostenlose Lieferung ab 30 € Einkaufswert
  • Versandkostenfrei für Bonuscard-Kund*innen

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

20.02.2017

Verlag

Blanvalet

Seitenzahl

528

Maße (L/B/H)

18,7/12,1/4,1 cm

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

20.02.2017

Verlag

Blanvalet

Seitenzahl

528

Maße (L/B/H)

18,7/12,1/4,1 cm

Gewicht

422 g

Originaltitel

Treachery in Death (32 Death)

Übersetzt von

Uta Hege

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-7341-0147-2

Weitere Bände von Eve Dallas

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

5.0

4 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Spannend bis zum Schluss!

diebuchrezension am 13.03.2017

Bewertungsnummer: 1004826

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Mittlerweile gibt es ja über 30 Bücher von J.D. Robb zur "In Death-Serie" rund um eve Dallas. Und ich freue mich nach wie vor auf jeden Band. Und dieser Band hatte es in sich. Der Anteil, den Peabody dieses Mal zu tragen hatte war realtiv groß. Anfangs hat sie selber in einem Mordfall ermittelt. Nacch diesem wird sie unfreiwillig Zeugin eines Gesprächs zwischen zwei Kollegen der New Yorker Polizei. Darin geht es um Verrat, Korruption und Mord. Eine schwierige Lage. Denn auch Eve, die die Ermittlungen in dem Fall aufnimmt muss sich fragen, wem sie vertrauen kann. Ich war wirklich begeistert. Anfangs dachte ich: "Na gut, es ist wieder ein Fall, in dem Polizisten sich gegenseitig verraten, betechen und irgendwann umbringen." Doch diese Story war so viel mehr. Mit jeder Seite gab es neue Details. Mit jeder Seite kamen mehr Verdächtige hinzu oder konnten ausgeschlossen werden. Ich fand es super, dass Peabody endlich mal eine etwas größere Rolle zugesprochen wurde, auch wenn Eve immer noch die Hauptfigur dieses Buches war. Endlich kamen auch meine ganzen Lieblingsfiguren zum Einsatz und haben an einem Fall gearbeitet - Feeney, Peabody, MacNab, Dr. Mira, Roarke, Webster, Mavis und Witney. Schade fand ich es, dass Nadine Furst an dieser Stelle gar keine richtige Rolle bekommen hat. Sie lockert die Geschichten Sonst immer noch auf. Besonders witzig fand ich die Szene, in der Mavis Eve mit Belle alleine lässt. Ich hätte mich ja wohl wegschmeißen können. Die Geschichte wird an verschiedenen Orten gespielt. Zum Einen natürlich auf dem Polizeirevier und zum anderen in Eves Haus, da aufgrund der vielen Straftaten bestimmter Polizisten das Polizeirevier nicht sicher ist. In diesem Buch kommen die futuristischen Elemente sehr kurz. Abgesehen von den üblichen Dingen - Gleitbänder, Stunner, Seal it - wurden Holoräume und virtual Reality Brillen dieses Mal nicht benötigt. Dafür gibt es Drogen und viele Möglichkeiten zum Spitzel zu werden. Die Beziehung zwischen Roake und Eve kommt in diesem Band auch ein wenig zu kurz. Ich hatte das Gefühl, dass Roarke dieses mal nur ein Statist ist und Laufarbeiten ausführen muss. Ich hätte mir da mehr Zündstoff gewünscht. Zwar hilft er den elektronischen Ermittlern auch dieses Mal wieder, aber es ist eine andere Art. Zusammenfassend war das Buch super. Es hatte alles was ein gutes Buch für mich haben muss: Witz, Spannung, Gefühle und Intrigen. Es ist eine gute Mischung aus Roman und Krimi. Wenn ihr noch mehr wissen wollt, dann schaut doch auf meiner Website nach: diebuchrezension.de
Melden

Spannend bis zum Schluss!

diebuchrezension am 13.03.2017
Bewertungsnummer: 1004826
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Mittlerweile gibt es ja über 30 Bücher von J.D. Robb zur "In Death-Serie" rund um eve Dallas. Und ich freue mich nach wie vor auf jeden Band. Und dieser Band hatte es in sich. Der Anteil, den Peabody dieses Mal zu tragen hatte war realtiv groß. Anfangs hat sie selber in einem Mordfall ermittelt. Nacch diesem wird sie unfreiwillig Zeugin eines Gesprächs zwischen zwei Kollegen der New Yorker Polizei. Darin geht es um Verrat, Korruption und Mord. Eine schwierige Lage. Denn auch Eve, die die Ermittlungen in dem Fall aufnimmt muss sich fragen, wem sie vertrauen kann. Ich war wirklich begeistert. Anfangs dachte ich: "Na gut, es ist wieder ein Fall, in dem Polizisten sich gegenseitig verraten, betechen und irgendwann umbringen." Doch diese Story war so viel mehr. Mit jeder Seite gab es neue Details. Mit jeder Seite kamen mehr Verdächtige hinzu oder konnten ausgeschlossen werden. Ich fand es super, dass Peabody endlich mal eine etwas größere Rolle zugesprochen wurde, auch wenn Eve immer noch die Hauptfigur dieses Buches war. Endlich kamen auch meine ganzen Lieblingsfiguren zum Einsatz und haben an einem Fall gearbeitet - Feeney, Peabody, MacNab, Dr. Mira, Roarke, Webster, Mavis und Witney. Schade fand ich es, dass Nadine Furst an dieser Stelle gar keine richtige Rolle bekommen hat. Sie lockert die Geschichten Sonst immer noch auf. Besonders witzig fand ich die Szene, in der Mavis Eve mit Belle alleine lässt. Ich hätte mich ja wohl wegschmeißen können. Die Geschichte wird an verschiedenen Orten gespielt. Zum Einen natürlich auf dem Polizeirevier und zum anderen in Eves Haus, da aufgrund der vielen Straftaten bestimmter Polizisten das Polizeirevier nicht sicher ist. In diesem Buch kommen die futuristischen Elemente sehr kurz. Abgesehen von den üblichen Dingen - Gleitbänder, Stunner, Seal it - wurden Holoräume und virtual Reality Brillen dieses Mal nicht benötigt. Dafür gibt es Drogen und viele Möglichkeiten zum Spitzel zu werden. Die Beziehung zwischen Roake und Eve kommt in diesem Band auch ein wenig zu kurz. Ich hatte das Gefühl, dass Roarke dieses mal nur ein Statist ist und Laufarbeiten ausführen muss. Ich hätte mir da mehr Zündstoff gewünscht. Zwar hilft er den elektronischen Ermittlern auch dieses Mal wieder, aber es ist eine andere Art. Zusammenfassend war das Buch super. Es hatte alles was ein gutes Buch für mich haben muss: Witz, Spannung, Gefühle und Intrigen. Es ist eine gute Mischung aus Roman und Krimi. Wenn ihr noch mehr wissen wollt, dann schaut doch auf meiner Website nach: diebuchrezension.de

Melden

Eve Dallas in Bestform

Elke aus Heiligenhaus am 19.04.2023

Bewertungsnummer: 1925259

Bewertet: eBook (ePUB)

Korrupte Polizisten - leider gibt es sie tatsächlich. Dieser Fall ist alles andere als einfach, denn Eve will allen Beteiligten das Handwerk legen, die die Polizei in Verruf gebracht und Unschuldige getötet haben. Äußerst spannend geschrieben hetzt uns die Autorin durch den Fall, so dass wir kaum dazu kommen, uns in Sicherheit zu bringen oder zu verstecken. Doch Eve wäre nicht der Lewtennant, der sie ist, wenn sie auch diesen schwierigen Fall nicht zusammen mit ihrem ganzen Team meistern würde. Bravo! Eine absolut glaubwürdige Story, hervorragend umgesetzt und von Tanja Geke brillant gelesen. Ich bin tief beeindruckt und habe mir den nächsten Band aufs iPhone geladen 10/10 Punkte - was sonst? (ich habe das ungekürzte Hörbuch über Audible gekauft und gehört, das Non-Plus-Ultra)
Melden

Eve Dallas in Bestform

Elke aus Heiligenhaus am 19.04.2023
Bewertungsnummer: 1925259
Bewertet: eBook (ePUB)

Korrupte Polizisten - leider gibt es sie tatsächlich. Dieser Fall ist alles andere als einfach, denn Eve will allen Beteiligten das Handwerk legen, die die Polizei in Verruf gebracht und Unschuldige getötet haben. Äußerst spannend geschrieben hetzt uns die Autorin durch den Fall, so dass wir kaum dazu kommen, uns in Sicherheit zu bringen oder zu verstecken. Doch Eve wäre nicht der Lewtennant, der sie ist, wenn sie auch diesen schwierigen Fall nicht zusammen mit ihrem ganzen Team meistern würde. Bravo! Eine absolut glaubwürdige Story, hervorragend umgesetzt und von Tanja Geke brillant gelesen. Ich bin tief beeindruckt und habe mir den nächsten Band aufs iPhone geladen 10/10 Punkte - was sonst? (ich habe das ungekürzte Hörbuch über Audible gekauft und gehört, das Non-Plus-Ultra)

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Verrat aus Leidenschaft / Eve Dallas Band 32

von J.D. Robb

5.0

0 Bewertungen filtern

Die Leseprobe wird geladen.
  • Verrat aus Leidenschaft / Eve Dallas Band 32