• Hört mich brüllen / Game of Thrones Bd. 3
  • Hört mich brüllen / Game of Thrones Bd. 3
  • Hört mich brüllen / Game of Thrones Bd. 3
  • Hört mich brüllen / Game of Thrones Bd. 3
  • Hört mich brüllen / Game of Thrones Bd. 3
  • Hört mich brüllen / Game of Thrones Bd. 3
  • Hört mich brüllen / Game of Thrones Bd. 3
  • Hört mich brüllen / Game of Thrones Bd. 3
  • Hört mich brüllen / Game of Thrones Bd. 3
  • Hört mich brüllen / Game of Thrones Bd. 3
  • Hört mich brüllen / Game of Thrones Bd. 3
  • Hört mich brüllen / Game of Thrones Bd. 3
  • Hört mich brüllen / Game of Thrones Bd. 3
  • Hört mich brüllen / Game of Thrones Bd. 3
  • Hört mich brüllen / Game of Thrones Bd. 3
  • Hört mich brüllen / Game of Thrones Bd. 3
Game of Thrones Band 3

Hört mich brüllen / Game of Thrones Bd. 3

Hört mich brüllen

Buch (Gebundene Ausgabe)

€ 30,90 inkl. gesetzl. MwSt.

Weitere Formate

Taschenbuch

ab € 16,90

  • Das Erbe von Winterfell / Das Lied von Eis und Feuer Bd. 2

    Blanvalet

    Versandfertig innerhalb 48 Stunden

    € 16,90

    Blanvalet
  • Game of Thrones - Das Lied von Eis und Feuer

    Panini

    Versandfertig innerhalb 48 Stunden

    € 20,60

    Panini
  • Game of Thrones - Das Lied von Eis und Feuer

    Panini

    Sofort lieferbar

    € 20,60

    Panini
  • Game of Thrones - Das Lied von Eis und Feuer

    Panini

    Versandfertig innerhalb 48 Stunden

    € 20,90

    Panini
  • Game of Thrones - Das Lied von Eis und Feuer

    Panini

    Sofort lieferbar

    € 20,90

    Panini

gebundene Ausgabe

ab € 30,90

  • Hört mich brüllen / Game of Thrones Bd. 3

    Penhaligon

    Versandfertig innerhalb 48 Stunden

    € 30,90

    Penhaligon
  • Game of Thrones - Das Lied von Eis und Feuer (Collectors Edition)

    Panini

    Versandfertig innerhalb 48 Stunden

    € 41,10

    Panini
  • Game of Thrones - Das Lied von Eis und Feuer (Collectors Edition)

    Panini

    Versandfertig innerhalb 48 Stunden

    € 41,20

    Panini
  • Game of Thrones - Das Lied von Eis und Feuer (Collectors Edition)

    Panini

    Versandfertig innerhalb 48 Stunden

    € 41,20

    Panini

eBook

ab € 14,99

Beschreibung


Die erfolgreichste Serie unserer Zeit – die Bände 5 und 6 von Das Lied von Eis und Feuer als ungeteilte Sonderausgabe

Tyrion Lennister hat bei der Verteidigung von Königsmund und seines Neffen, des Kindkönigs Joffrey, Großes geleistet. Nun fordert er seine Belohnung, aber sein eigener Vater, Lord Tywin, verweigert sie ihm. Er hat keine Verwendung mehr für Tyrion und ist überzeugt, dass seine eigenen Pläne den Krieg um Westeros bald beenden werden. Dann wird Robb Stark, der mächtige König des Nordens, keine Bedrohung mehr für Joffreys Herrschaft sein. Doch da kommt Oberyn Martell an den königlichen Hof und verlangt Vergeltung für die Morde an seiner Schwester und deren Kinder – Morde, die Tywin Lennistern persönlich befohlen hat.

Hier zum ersten Mal in einer ungeteilten deutschsprachigen Ausgabe zusammengefasst:

Das Lied von Eis und Feuer 05 - Sturm der Schwerter (ISBN 978-3-442-26846-7)

Das Lied von Eis und Feuer 06 - Die Königin der Drachen (ISBN 978-3-442-26847-4)

Details

Verkaufsrang

22989

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

28.11.2016

Verlag

Penhaligon

Seitenzahl

1212

Maße (L/B/H)

24,6/18,5/6,8 cm

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

22989

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

28.11.2016

Verlag

Penhaligon

Seitenzahl

1212

Maße (L/B/H)

24,6/18,5/6,8 cm

Gewicht

1594 g

Originaltitel

A Storm of Swords (A Song of Ice and Fire 3)

Übersetzer

Andreas Helweg

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-7645-3159-1

Weitere Bände von Game of Thrones

Das meinen unsere Kund*innen

4.7

28 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

Klasse Fortsetzung

Elena am 03.03.2020

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Auch der dritte Teil ist wieder sehr gut! Viele spannende Passagen, mit deren Ende man nicht unbedingt rechnet. Man will auf jeden Fall weiterlesen...

Klasse Fortsetzung

Elena am 03.03.2020
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Auch der dritte Teil ist wieder sehr gut! Viele spannende Passagen, mit deren Ende man nicht unbedingt rechnet. Man will auf jeden Fall weiterlesen...

Auch Band zwei überzeugt voll und ganz

G. G. am 16.04.2021

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Auch der zweite Band bringt einige interessante Handlungswendungen mit sich. Spannung ist vorhanden, die Story wird nicht langweilig. Die Kapitel sind jeweils einer Hauptperson gewidmet und aus deren Perspektive geschrieben. Wer den ersten Band gut fand, wird den zweiten auch mögen. Das Ende war für mich überraschend und doch toll, weil ich die Serie nicht geschaut habe und zuerst die Bücher lesen wollte. Gespannt, ob sich die nächsten Bücher auch weiterhin so gut halten.

Auch Band zwei überzeugt voll und ganz

G. G. am 16.04.2021
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Auch der zweite Band bringt einige interessante Handlungswendungen mit sich. Spannung ist vorhanden, die Story wird nicht langweilig. Die Kapitel sind jeweils einer Hauptperson gewidmet und aus deren Perspektive geschrieben. Wer den ersten Band gut fand, wird den zweiten auch mögen. Das Ende war für mich überraschend und doch toll, weil ich die Serie nicht geschaut habe und zuerst die Bücher lesen wollte. Gespannt, ob sich die nächsten Bücher auch weiterhin so gut halten.

Unsere Kund*innen meinen

Hört mich brüllen / Game of Thrones Bd. 3

von George R.R. Martin

4.7

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Gregor Schwarzenbrunner

Gregor Schwarzenbrunner

Thalia.at

Zum Portrait

5/5

Ein Lannister begleicht immer seine Schuld

Bewertet: eBook (ePUB)

Eddard, mittlerweile die Hand des Königs, untersucht Jon Arryns Tod und erfährt nebenbei, dass die Kinder von Königin Cersei Lannister gar nicht die Kinder von Robert Baratheon sind. Cat Stark ist nun den Häschern ihres Sohnes auf der Spur. Auch hier scheinen die Lannisters ihre Finger im Spiel zu haben. Schneller als ihnen lieb ist, befindet er sich inmitten von Intrigen und Machtspielchen, die das Leben von Eddard Stark und das seiner Familie bedrohen. Nun hat es mich auch erwischt: Ich bin im Game of Thrones Fieber und ich kann kaum die Romane von George R. R. Martin beiseitelegen. Dem geneigten Leser sei zu sagen, dass der geniale Schriftsteller den Leser in eine mittelalterliche Welt, auf den Kontinenten Westeros entführt, der im Norden durch eine gigantische Mauer geschützt ist. Die sieben Königslande wo Jahreszeiten schnell mal ganze Dekaden lang sein können, sind durchwachsen von verschieden Kulturen und verschiedenen Personen, aus deren jeweiligen Sichtweise der Schriftsteller eine in sich stimmige und eine sehr spannende Geschichte erzählt. Die Welt ist anschaulich durchdacht – durch die Karten im Einband wird das recht anschaulich gemacht und auch das Glossar am Ende der Romane ist sehr hilfreich. Nachdem sich der zweite Teil nahtlos an den ersten Teil anfügt, bin ich ziemlich schnell in die Geschichte eingetaucht. Kaum hab ich den ersten Roman „Die Erben von Winterfell“ beiseitegelegt, schon hab ich diese Ausgabe gelesen. Es wird zwar kräftig mit der erfolgreichsten Fantasy-Saga unserer Zeit beworben, die Fantasy-Elemente spielen eher eine untergeordnete Rolle. Leser von historisch-mittelalterlichen Romanen werden dieser Buchreihe daher genauso etwas abgewinnen können wie Fantasy Fans. Die deutschsprachigen Ausgaben wurden vermutlich wegen der Länge der einzelnen Romane der fünfbändigen Originalreihe verdoppelt. Deswegen hat mir auch der Cliffhanger des ersten Teiles nicht sonderlich gut gefallen. Der zweite Teil „Das Erbe von Winterfell“ fügt sich daher nahtlos an den ersten Teil an. Hier gibt es dann schon einen sehr gut gewählten Cliffhanger der auch die Fantasyelemente ein wenig hervorhebt. Ich empfehle daher, den dritten Teil „Der Thron der sieben Königreiche“ griffbereit zu haben.
5/5

Ein Lannister begleicht immer seine Schuld

Bewertet: eBook (ePUB)

Eddard, mittlerweile die Hand des Königs, untersucht Jon Arryns Tod und erfährt nebenbei, dass die Kinder von Königin Cersei Lannister gar nicht die Kinder von Robert Baratheon sind. Cat Stark ist nun den Häschern ihres Sohnes auf der Spur. Auch hier scheinen die Lannisters ihre Finger im Spiel zu haben. Schneller als ihnen lieb ist, befindet er sich inmitten von Intrigen und Machtspielchen, die das Leben von Eddard Stark und das seiner Familie bedrohen. Nun hat es mich auch erwischt: Ich bin im Game of Thrones Fieber und ich kann kaum die Romane von George R. R. Martin beiseitelegen. Dem geneigten Leser sei zu sagen, dass der geniale Schriftsteller den Leser in eine mittelalterliche Welt, auf den Kontinenten Westeros entführt, der im Norden durch eine gigantische Mauer geschützt ist. Die sieben Königslande wo Jahreszeiten schnell mal ganze Dekaden lang sein können, sind durchwachsen von verschieden Kulturen und verschiedenen Personen, aus deren jeweiligen Sichtweise der Schriftsteller eine in sich stimmige und eine sehr spannende Geschichte erzählt. Die Welt ist anschaulich durchdacht – durch die Karten im Einband wird das recht anschaulich gemacht und auch das Glossar am Ende der Romane ist sehr hilfreich. Nachdem sich der zweite Teil nahtlos an den ersten Teil anfügt, bin ich ziemlich schnell in die Geschichte eingetaucht. Kaum hab ich den ersten Roman „Die Erben von Winterfell“ beiseitegelegt, schon hab ich diese Ausgabe gelesen. Es wird zwar kräftig mit der erfolgreichsten Fantasy-Saga unserer Zeit beworben, die Fantasy-Elemente spielen eher eine untergeordnete Rolle. Leser von historisch-mittelalterlichen Romanen werden dieser Buchreihe daher genauso etwas abgewinnen können wie Fantasy Fans. Die deutschsprachigen Ausgaben wurden vermutlich wegen der Länge der einzelnen Romane der fünfbändigen Originalreihe verdoppelt. Deswegen hat mir auch der Cliffhanger des ersten Teiles nicht sonderlich gut gefallen. Der zweite Teil „Das Erbe von Winterfell“ fügt sich daher nahtlos an den ersten Teil an. Hier gibt es dann schon einen sehr gut gewählten Cliffhanger der auch die Fantasyelemente ein wenig hervorhebt. Ich empfehle daher, den dritten Teil „Der Thron der sieben Königreiche“ griffbereit zu haben.

Gregor Schwarzenbrunner
  • Gregor Schwarzenbrunner
  • Buchhändler*in
Profilbild von Pia Lemberger

Pia Lemberger

Thalia Wien - Westbahnhof

Zum Portrait

5/5

Unbedingt lesen!

Bewertet: eBook (ePUB)

"Das Erbe von Winterfell" ist der 2. Teil des 1. Originalbuches, "A Game of Thrones" und die Fortsetzung zu "Die Herren von Winterfell". Eddard "Ned" Stark ist in Königsmund gelandet und regiert als rechte Hand des Regenten zusammen mit König Robert Baratheon das Reich. Ein Umstand, der den Lennisters, allen voran König Roberts Gemahlin Cersei, ein Dorn im Auge ist. Doch der ehrenwerte Ned Stark lässt nicht locker und möchte unbedingt die Umstände, unter denen sein Vorgänger Jon Arryn zu Tode kam, untersuchen und aufklären. Genauso spannend wie der erste Teil! Spätestens in "Das Erbe von Winterfell" wird klar, dass Martin nicht immer nur das Gute siegen lässt. Manche Dinge sind so himmelschreiend ungerecht, dass man als Leser das Buch am liebsten in die Ecke schleudern möchte. Aber die Hoffnung auf Vergeltung hat mich immer weiterlesen lassen! Intrigant, spannend und bewegend. George R.R. Martins Buch ist ein Meisterwerk. Zwar nicht Fantasy im klassischen Sinn, obwohl es Elemente wie Drachen und Magie gibt bzw. gab, aber was die Lebensumstände betrifft eigentlich sehr realitätsnah. Ich kann jedenfalls eine klare Empfehlung aussprechen für die Saga. Das Buch entscheidet sich außerdem in vielen Einzelheiten von der Verfilmung - deswegen kann ich auch für all diejenigen, die die Serie gesehen haben, eine klare Leseempfehlung aussprechen!
5/5

Unbedingt lesen!

Bewertet: eBook (ePUB)

"Das Erbe von Winterfell" ist der 2. Teil des 1. Originalbuches, "A Game of Thrones" und die Fortsetzung zu "Die Herren von Winterfell". Eddard "Ned" Stark ist in Königsmund gelandet und regiert als rechte Hand des Regenten zusammen mit König Robert Baratheon das Reich. Ein Umstand, der den Lennisters, allen voran König Roberts Gemahlin Cersei, ein Dorn im Auge ist. Doch der ehrenwerte Ned Stark lässt nicht locker und möchte unbedingt die Umstände, unter denen sein Vorgänger Jon Arryn zu Tode kam, untersuchen und aufklären. Genauso spannend wie der erste Teil! Spätestens in "Das Erbe von Winterfell" wird klar, dass Martin nicht immer nur das Gute siegen lässt. Manche Dinge sind so himmelschreiend ungerecht, dass man als Leser das Buch am liebsten in die Ecke schleudern möchte. Aber die Hoffnung auf Vergeltung hat mich immer weiterlesen lassen! Intrigant, spannend und bewegend. George R.R. Martins Buch ist ein Meisterwerk. Zwar nicht Fantasy im klassischen Sinn, obwohl es Elemente wie Drachen und Magie gibt bzw. gab, aber was die Lebensumstände betrifft eigentlich sehr realitätsnah. Ich kann jedenfalls eine klare Empfehlung aussprechen für die Saga. Das Buch entscheidet sich außerdem in vielen Einzelheiten von der Verfilmung - deswegen kann ich auch für all diejenigen, die die Serie gesehen haben, eine klare Leseempfehlung aussprechen!

Pia Lemberger
  • Pia Lemberger
  • Buchhändler*in

Unsere Buchhändler*innen meinen

Das Erbe von Winterfell / Das Lied von Eis und Feuer Bd.2

von George R.R. Martin

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Hört mich brüllen / Game of Thrones Bd. 3
  • Hört mich brüllen / Game of Thrones Bd. 3
  • Hört mich brüllen / Game of Thrones Bd. 3
  • Hört mich brüllen / Game of Thrones Bd. 3
  • Hört mich brüllen / Game of Thrones Bd. 3
  • Hört mich brüllen / Game of Thrones Bd. 3
  • Hört mich brüllen / Game of Thrones Bd. 3
  • Hört mich brüllen / Game of Thrones Bd. 3
  • Hört mich brüllen / Game of Thrones Bd. 3
  • Hört mich brüllen / Game of Thrones Bd. 3
  • Hört mich brüllen / Game of Thrones Bd. 3
  • Hört mich brüllen / Game of Thrones Bd. 3
  • Hört mich brüllen / Game of Thrones Bd. 3
  • Hört mich brüllen / Game of Thrones Bd. 3
  • Hört mich brüllen / Game of Thrones Bd. 3
  • Hört mich brüllen / Game of Thrones Bd. 3