Medialisierung der Basketball-Bundesliga in Deutschland

Medialisierung der Basketball-Bundesliga in Deutschland

Eine qualitative Untersuchung im Zeitraum von 1990 bis 2015

Buch (Taschenbuch)

€56,90

inkl. gesetzl. MwSt.

Beschreibung

Die deutsche Basketball-Bundesliga (BBL) hat das Ziel, bis zum Jahr 2020 die stärkste Liga Europas zu sein: Sportlich, wirtschaftlich und was mediale Reichweite angeht. Vor diesem Hintergrund fragt diese Arbeit, ob und inwiefern die BBL sich verändert hat, um mehr mediale Aufmerksamkeit zu erlangen (Medialisierung). Diese Frage ist auch interessant, weil sie Hinweise liefert, wie sich eine dem Fußball in ihrer Popularität nachgeordnete Sportart entwickeln kann. Gesucht wurden Indikatoren von Medialisierung in den PR-Aktivitäten der Klubs, der Veränderung von Regeln und Rhythmen (klass. Spielregeln, aber auch Vorgaben der BBL-Geschäftsführung und des Basketball-Weltverbandes) sowie der Entwicklung der Spielhallen. Die Untersuchung basiert auf einer Kombination von Experteninterviews und Dokumentenanalyse. Es lässt sich feststellen, dass der Einfluss von Massenmedien auf die BBL zugenommen hat. Dies gilt insbesondere für das Fernsehen. Veränderte Regeln machen das Spiel telegener. Medienprofis schaffen möglichst ideale Arbeitsbedingungen für (TV-) Journalisten. Neue Hallen garantieren fernsehtaugliche Bilder. Die BBL hat eine umfassende Medialisierung hinter sich.

Bieg, PeterPeter Bieg (M.A., Dipl. Päd.), Jahrgang 1986, studierte Journalismus, Pädagogik, Psychologie und Soziologie in München und Trier. Der Absolvent der Deutschen Journalistenschule (52. Lehrredaktion) promoviert aktuell an der Ludwig-Maximilians-Universität München und arbeitet als freier Autor.

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

11.01.2016

Verlag

AV Akademikerverlag

Seitenzahl

116

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

11.01.2016

Verlag

AV Akademikerverlag

Seitenzahl

116

Maße (L/B/H)

22/15/0,7 cm

Gewicht

191 g

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-639-87801-1

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

  • Medialisierung der Basketball-Bundesliga in Deutschland