Landpartie 16

Eine literarische Werkschau

Institut für Literarisches Schreiben und Literaturwissenschaft der Universität Hildesheim

Buch (Geheftet)
Buch (Geheftet)
20,90
20,90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innerhalb von 3 Wochen,  Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert ,  Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Versandfertig innerhalb von 3 Wochen
Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden

Weitere Formate

Beschreibung

Die Landpartie wird elf Jahre alt! Sie ist jung, verspielt, ungestüm – und voll von literarischem Tatendrang. 37 Autoren schreiben und dichten über: Zwillinge, die einander verschlingen. Ein-Satz-Experimente. Sex im Krankenhaus. Übernatürliche Fähigkeiten. Beziehungen. Und leerstehende Vergnügungsparks.
2005 wurde die Landpartie geboren: als Werkschau des Hildesheimer Literaturinstituts. Sie zeigt, wie und wo Literatur entsteht – und dokumentiert den Erfolg, den dieser Studiengang bei der Entdeckung und Förderung von Nachwuchsschriftstellern verzeichnet. So veröffentlichten in den letzten Jahren Autoren wie Leif Randt, Paul Brodowsky und Ronja von Rönne.

»Die durchschnittliche Qualität der versammelten Texte beeindruckt ebenso wie ihr stilistischer und thematischer Variantenreichtum. (...) Die Werkschau zeigt, dass die Hildesheimer Verantwortlichen ein großes Talent dafür besitzen, begabte und vielversprechende NachwuchsschriftstellerInnen zu versammeln.«
Julian Ingelmann in: literaturkritik.de, 5. August 2016

Christian Schärf, Jahrgang 1960, lehrt seit 1989 Literaturwissenschaft, Philosohie und Kreatives Schreiben an verschiedene Universitäten im In- und Ausland. Seit 2013 leitet er das Institut für Literarisches Schreiben und Literaturwissenschaft an der Universität Hildesheim. Er ist Autor zahlreicher Fachbücher und Aufsätze und debütierte im Jahr 2014 mit dem Roman »Ein Winter in Nizza«.

Produktdetails

Einband Geheftet
Erscheinungsdatum 22.03.2016
Herausgeber Christian Schärf, Elinor Brandi, Achim Jäger, Judith Martin, Lisa Paetow
Verlag Zu Klampen Verlag
Seitenzahl 200
Maße (L/B/H) 23,6/16,9/1,7 cm
Gewicht 370 g
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-86674-530-8

Das meinen unsere Kund*innen

0.0/5.0

0 Bewertungen

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0/5.0

0 Bewertungen

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • artikelbild-0