Grey - Fifty Shades of Grey von Christian selbst erzählt Bd.1
Band 1
Artikelbild von Grey - Fifty Shades of Grey von Christian selbst erzählt Bd.1
E L James

1. Grey - Fifty Shades of Grey von Christian selbst erzählt

Grey - Fifty Shades of Grey von Christian selbst erzählt Bd.1

Hörbuch-Download (MP3)

Grey - Fifty Shades of Grey von Christian selbst erzählt Bd.1

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab 14,95 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 15,90 €
eBook

eBook

ab 12,99 €

Beschreibung

Details

Gesprochen von

Martin Kautz

Spieldauer

18 Stunden und 44 Minuten

Family Sharing

Ja

Abo-Fähigkeit

Ja

Erscheinungsdatum

28.08.2015

Hörtyp

Lesung

Fassung

ungekürzt

Beschreibung

Details

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie Hörbücher innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Hörbuch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Hören durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um Hörbücher zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben.

Gesprochen von

Martin Kautz

Spieldauer

18 Stunden und 44 Minuten

Abo-Fähigkeit

Ja

Erscheinungsdatum

28.08.2015

Hörtyp

Lesung

Fassung

ungekürzt

Medium

MP3

Anzahl Dateien

203

Verlag

Der Hörverlag

Übersetzt von

  • Andrea Brandl
  • Karin Dufner
  • Sonja Hauser
  • Christine Heinzius
  • Ulrike Laszlo

Sprache

Deutsch

EAN

9783844520590

Weitere Bände von Fifty Shades of Grey von Christian selbst erzählt

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.1

84 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

Gleiche Story, keine neuen Details, dennoch interessant aus der Sicht von Christian

Bewertung aus Berlin am 14.02.2017

Bewertungsnummer: 1000008

Bewertet: Hörbuch-Download

Ich muss gestehen, dass ich sehr lange überlegt habe, ob ich mir dieses Buch kaufe. Denn für mich kam es nur nach Geldgier der Autorin vor, dennoch kaufte ich es mir und schraubte meine Erwartung runter. Die Geschichte bleibt natürlich dieselbe und viele Seiten kann man auch überspringen, da der Vertrag gleich bleibt zum Beispiel. Und auch von Christians Kindheit, was man erhofft zu finden, fehlt jede Spur! Trotzdem fand ich es interessant, das komplette Buch aus seiner Sicht zu lesen. Empfehlen kann ich das Buch, aber zu viele Erwartungen sollte man nicht haben..
Melden

Gleiche Story, keine neuen Details, dennoch interessant aus der Sicht von Christian

Bewertung aus Berlin am 14.02.2017
Bewertungsnummer: 1000008
Bewertet: Hörbuch-Download

Ich muss gestehen, dass ich sehr lange überlegt habe, ob ich mir dieses Buch kaufe. Denn für mich kam es nur nach Geldgier der Autorin vor, dennoch kaufte ich es mir und schraubte meine Erwartung runter. Die Geschichte bleibt natürlich dieselbe und viele Seiten kann man auch überspringen, da der Vertrag gleich bleibt zum Beispiel. Und auch von Christians Kindheit, was man erhofft zu finden, fehlt jede Spur! Trotzdem fand ich es interessant, das komplette Buch aus seiner Sicht zu lesen. Empfehlen kann ich das Buch, aber zu viele Erwartungen sollte man nicht haben..

Melden

Enttäuschend auf ganzer Linie

Catharina am 03.08.2022

Bewertungsnummer: 1760498

Bewertet: Buch (Paperback)

Wo fange ich nur an? Für mich ist „Grey“ von El James leider eine Enttäuschung auf ganzer Linie. Ich habe mich sehr auf „Fifty shades of grey“ aus Christians Sicht gefreut, da ich die Reihe wirklich gerne gelesen habe. Doch für mich war der erste Teil wirklich schlecht, eigentlich copy and paste pur. Versporchen wurde uns doch hinter die Fassdade blicken zu dürfen, ja, Christian endlich verstehen zu können. Endlich den geheimnissvollen, sexy Kerl verstehen- wer, der die Reihe gelesen hat, wollte das nicht ? Bekommen haben wir hier eine nahezu identische Fassung der „normalen“ Reihe. Plus ein paar wenige Träume, welche Situationen aus der Kindheit erwähnen und ein, zwei Gedanken á la „Reiß dich zusammen, Grey!“. Für mich gab da der erste Band aus Anastasias Sicht mehr Aufschluss. Lediglich im allerletzten Kapitel wurde uns ein Blick hinter die Mauer gewährt. Ein Blick auf die verletzten Gefühle, auf die Trauer über Christians Verlust. Das letzte Kapitel war letztendlich ausschlaggebend dafür, dass ich dem zweiten Band eine Chance geben werde.
Melden

Enttäuschend auf ganzer Linie

Catharina am 03.08.2022
Bewertungsnummer: 1760498
Bewertet: Buch (Paperback)

Wo fange ich nur an? Für mich ist „Grey“ von El James leider eine Enttäuschung auf ganzer Linie. Ich habe mich sehr auf „Fifty shades of grey“ aus Christians Sicht gefreut, da ich die Reihe wirklich gerne gelesen habe. Doch für mich war der erste Teil wirklich schlecht, eigentlich copy and paste pur. Versporchen wurde uns doch hinter die Fassdade blicken zu dürfen, ja, Christian endlich verstehen zu können. Endlich den geheimnissvollen, sexy Kerl verstehen- wer, der die Reihe gelesen hat, wollte das nicht ? Bekommen haben wir hier eine nahezu identische Fassung der „normalen“ Reihe. Plus ein paar wenige Träume, welche Situationen aus der Kindheit erwähnen und ein, zwei Gedanken á la „Reiß dich zusammen, Grey!“. Für mich gab da der erste Band aus Anastasias Sicht mehr Aufschluss. Lediglich im allerletzten Kapitel wurde uns ein Blick hinter die Mauer gewährt. Ein Blick auf die verletzten Gefühle, auf die Trauer über Christians Verlust. Das letzte Kapitel war letztendlich ausschlaggebend dafür, dass ich dem zweiten Band eine Chance geben werde.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Grey - Fifty Shades of Grey von Christian selbst erzählt Bd.1

von E L James

4.1

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Grey - Fifty Shades of Grey von Christian selbst erzählt Bd.1