Innsbrucker Alltagsleben 1880-1930
Veröffentlichungen des Innsbrucker Stadtarchivs, Neue Folge Band 46

Innsbrucker Alltagsleben 1880-1930

eBook

€14,99

inkl. gesetzl. MwSt.

Innsbrucker Alltagsleben 1880-1930

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab € 24,90
eBook

eBook

ab € 14,99

Beschreibung

Was hat den Alltag der Innsbrucker in den Jahren von 1880 bis 1930 bewegt? - Die ersten elektrischen Lampen in einem Innsbrucker Gastgarten, ein Auto im Sillkanal, der König von Siam auf der Durchreise, ein Fliegerangriff, ein Mord in Amras und vieles mehr.
Lukas Morscher, als Leiter des Innsbrucker Stadtarchivs der Experte für die Geschichte der Stadt, hat aus Zeitungsberichten ein amüsantes und informatives Lesebuch zusammengestellt. Anhand von knapp 200 erstmals veröffentlichten Fotografien macht er den Innsbrucker Alltag um die Jahrhundertwende wieder lebendig.

Lukas Morscher, geboren 1969, Historiker und Jurist, Leiter des Stadtarchiv/Stadtmuseum Innsbruck. Zahlreiche Publikationen insbesondere zu unterschiedlichen Aspekten der Regionalgeschichte Innsbrucks.

"Interessant und amüsant"
[Quelle: Tiroler Tageszeitung, Christoph Mair] "Das Buch ist ein wertvoller landeskundlicher Beitrag, eine wichtige Fotodokumentation zu Innsbruck mit einer bemerkenswerten Auswahl von Zeitungsausschnitten, die einen Einblick in die Berichterstattung zwischen 1880 und 1930 bieten. Dieses Buch ist für jede Bibliothek und Schule ein Gewinn!"
[Quelle: Bücherrundschau, Herbert Pardatscher-Bestle]

Details

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Ja

Erscheinungsdatum

15.07.2013

Verlag

Haymon Verlag

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Erscheinungsdatum

15.07.2013

Verlag

Haymon Verlag

Seitenzahl

256 (Printausgabe)

Dateigröße

26462 KB

Auflage

1. Auflage

Sprache

Deutsch

EAN

9783709976555

Weitere Bände von Veröffentlichungen des Innsbrucker Stadtarchivs, Neue Folge

Das meinen unsere Kund*innen

5.0

2 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(2)

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Absolut empfehlenswert

Bewertung aus Innsbruck am 03.02.2021

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Ebenso interessant wie kurzweilig zu lesen bietet dieses Buch viele kuriose,witzige und interessante Alltagsdetails aus einer vergangenen Zeit...

Absolut empfehlenswert

Bewertung aus Innsbruck am 03.02.2021
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Ebenso interessant wie kurzweilig zu lesen bietet dieses Buch viele kuriose,witzige und interessante Alltagsdetails aus einer vergangenen Zeit...

Absolut empfehlenswert!

Bewertung aus Innsbruck am 26.12.2012

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Mit dieser Sammlung aus Zeitungsartikeln bekommt man auf ganz unterhaltsame Art Einblick sowohl in das öffentliche wie private Leben der Innsbrucker vor über 100 Jahren. Und erfährt beim äußerst kurzweiligen Lesen dieser bewusst abwechslungsreich zusammengestellten Mischung aus komischen, tragischen und spannenden Meldungen, dass die Vergangenheit trotz aller offensichtlichen Unterschiede der Gegenwart nicht unähnlich ist. Zumindest nicht hinsichtlich des ganz alltäglichen Wahnsinns, der das Leben eines jeden nun einmal ausmacht

Absolut empfehlenswert!

Bewertung aus Innsbruck am 26.12.2012
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Mit dieser Sammlung aus Zeitungsartikeln bekommt man auf ganz unterhaltsame Art Einblick sowohl in das öffentliche wie private Leben der Innsbrucker vor über 100 Jahren. Und erfährt beim äußerst kurzweiligen Lesen dieser bewusst abwechslungsreich zusammengestellten Mischung aus komischen, tragischen und spannenden Meldungen, dass die Vergangenheit trotz aller offensichtlichen Unterschiede der Gegenwart nicht unähnlich ist. Zumindest nicht hinsichtlich des ganz alltäglichen Wahnsinns, der das Leben eines jeden nun einmal ausmacht

Unsere Kund*innen meinen

Innsbrucker Alltagsleben 1880-1930

von Lukas Morscher

5.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Innsbrucker Alltagsleben 1880-1930