Diesmal schenken wir uns nichts
Band 24341

Diesmal schenken wir uns nichts

Geschichten für eine entspannte Weihnachtszeit

Buch (Taschenbuch)

12,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Diesmal schenken wir uns nichts

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 16,00 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 12,00 €
  • Kostenlose Lieferung ab 30 € Einkaufswert
  • Versandkostenfrei für Bonuscard-Kund*innen

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

22.10.2015

Herausgeber

Ursula Baumhauer Weck

Verlag

Diogenes

Seitenzahl

288

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

22.10.2015

Herausgeber

Ursula Baumhauer Weck

Verlag

Diogenes

Seitenzahl

288

Maße (L/B/H)

18/11,1/2 cm

Gewicht

251 g

Auflage

6. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-257-24341-3

Weitere Bände von detebe

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

1.0

1 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(0)

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(1)

Naja...

Pepa am 13.01.2021

Bewertungsnummer: 1095648

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich habe das Buch geschenkt bekommen, weshalb meine Erwartungen daran auch nicht sehr hoch waren. Die Geschichten haben meines Erachtens nur sehr wenig bis gar nichts mit der Adventszeit und Weihnachten zu tun. Es gibt bessere Bücher!
Melden

Naja...

Pepa am 13.01.2021
Bewertungsnummer: 1095648
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich habe das Buch geschenkt bekommen, weshalb meine Erwartungen daran auch nicht sehr hoch waren. Die Geschichten haben meines Erachtens nur sehr wenig bis gar nichts mit der Adventszeit und Weihnachten zu tun. Es gibt bessere Bücher!

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Diesmal schenken wir uns nichts

1.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Diesmal schenken wir uns nichts