Montecristo
detebe Band 24366

Montecristo

eBook

€ 10,99 inkl. gesetzl. MwSt.

Beschreibung

Eigentlich möchte Jonas Brand nur sein Filmprojekt »Montecristo« verwirklichen. Doch dann gerät der Journalist immer tiefer in eine Sache, die größer ist als jeder Blockbuster - mit immensen Folgen für unser Finanzsystem.

Details

Verkaufsrang

14120

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Ja

Erscheinungsdatum

25.02.2015

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Verkaufsrang

14120

Erscheinungsdatum

25.02.2015

Verlag

Diogenes

Seitenzahl

320 (Printausgabe)

Dateigröße

2114 KB

Auflage

3. Auflage

Sprache

Deutsch

EAN

9783257604566

Weitere Bände von detebe

  • Schwesterherz
    Schwesterherz Felix Francis
    Band 24349

    Schwesterherz

    von Felix Francis

    eBook

    € 9,99

    (0)

  • Jimi Hendrix live in Lemberg
    Jimi Hendrix live in Lemberg Andrej Kurkow
    Band 24350

    Jimi Hendrix live in Lemberg

    von Andrej Kurkow

    eBook

    € 10,99

    (0)

  • Die Liegenden
    Die Liegenden Michele Serra
    Band 24352

    Die Liegenden

    von Michele Serra

    eBook

    € 8,99

    (1)

  • Zwei Bärinnen
    Zwei Bärinnen Meir Shalev
    Band 24353

    Zwei Bärinnen

    von Meir Shalev

    eBook

    € 11,99

    (0)

  • Fragen an das Leben
    Fragen an das Leben Rolf Dobelli
    Band 24358

    Fragen an das Leben

    von Rolf Dobelli

    eBook

    € 8,99

    (1)

  • Auf beiden Seiten
    Auf beiden Seiten Lukas Hartmann
    Band 24360

    Auf beiden Seiten

    von Lukas Hartmann

    eBook

    € 9,99

    (1)

  • Das Haus in der Dorotheenstraße
    Das Haus in der Dorotheenstraße Hartmut Lange
    Band 24361

    Das Haus in der Dorotheenstraße

    von Hartmut Lange

    eBook

    € 7,99

    (0)

  • Wer bin ich?
    Wer bin ich? Rolf Dobelli
    Band 24362

    Wer bin ich?

    von Rolf Dobelli

    eBook

    € 8,99

    (1)

  • Verlockung
    Verlockung János Székely
    Band 24363

    Verlockung

    von János Székely

    eBook

    € 11,99

    (1)

  • Germany 2064
    Germany 2064 Martin Walker
    Band 24364

    Germany 2064

    von Martin Walker

    eBook

    € 10,99

    (2)

  • Diebe und Vampire
    Diebe und Vampire Doris Dörrie
    Band 24365

    Diebe und Vampire

    von Doris Dörrie

    eBook

    € 9,99

    (3)

  • Montecristo
    Montecristo Martin Suter
    Band 24366

    Montecristo

    von Martin Suter

    eBook

    € 10,99

    (9)

Das meinen unsere Kund*innen

4.6

9 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

1 Sterne

(0)

Fesselnd, intelligent und immer wieder gut: Martin Suter

Bewertung aus Frankfurt am 01.04.2022

Bewertet: eBook (ePUB)

Die Romane von Suter sind intelligente Spannung mit Botschaft. Auch Montecristo reiht sich da nahtlos ein. Der Schreibstil ist flüssig und nie platt. TOP und immer wieder eine Empfehlung.

Fesselnd, intelligent und immer wieder gut: Martin Suter

Bewertung aus Frankfurt am 01.04.2022
Bewertet: eBook (ePUB)

Die Romane von Suter sind intelligente Spannung mit Botschaft. Auch Montecristo reiht sich da nahtlos ein. Der Schreibstil ist flüssig und nie platt. TOP und immer wieder eine Empfehlung.

Bewertung am 06.10.2021

Bewertet: eBook (ePUB)

Als Videojournalist Jonas Brand per Zufall zwei gleiche Geldscheine mit identischer Seriennummer in die Hand fallen, ein Ding der Unmöglichkeit, so zumindest bescheinigt ihm das sein Bankberater, ahnt er noch nicht, dass er in einem brisanten Bankenskandal verwickelt werden wird und um sein Leben bangen muss. Hat der scheinbare Selbstmord eines Aktienhändlers, dem er per Zufall vor Monaten auf einer Bahnfahrt beiwohnte und auf Video aufnahm, eine Verbindung zu dem Geldscheinfund? Und warum ausgerechnet jetzt, wird Brands Filmkonzept doch gesponsert? Lesen Sie es selbst: spannend, ungewöhnlich, intelligent und wie immer, ganz Suter. Herrlich!

Bewertung am 06.10.2021
Bewertet: eBook (ePUB)

Als Videojournalist Jonas Brand per Zufall zwei gleiche Geldscheine mit identischer Seriennummer in die Hand fallen, ein Ding der Unmöglichkeit, so zumindest bescheinigt ihm das sein Bankberater, ahnt er noch nicht, dass er in einem brisanten Bankenskandal verwickelt werden wird und um sein Leben bangen muss. Hat der scheinbare Selbstmord eines Aktienhändlers, dem er per Zufall vor Monaten auf einer Bahnfahrt beiwohnte und auf Video aufnahm, eine Verbindung zu dem Geldscheinfund? Und warum ausgerechnet jetzt, wird Brands Filmkonzept doch gesponsert? Lesen Sie es selbst: spannend, ungewöhnlich, intelligent und wie immer, ganz Suter. Herrlich!

Unsere Kund*innen meinen

Montecristo

von Martin Suter

4.6

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Birgit Matthews

Birgit Matthews

Thalia St. Pölten

Zum Portrait

5/5

Gut - Besser - Am Besten

Bewertet: eBook (ePUB)

Martin Suter versteht es wieder einmal seine Leser von der ersten Seite bis zur letzten Seite gefangen zu nehmen. In seinem neuestem (und meiner Meinung nach sein bisher bestes) erfährt der Protagonist Jonas Brand, freischaffender, wenig erfolgreiche Videojournalist, was es bedeutet wenn man sich zu tief in die Angelegenheiten der Investmentbanker mischt. Auf dem Weg nach Basel im IC springt ein Selbstmörder aus dem fahrenden Zug. Jonas der mit seiner Kamera die Mitreisenden und ihre Äußerungen filmt, ahnt noch nicht in welche Machenschaften er sich damit begibt. Etwa 3 Monate nach diesem Vorfall mit "Personenschaden" fallen Jonas zufällig 2 Hundertfrankenscheine mit identischer Seriennummer in die Hände.Er bringt beide zur Prüfung in seine Bank, wo man ihm mitteilt, dass beide Scheine echt seien. Kurze Zeit später wird in Jonas Wohnung eingebrochen, doch die Scheine werden nicht gefunden. Als er dann auch noch auf offener Straße überfallen wird merkt Jonas, dass er in Gefahr ist. Die Polizei glaubt Jonas nicht und so vertraut er sich seinem ehemaligen Journalistenfreund an, welcher nach gründlichen Recherchen Opfer eines Wohnungsbrandes wird. Für Jonas ist nun klar - es wird Zeit zu flüchten. Doch wem kann er noch trauen? ^ weniger
5/5

Gut - Besser - Am Besten

Bewertet: eBook (ePUB)

Martin Suter versteht es wieder einmal seine Leser von der ersten Seite bis zur letzten Seite gefangen zu nehmen. In seinem neuestem (und meiner Meinung nach sein bisher bestes) erfährt der Protagonist Jonas Brand, freischaffender, wenig erfolgreiche Videojournalist, was es bedeutet wenn man sich zu tief in die Angelegenheiten der Investmentbanker mischt. Auf dem Weg nach Basel im IC springt ein Selbstmörder aus dem fahrenden Zug. Jonas der mit seiner Kamera die Mitreisenden und ihre Äußerungen filmt, ahnt noch nicht in welche Machenschaften er sich damit begibt. Etwa 3 Monate nach diesem Vorfall mit "Personenschaden" fallen Jonas zufällig 2 Hundertfrankenscheine mit identischer Seriennummer in die Hände.Er bringt beide zur Prüfung in seine Bank, wo man ihm mitteilt, dass beide Scheine echt seien. Kurze Zeit später wird in Jonas Wohnung eingebrochen, doch die Scheine werden nicht gefunden. Als er dann auch noch auf offener Straße überfallen wird merkt Jonas, dass er in Gefahr ist. Die Polizei glaubt Jonas nicht und so vertraut er sich seinem ehemaligen Journalistenfreund an, welcher nach gründlichen Recherchen Opfer eines Wohnungsbrandes wird. Für Jonas ist nun klar - es wird Zeit zu flüchten. Doch wem kann er noch trauen? ^ weniger

Birgit Matthews
  • Birgit Matthews
  • Buchhändler*in

Unsere Buchhändler*innen meinen

Montecristo

von Martin Suter

0 Rezensionen filtern

Die Leseprobe wird geladen.
  • Montecristo