Schuldstau

Schuldstau

Die Schönstadttrilogie - Teil 2

Buch (Taschenbuch)

€10,30

inkl. gesetzl. MwSt.

Schuldstau

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab € 10,30
eBook

eBook

ab € 1,99
  • Kostenlose Lieferung ab 30 € Einkaufswert
  • Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden

Beschreibung

Was ist das nur mit Schönstadt? Diese kleine Stadt, in der jeder jeden kennt und in der dennoch jahrelang ein Serienmörder unerkannt bleiben konnte? Kriminalkommissarin Claudia Herbst, eigentlich nach Schönstadt versetzt, weil der Stress in der Landeshauptstadt für sie zu viel geworden war, brauchte als Fremde nur zwei Tage, um den Serientäter zu finden. Ihn zu fassen allerdings, will nicht recht gelingen. Auch, weil jeder in Schönstadt auf irgendeine Art darin verwickelt zu sein scheint und die Grenzen zwischen Opfern und Tätern verschwimmen.
Wer den ersten Teil der Trilogie mochte („Liebe Mami, lieber Papi“), der wird den zweiten Teil lieben. Scheinbar beiläufig plaudernd wirft der Autor Streiflichter auf die Lebensgeschichten der Menschen. Die Spannung, die wie nebenbei daraus entsteht, ist bereits nach wenigen Seiten kaum noch auszuhalten. Ein Krimi, den man nicht mehr aus der Hand legen mag, sobald man sich einmal darauf eingelassen hat.

Der Lyriker Axel Schröder, Jahrgang 67, lebt in Potsdam, backt Pizza und macht sich dabei einen Reim auf die Welt. In diesem Falle auf die Welt der Mauern. Inkorrekt, in zumeist leisen Worten, die aussprechbar sind und hörbar ausgesprochen sein wollen. Damit, sagt er, sei über ihn alles gesagt.

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

17.11.2014

Verlag

BoD – Books on Demand

Seitenzahl

292

Maße (L/B/H)

19/12/2 cm

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

17.11.2014

Verlag

BoD – Books on Demand

Seitenzahl

292

Maße (L/B/H)

19/12/2 cm

Gewicht

313 g

Auflage

1

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-7357-3747-2

Das meinen unsere Kund*innen

5.0

1 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(1)

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Zufallsfund, der sich lohnte!

Andrea am 13.12.2014

Bewertet: eBook (ePUB)

Als ich im Radio die Buchempfehlung hörte, dachte ich erstmal: „Oh, ein Namensvetter von mir schreibt Bücher.“ Das dann zu bestellen, war mehr ne fixe Idee, ohne groß etwas zu erwarten. Aber dann habe ich es regelrecht verschlungen. Gut geschrieben, skurrile Charaktere. Und dann hatte ich ständig so ein kribbeln im Bauch, musste einfach immer weiter lesen. Und dann war das Buch ausgelesen und ich saß da mit der Frage: Wann kommt Teil drei? Das war mal ne Radioempfehlung, die sich für mich gelohnt hat. Ich empfehle es auch hier jetzt gern weiter.

Zufallsfund, der sich lohnte!

Andrea am 13.12.2014
Bewertet: eBook (ePUB)

Als ich im Radio die Buchempfehlung hörte, dachte ich erstmal: „Oh, ein Namensvetter von mir schreibt Bücher.“ Das dann zu bestellen, war mehr ne fixe Idee, ohne groß etwas zu erwarten. Aber dann habe ich es regelrecht verschlungen. Gut geschrieben, skurrile Charaktere. Und dann hatte ich ständig so ein kribbeln im Bauch, musste einfach immer weiter lesen. Und dann war das Buch ausgelesen und ich saß da mit der Frage: Wann kommt Teil drei? Das war mal ne Radioempfehlung, die sich für mich gelohnt hat. Ich empfehle es auch hier jetzt gern weiter.

Unsere Kund*innen meinen

Schuldstau

von Axel Schröder

5.0

0 Bewertungen filtern

Die Leseprobe wird geladen.
  • Schuldstau