Dr. Tod

Inhaltsverzeichnis



Prolog 
Kapitel 1–57 
Abbildungen 
Epilog 
Dank 
Dramatis personae 
Die Schauplätze 
Anmerkungen 
Bildnachweis 
Quellen und Literatur 
Personenregister 

Dr. Tod

Die lange Jagd nach dem meistgesuchten NS-Verbrecher

Buch (Gebundene Ausgabe)

€25,90

inkl. gesetzl. MwSt.

Dr. Tod

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab € 25,90
eBook

eBook

ab € 18,99
  • Kostenlose Lieferung ab 30 € Einkaufswert
  • Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden

Beschreibung

Man nannte ihn „Doktor Tod“ und „Schlächter von Mauthausen“. Der SS-Arzt Dr. Aribert Heim war über Jahrzehnte der meistgesuchte NS-Verbrecher. 2009 gelang es den Journalisten Nicholas Kulish und Souad Mekhennet, seine Hinterlassenschaft in Kairo aufzuspüren. In ihrem spannend geschriebenen Buch verweben sie die Geschichte von Leben und Flucht Heims mit dem Bericht über die lange, fieberhafte Jagd nach ihm zu einem zeithistorischen Krimi. Aribert Heim war nur wenige Monate in einem Konzentrationslager stationiert, aber in dieser Zeit wurde er für seine unvorstellbar grausamen „Behandlungen“ von Gefangenen berüchtigt. Nach dem Krieg führte er - trotz Fahndung - zunächst ein bürgerliches Leben als Gynäkologe und Familienvater. Kurz vor seiner Verhaftung tauchte er 1962 in Kairo unter, baute sich unter arabischem Namen, als Muslim und geliebter „Onkel“ einer Kairoer Familie, eine neue Existenz auf und verstarb dort 1992. Unterdessen lief die weltweite Suche nach der Nummer eins auf der Liste des Simon-Wiesenthal-Centers auf Hochtouren. Die Entdeckung Heims in Kairo und die Rekonstruktion seines Lebens und seiner Flucht sind ein detektivisches und journalistisches Meisterstück, das über den Einzelfall hinaus erhellt, wie die Fluchtwege der NS-Verbrecher funktionierten und warum die intensive Fahndung so spät in Gang kam.

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

01.06.2015

Verlag

C.H.Beck

Seitenzahl

352

Maße (L/B/H)

22,2/14,9/3,2 cm

Gewicht

592 g

Beschreibung

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

01.06.2015

Verlag

C.H.Beck

Seitenzahl

352

Maße (L/B/H)

22,2/14,9/3,2 cm

Gewicht

592 g

Auflage

3. Auflage

Originaltitel

The Eternal Nazi: From Mauthausen to Cairo, the Relentless Pursuit of SS Doctor Aribert Heim

Übersetzer

Rita Seuss

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-406-67261-3

Das meinen unsere Kund*innen

5.0

1 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(1)

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Großartiges Buch...

Bewertung aus Neumarkt im Mühlkreis am 09.02.2021

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

über die Suche nach einem der größten Verbrecher, und grausamsten Menschen des 2. Weltkriegs habe dieses Buch in 2 Tagen gelesen!!

Großartiges Buch...

Bewertung aus Neumarkt im Mühlkreis am 09.02.2021
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

über die Suche nach einem der größten Verbrecher, und grausamsten Menschen des 2. Weltkriegs habe dieses Buch in 2 Tagen gelesen!!

Unsere Kund*innen meinen

Dr. Tod

von Nicholas Kulish, Souad Mekhennet

5.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Dr. Tod


  • Prolog 
    Kapitel 1–57 
    Abbildungen 
    Epilog 
    Dank 
    Dramatis personae 
    Die Schauplätze 
    Anmerkungen 
    Bildnachweis 
    Quellen und Literatur 
    Personenregister