Die dunklen Gassen des Himmels
Band 1
Artikelbild von Die dunklen Gassen des Himmels
Tad Williams

1. Die dunklen Gassen des Himmels

Die dunklen Gassen des Himmels

Bobby Dollar 1

Hörbuch-Download (MP3)

Die dunklen Gassen des Himmels

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab 19,95 €
Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 23,90 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 12,90 €
eBook

eBook

ab 9,99 €

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

2762

Gesprochen von

Simon Jäger

Spieldauer

17 Stunden und 20 Minuten

Family Sharing

Ja

Abo-Fähigkeit

Ja

Erscheinungsdatum

12.08.2013

Hörtyp

Lesung

Beschreibung

Rezension

Action, irre Einfälle, sarkastischer Humor, gut zu lesen und - noch besser - von Simon Jäger mit toller Stimmvielfalt vorgelesen zu kriegen." ("Neue Presse")
"Unglaublich unterhaltsam." ("Virus")
"Simon Jäger setzt dieser ungewöhnlichen Geschichte noch eins drauf." ("Ostfriesischer Kurier")

Details

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie Hörbücher innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Hörbuch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Hören durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um Hörbücher zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben.

Verkaufsrang

2762

Gesprochen von

Simon Jäger

Spieldauer

17 Stunden und 20 Minuten

Abo-Fähigkeit

Ja

Erscheinungsdatum

12.08.2013

Hörtyp

Lesung

Fassung

ungekürzt

Medium

MP3

Anzahl Dateien

128

Verlag

Der Hörverlag

Übersetzt von

Cornelia Holfelder-von der Tann

Sprache

Deutsch

EAN

9783844512861

Weitere Bände von Bobby Dollar

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

3.8

6 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

(0)

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

(0)

Schade

Bewertung am 24.03.2019

Bewertungsnummer: 1196373

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Wer den Drachenbeinthron kennt, wird enttäuscht sein. Habe alle drei Bände gelesen weil ich sie gleich alle bestellt habe. Hätte sonst (wahrscheinlich) schon nach dem 1. Band w.o. gegeben. Die Sprache ist betont auf jugendlich (schnoddrig) gemacht und klingt streckenweise ganz einfach unecht. Figuren wirken flach und konturlos. Liegt hoffentlich an der Übersetzung (als Ausrede), oder es hat jemand "mitgeschrieben".
Melden

Schade

Bewertung am 24.03.2019
Bewertungsnummer: 1196373
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Wer den Drachenbeinthron kennt, wird enttäuscht sein. Habe alle drei Bände gelesen weil ich sie gleich alle bestellt habe. Hätte sonst (wahrscheinlich) schon nach dem 1. Band w.o. gegeben. Die Sprache ist betont auf jugendlich (schnoddrig) gemacht und klingt streckenweise ganz einfach unecht. Figuren wirken flach und konturlos. Liegt hoffentlich an der Übersetzung (als Ausrede), oder es hat jemand "mitgeschrieben".

Melden

Sehr langes Unterfangen

Jessica Sue aus Bonn am 20.11.2018

Bewertungsnummer: 1147484

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Die Phantasie des Autors ist der Wahnsinn! Wirklich bis ins kleinste Detail durchdacht. Nur leider zieht die Story sich sehr lange hin. das Buch wäre auch in 200 Seiten weniger erzählt.
Melden

Sehr langes Unterfangen

Jessica Sue aus Bonn am 20.11.2018
Bewertungsnummer: 1147484
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Die Phantasie des Autors ist der Wahnsinn! Wirklich bis ins kleinste Detail durchdacht. Nur leider zieht die Story sich sehr lange hin. das Buch wäre auch in 200 Seiten weniger erzählt.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Die dunklen Gassen des Himmels

von Tad Williams

3.8

0 Bewertungen filtern

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Profilbild von Gregor Schwarzenbrunner

Gregor Schwarzenbrunner

Zum Portrait

5/5

Ein Anwalt auf Abwegen

Bewertet: eBook (ePUB)

Bobby Dollar ist ein Anwaltsengel. Er lebt auf der Erde, genauer gesagt in San Judas - Kalifornien und steht dadurch in der Hierarchie der Engel ganz weit unten. Dabei hat er einen wichtigen Job: Stirbt ein Mensch wird sofort nach dem Tod über seine Seele Gericht gehalten. In diesem Schnellverfahren werden sie, je nach dem wie das Verfahren ausgeht, dem Himmel oder eben der Hölle zugeordnet. Als Bobby zu der Verhandlung über die Seele von Edward Lynes Walker gerufen wird, ist nichts mehr wie es war. Walkers Seele ist nämlich verschwunden, obwohl das gar nicht sein kann. Der Engel fängt an zu recherchieren und kommt einer unglaublichen Verschwörung auf die Spur. "Bobby Dollar: Die dunkeln Gassen des Himmels" ist der Auftakt zu einer fulminanten Trilogie, die mir ungemein gut gefallen hat, wenn auch nicht von Anfang an, da der Hauptprotagonist, mit seiner derben und unflätigen Ausdrucksweise, eher unsympathisch aufgefallen ist und keineswegs einem klassischen Engel aus dem Himmel nachempfunden wurde. Deswegen ist auch sein Faible für Waffen nicht verwunderlich, wer sich einem pazifistischen Engel vorstellt, ist bei Bobby an der falschen Adresse. Dabei reiht sich dieser Charakter in eine Reihe von Privatermittlern ein, dessen literarisches Vorbild wohl Sam Spade ist (Dashiell Hammet - Der Malteser Falke) und sehr menschliche Züge hat. Selbst der Clinch zwischen Himmel und Hölle ist keineswegs klassisch oder religiös erzählt, sondern kann im weitesten Sinne, mit dem kalten Krieg zwischen den USA und der damaligen UDSSR vergleichen. Das Ganze ist sehr detailverliebt erzählt, und macht Laune mehr von diesem Autor zu lesen. Der nächste Band in dieser Trilogie ist - Happy Hour in der Hölle - und ist mindestens genauso schwarz-humorig wie dieser!
5/5

Ein Anwalt auf Abwegen

Bewertet: eBook (ePUB)

Bobby Dollar ist ein Anwaltsengel. Er lebt auf der Erde, genauer gesagt in San Judas - Kalifornien und steht dadurch in der Hierarchie der Engel ganz weit unten. Dabei hat er einen wichtigen Job: Stirbt ein Mensch wird sofort nach dem Tod über seine Seele Gericht gehalten. In diesem Schnellverfahren werden sie, je nach dem wie das Verfahren ausgeht, dem Himmel oder eben der Hölle zugeordnet. Als Bobby zu der Verhandlung über die Seele von Edward Lynes Walker gerufen wird, ist nichts mehr wie es war. Walkers Seele ist nämlich verschwunden, obwohl das gar nicht sein kann. Der Engel fängt an zu recherchieren und kommt einer unglaublichen Verschwörung auf die Spur. "Bobby Dollar: Die dunkeln Gassen des Himmels" ist der Auftakt zu einer fulminanten Trilogie, die mir ungemein gut gefallen hat, wenn auch nicht von Anfang an, da der Hauptprotagonist, mit seiner derben und unflätigen Ausdrucksweise, eher unsympathisch aufgefallen ist und keineswegs einem klassischen Engel aus dem Himmel nachempfunden wurde. Deswegen ist auch sein Faible für Waffen nicht verwunderlich, wer sich einem pazifistischen Engel vorstellt, ist bei Bobby an der falschen Adresse. Dabei reiht sich dieser Charakter in eine Reihe von Privatermittlern ein, dessen literarisches Vorbild wohl Sam Spade ist (Dashiell Hammet - Der Malteser Falke) und sehr menschliche Züge hat. Selbst der Clinch zwischen Himmel und Hölle ist keineswegs klassisch oder religiös erzählt, sondern kann im weitesten Sinne, mit dem kalten Krieg zwischen den USA und der damaligen UDSSR vergleichen. Das Ganze ist sehr detailverliebt erzählt, und macht Laune mehr von diesem Autor zu lesen. Der nächste Band in dieser Trilogie ist - Happy Hour in der Hölle - und ist mindestens genauso schwarz-humorig wie dieser!

Gregor Schwarzenbrunner
  • Gregor Schwarzenbrunner
  • Buchhändler*in

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Die dunklen Gassen des Himmels

von Tad Williams

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Die dunklen Gassen des Himmels