Die Analphabetin, die rechnen konnte

Jonas Jonasson

Hörbuch-Download (MP3)

Weitere Formate

Taschenbuch

€ 10,90

Accordion öffnen
  • Die Analphabetin, die rechnen konnte

    Penguin

    Versandfertig innerhalb 48 Stunden

    € 10,90

    Penguin

Gebundene Ausgabe

€ 20,90

Accordion öffnen
  • Die Analphabetin, die rechnen konnte

    Carl's books

    Versandfertig innerhalb 48 Stunden

    € 20,90

    Carl's books

eBook (ePUB)

€ 9,99

Accordion öffnen

Hörbuch (CD)

€ 9,99

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

ab € 6,95

Accordion öffnen
Artikelbild von Die Analphabetin, die rechnen konnte
Jonas Jonasson

1. Die Analphabetin, die rechnen konnte

Beschreibung

Lustig, liebenswert und ideal besetzt!

Mit fünf fing sie an zu arbeiten, mit zehn wurde sie Waise, mit fünfzehn wäre sie fast gestorben. Im Grunde deutet alles darauf hin, dass sie ihr Dasein in ihrer Hütte im größten Slum Südafrikas fristen würde. Wenn sie nicht die gewesen wäre, die sie war, aber die war sie eben. Nombeko Mayeki war die Analphabetin, die rechnen konnte. Das Schicksal führt sie in die internationale Politik, auf die andere Seite des Erdballs. Auf ihrer Reise gelingt es ihr, dem meistgefürchteten Geheimdienst der Welt auf der Nase herumzutanzen, bis sie sich eines Tages eingesperrt im Laderaum eines Lieferwagens wiederfindet. Und in diesem Moment schwebt die ganze Welt, wie wir sie kennen, in höchster Gefahr.Katharina Thalbach versprüht in ihrer Lesung jenen einzigartigen Charme, der Jonassons Stil auszeichnet.(Laufzeit: 7h 50)

"Einfach wunderbar!"

Jonas Jonasson, geboren 1961 im schwedischen Växjö, arbeitete nach seinem Studium in Göteborg als Journalist. Später gründete er eine eigene Medien-Consulting-Firma. Nach 20 Jahren in der Medienwelt hatte er Lust auf einen radikalen Neuanfang, verkaufte die Firma und schrieb den Roman, über den er schon jahrelang nachgedacht hatte: »Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand«. Sein Debüt wurde in Schweden - und danach weltweit - zum absoluten Bestseller und auch zu einem international erfolgreichen Kinofilm. Auch Jonassons weitere Romane wurden gefeierte Bestseller, zuletzt »Der Massai, der in Schweden noch eine Rechnung offen hatte«..
Wibke Kuhn, Jahrgang 1972, arbeitete nach dem Studium der Skandinavistik und Italianistik zunächst im Verlag. 2004 machte sie sich als Übersetzerin selbstständig. Sie überträgt skandinavische, englischsprachige und niederländische Romane und Sachbücher ins Deutsche (u. a. Stieg Larsson, Hendrik Groen und Nell Leyshon) und lebt in München..
Katharina Thalbach steht seit ihrem vierten Lebensjahr auf der Bühne. Mit 15 Jahren feiert man sie in der Rolle der Polly in Brechts »Dreigroschenoper« als Entdeckung.Seither spielt Katharina Thalbach in unzähligen Bühnen- und Fernsehproduktionen, u. a. in Volker Schlöndorffs Verfilmung der »Blechtrommel«. 1997 wird sie mit dem Adolf-Grimme-Preis ausgezeichnet. Katharina Thalbach ist regelmäßig auf der Kinoleinwand zu sehen, u.a. in »Rubinrot« und »Hanni und Nanni«. 2012 erhält sie den Deutschen Schauspielerpreis für ihr Lebenswerk. Seit Ende der 80er Jahre ist Katharina Thalbach auch als Bühnenregisseurin tätig, führt 2011 beispielsweise bei »Mahagony« an der Kölner Oper Regie. Seit Jahren ist sie darüber hinaus als Sprecherin gefragt, 2014 zeichnete man sie mit dem Deutschen Hörbuch-Sonderpreis für ihr Lebenswerk aus.Für den Hörverlag las Katharina Thalbach unter anderem die Krimis von Agatha Christie »16 Uhr 50 ab Paddington« und »Ruhe unsanft«.

Produktdetails

Sprecher Katharina Thalbach
Spieldauer 476 Minuten
Fassung gekürzt
Abo-Fähigkeit Ja
Medium MP3
Family Sharing Ja i
Erscheinungsdatum 22.11.2013
Verlag Der Hörverlag
Hörtyp Lesung
Übersetzer Wibke Kuhn
Sprache Deutsch
EAN 9783844508635

Das meinen unsere Kund*innen

3.9

61 Bewertungen

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

Für mich nicht lesenswert

Bewertung aus Much am 10.05.2020

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Für mich kommt dieses Buch um Längen nicht an den Hundertjährigen heran. Eine Aneinanderkettung von komischen Begebenheiten, für mich auch die allerwenigsten nur witzig oder humorvoll. Mehr nicht. Ein Klassiker, wenn man meint, das erste Buch war super, das nächste muss es auch sein. Man sollte auf jeden Fall eine Leseprobe machen und nicht die Beschreibung der Rückseite als aussagekräftig genug betrachten. Zum Glück dafür kein Geld ausgegeben.

Für mich nicht lesenswert

Bewertung aus Much am 10.05.2020
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Für mich kommt dieses Buch um Längen nicht an den Hundertjährigen heran. Eine Aneinanderkettung von komischen Begebenheiten, für mich auch die allerwenigsten nur witzig oder humorvoll. Mehr nicht. Ein Klassiker, wenn man meint, das erste Buch war super, das nächste muss es auch sein. Man sollte auf jeden Fall eine Leseprobe machen und nicht die Beschreibung der Rückseite als aussagekräftig genug betrachten. Zum Glück dafür kein Geld ausgegeben.

nicht unbedingt für Jugendliche

Bewertung am 25.08.2019

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Mir fehlte es an Spannung, dazu kam noch, dass der Humor im Buch, denke ich, eher an Erwachsene gerichtet ist. Würde es jungen Menschen nicht weiterempfehlen.

nicht unbedingt für Jugendliche

Bewertung am 25.08.2019
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Mir fehlte es an Spannung, dazu kam noch, dass der Humor im Buch, denke ich, eher an Erwachsene gerichtet ist. Würde es jungen Menschen nicht weiterempfehlen.

Unsere Kund*innen meinen

Die Analphabetin, die rechnen konnte

von Jonas Jonasson

3.9

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Daniela Perhalt

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Daniela Perhalt

Thalia Gmunden - SEP

Zum Portrait

5/5

Genauso...

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

..genauso gut wie sein erster Roman! Jonasson nimmt uns wieder mit auf Reisen. Begleiten Sie Nombeko auf ihrer Reise und lachen Sie darüber wie sie zB Angriffe geschickt mit einer Schere abwehrt... Leichter Sarkasmus und schwarzer Humor zum Lachen!
5/5

Genauso...

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

..genauso gut wie sein erster Roman! Jonasson nimmt uns wieder mit auf Reisen. Begleiten Sie Nombeko auf ihrer Reise und lachen Sie darüber wie sie zB Angriffe geschickt mit einer Schere abwehrt... Leichter Sarkasmus und schwarzer Humor zum Lachen!

Daniela Perhalt
  • Daniela Perhalt
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Diana Fejzic

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Diana Fejzic

Thalia Kapfenberg - ECE

Zum Portrait

4/5

Unbedingt Lesen...

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Unglaublich, was der armen Nombenko im Laufe der Geschichte alles passiert! Sie kommt quasi durch die ganze Welt und trifft auf die großen Staatsmänner der Nationen und ist ganz nahe bei den Hebeln der Macht. Eine herrlich verrückte Lektüre. Man stellt sich immer die Frage nach der Realität. Was wäre wenn? Habe mich beim Lesen dieses Buches köstlich amüsiert.
4/5

Unbedingt Lesen...

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Unglaublich, was der armen Nombenko im Laufe der Geschichte alles passiert! Sie kommt quasi durch die ganze Welt und trifft auf die großen Staatsmänner der Nationen und ist ganz nahe bei den Hebeln der Macht. Eine herrlich verrückte Lektüre. Man stellt sich immer die Frage nach der Realität. Was wäre wenn? Habe mich beim Lesen dieses Buches köstlich amüsiert.

Diana Fejzic
  • Diana Fejzic
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Die Analphabetin, die rechnen konnte

von Jonas Jonasson

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Die Analphabetin, die rechnen konnte