Das Land Vorarlberg 1861 bis 2015
Geschichte Vorarlbergs Band 3

Das Land Vorarlberg 1861 bis 2015

Geschichte Vorarlbergs, Band 3

Buch (Gebundene Ausgabe)

€29,90

inkl. gesetzl. MwSt.

Das Land Vorarlberg 1861 bis 2015

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab € 29,90
eBook

eBook

ab € 29,90
  • Kostenlose Lieferung ab 30 € Einkaufswert
  • Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden

Beschreibung

Mit dem dritten und letzten Band der Geschichte Vorarlbergs skizziert Meinrad Pichler einen umfassenden Überblick über das westlichste Bundesland Österreichs im vergangenen Jahrhundert.
Mitte des 19. Jahrhunderts wurden die Rufe der Vorarlberger Elite nach mehr politischer und wirtschaftlicher Selbständigkeit und somit auch nach einer Loslösung von Tirol immer lauter. 1861 gab der Kaiser der Forderung der Vorarlberg nach und gewährte einen eigenen Landtag. Dieser wichtige Einschnitt in der Geschichte Vorarlbergs diente dem Autor als Beginn des dritten und letzten Bandes der dreibändigen Landesgeschichte. Der gewährte Landtag machte Vorarlberg erstmals zu einem "Land" innerhalt der Monarchie. Dadurch steigerte sich zunehmend das eigene Landesbewusstsein, das immer mehr über Talschaftsbeziehungen und lokalem Zusammengehörigkeitsgefühl hinausreichte.
Nach anfänglichen Schwierigkeiten begann jedoch in den 1880er Jahren wirtschaftlicher Aufschwung vor allem durch Industriegründungen. Damit verbunden war auch der Ausbau der Infrastruktur und kurze Zeit später versuchte man auch den Tourismus, vor allem den Bergtourismus, anzukurbeln.
Vorarlberg blieb natürlich auch nicht von den Weltkriegen verschont. Von den unzähligen Kriegsopfern des Ersten Weltkriegs über die Ausmaße der NS-Diktatur bis hin zur Besatzungszeit und den Entwicklungen der Nachkriegszeit in den 1950er Jahren.
Schließlich gewährt der Autor Einblicke in das zeitgenössische Vorarlberg: Von den 1970ern, die gekennzeichnet waren von einem letzten Hoch der dominanten Textilfabrik, über politische Entwicklungen im Land, den Ausbau des Bildungsbereichs, einen umfangreichen Überblick über die kulturelle Landschaft Vorarlbergs bis hin zu den letzten Landtagswahlen im Jahr 2014.

Themen im Überblick:
- Vorarlberg 1861-1914
- Vorarlberg im Ersten Weltkrieg
- Die Frauen eine eigene Geschichte
- Die Zwischenkriegszeit
- Vorarlberg während der NS-Diktatur
- Nachkriegszeit und Nachkriegsentwicklung
- Das zeitgenössische Vorarlberg

Der Autor
Meinrad Pichler war nach langjähriger Unterrichtstätigkeit bis 2010 Gymnasialdirektor am BG Bregenz Gallusstraße. Er veröffentlichte bereits zahlreiche Publikationen zu landesgeschichtlichen und literarischen Themen mit den Schwerpunkten NS-Zeit, Emigration aus Vorarlberg sowie Kultur- und Alpgeschichte. 2014 wurde ihm der Vorarlberger Wissenschaftspreis verliehen.

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

16.02.2017

Verlag

Wagner Innsbruck

Seitenzahl

472

Maße (L/B/H)

4,2/16,1/24,2 cm

Beschreibung

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

16.02.2017

Verlag

Wagner Innsbruck

Seitenzahl

472

Maße (L/B/H)

4,2/16,1/24,2 cm

Gewicht

954 g

Auflage

4. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-7030-0865-8

Weitere Bände von Geschichte Vorarlbergs

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

  • Das Land Vorarlberg 1861 bis 2015