Einer zu viel
Hockenheimkrimi Band 2

Einer zu viel

Ein Hockenheimkrimi

Buch (Taschenbuch)

€7,90

inkl. gesetzl. MwSt.
  • Kostenlose Lieferung ab 30 € Einkaufswert
  • Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden

Beschreibung

Rentnerin Emma Dorn kommt einfach nicht zur Ruhe. Neben ihrer Aufgabe als Babysitterin und der Sorge für einen wehrhaften Wellensittich soll sie jetzt auch noch die Beerdigung ihres ehemaligen Klassenlehrers besuchen, den sie eigentlich noch nie leiden konnte. Natürlich geht Emma trotzdem hin - und erlebt ihr blaues Wunder.
Schwierige Nachbarn, alte Freundschaften und eine Leiche beschäftigen Emma Dorn in ihrem zweiten Fall. Und schon bald bringt ihre Neugier sie in eine gefährliche Lage.

Birgit Böckli, geboren 1972 in Mönchengladbach-Rheydt, lebt seit Anfang der Achtziger in einer Kleinstadt in Nordbaden.
Mit dem Schreiben begann sie schon in frühester Kindheit. So entstanden im Laufe der Zeit eine große Anzahl an Kurzgeschichten, in den letzten Jahren auch längere Erzählungen und erste Romane, Kriminalgeschichten und Kinderbücher.
Mit ihren Texten möchte Birgit Böckli nicht nur unterhalten, sondern auch aufrütteln und zum Nachdenken anregen.

Details

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

12 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

01.11.2014

Herausgeber

Udo Rosowski

Verlag

Literates-Verlag

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

12 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

01.11.2014

Herausgeber

Udo Rosowski

Verlag

Literates-Verlag

Seitenzahl

136

Maße (L/B/H)

19/12,8/1,7 cm

Gewicht

164 g

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-943360-43-1

Weitere Bände von Hockenheimkrimi

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

  • Einer zu viel