Verhaltensmedizin bei Hund und Katze

Inhaltsverzeichnis

AUS DEM INHALT
- Verhaltensanalyse
- Psychosomatik
- Unsauberkeit
- Zwangsstörungen
- Kind und Hund
- Trennungsangst
- Kognitives Dysfunktionssyndrom
- Einfluss der Kastration
- Rangordnung
- Aktuelle Rechtslage
- Aggressions- und Angstprobleme

Verhaltensmedizin bei Hund und Katze

Ätiologie, Diagnose und Therapie von Verhaltensproblemen

Buch (Taschenbuch)

€56,60

inkl. gesetzl. MwSt.

Verhaltensmedizin bei Hund und Katze

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab € 56,60
eBook

eBook

ab € 54,99

Beschreibung

Beißen, Knurren, Kratzen – unerwünschtes Verhalten wirksam therapieren

Dieses Praxisbuch bietet Ihnen wertvolle Hilfestellung zum Umgang mit Verhaltensproblemen bei Hund und Katze –umfassend und direkt anwendbar.

Die Autorinnen verfügen über langjährige Erfahrung in der verhaltenstherapeutischen Praxis und vermitteln eine Fülle leicht umsetzbarer Empfehlungen, Tipps und Tricks. Zahlreiche Fallbeispiele veranschaulichen die verhaltenstherapeutischen Techniken. Wege zur Diagnosefindung werden ebenso aufgezeigt wie die verschiedenen Therapiemöglichkeiten – von verhaltenstherapeutischen Methoden bis zum Einsatz von Psychopharmaka.

Neben den häufigen Verhaltensproblemen wie Unsauberkeit, Aggression oder Trennungsangst werden auch aktuelle Themen wie Psychosomatik, die Verbindung von körperlichen Symptomen und Verhalten oder die Rangordnung bei Hunden diskutiert.

Das Buch wendet sich an alle mit verhaltensassoziierten Fragen konfrontierten Kleintierärzte, insbesondere an jene, die verstärkt verhaltenstherapeutisch tätig sind oder sein möchten.

Dr. med. vet. Barbara Schneider, Fachtierärztin für Verhaltenskunde; 2006–2008 Behaviour Residency an der Tufts University in Grafton, MA, USA; seit 2008 in eigener verhaltenstherapeutischer Praxis, Schwerpunkte: Zwangsstörungen, kognitives Dysfunktionssyndrom, Mensch-Tier-Beziehung.
Dr. med. vet. Daphne Ketter, seit 2008 verhaltensmedizinisch tätig, seit 2014 in eigener tierärztlicher Praxis für Verhaltensmedizin, Promotion am Lehrstuhl für Verhaltenskunde der Ludwig-Maximilians-Universität München, Schwerpunkte: Verhaltensmedizin, Bissprävention, Referententätigkeit.

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

21.07.2016

Verlag

Schattauer

Seitenzahl

404

Maße (L/B/H)

23,8/16,4/2,2 cm

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

21.07.2016

Verlag

Schattauer

Seitenzahl

404

Maße (L/B/H)

23,8/16,4/2,2 cm

Gewicht

820 g

Auflage

1. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-7945-3113-4

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Verhaltensmedizin bei Hund und Katze
  • AUS DEM INHALT
    - Verhaltensanalyse
    - Psychosomatik
    - Unsauberkeit
    - Zwangsstörungen
    - Kind und Hund
    - Trennungsangst
    - Kognitives Dysfunktionssyndrom
    - Einfluss der Kastration
    - Rangordnung
    - Aktuelle Rechtslage
    - Aggressions- und Angstprobleme