Weit weg und ganz nah

Weit weg und ganz nah

eBook

14,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.
eBook

eBook

14,99 €

Weit weg und ganz nah

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab 12,89 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 16,00 €
eBook

eBook

ab 14,99 €

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

4596

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Ja

Erscheinungsdatum

23.05.2014

Verlag

Rowohlt Verlag

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Verkaufsrang

4596

Erscheinungsdatum

23.05.2014

Verlag

Rowohlt Verlag

Seitenzahl

512 (Printausgabe)

Dateigröße

7157 KB

Auflage

1. Auflage

Originaltitel

The One Plus One

Übersetzt von

Karolina Fell

Sprache

Deutsch

EAN

9783644498310

Weitere Bände von Polaris Belletristik

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.6

78 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

Einfach schön

Drea am 17.08.2021

Bewertungsnummer: 1551612

Bewertet: eBook (ePUB)

Ein wirklich tolles Buch. Menschen aus zwei Welten prallen frontal aufeinander - Jess und ihre Kinder, die am Rande des Existenzminimums leben und der wohlhabende Ed. Eine anrührende und witzige, manchmal aber auch bedrückend traurige Geschichte. Das Buch gehört definitiv verfilmt!
Melden

Einfach schön

Drea am 17.08.2021
Bewertungsnummer: 1551612
Bewertet: eBook (ePUB)

Ein wirklich tolles Buch. Menschen aus zwei Welten prallen frontal aufeinander - Jess und ihre Kinder, die am Rande des Existenzminimums leben und der wohlhabende Ed. Eine anrührende und witzige, manchmal aber auch bedrückend traurige Geschichte. Das Buch gehört definitiv verfilmt!

Melden

Gutes Buch

Bewertung aus Brühl am 30.01.2019

Bewertungsnummer: 1168543

Bewertet: eBook (ePUB)

Das Buch hat mir sehr gut gefallen. Lässt sich gut lesen. Schöne Story mit etwas Spannung. Ich mag die Autorin sehr gerne.
Melden

Gutes Buch

Bewertung aus Brühl am 30.01.2019
Bewertungsnummer: 1168543
Bewertet: eBook (ePUB)

Das Buch hat mir sehr gut gefallen. Lässt sich gut lesen. Schöne Story mit etwas Spannung. Ich mag die Autorin sehr gerne.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Weit weg und ganz nah

von Jojo Moyes

4.6

0 Bewertungen filtern

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Profilbild von Regina Götzendorfer

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Regina Götzendorfer

Thalia Pasching – Plus City

Zum Portrait

5/5

Und wieder eine tolle Liebesgeschichte

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Jojo Moyes kann eines sehr überzeugend: Liebesgeschichten mit einer Leichtigkeit und Wärme zu erzählen, ohne zu tief im Kitsch abzurutschen! Auch bei ihrem drittem Buch habe ich mich bestens unterhalten gefühlt, von der ersten bis zur letzen Seite. Vielen Dank dafür und verdient wochenlang Platz 1 der Bestsellerlisten!!
5/5

Und wieder eine tolle Liebesgeschichte

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Jojo Moyes kann eines sehr überzeugend: Liebesgeschichten mit einer Leichtigkeit und Wärme zu erzählen, ohne zu tief im Kitsch abzurutschen! Auch bei ihrem drittem Buch habe ich mich bestens unterhalten gefühlt, von der ersten bis zur letzen Seite. Vielen Dank dafür und verdient wochenlang Platz 1 der Bestsellerlisten!!

Regina Götzendorfer
  • Regina Götzendorfer
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Katrin Gugl

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Katrin Gugl

Thalia Liezen – ELI

Zum Portrait

5/5

bewundernswert, nachdenklich und verrückt

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Jess, eine optimistische Putz- und Barfrau und alleinerziehende Mutter, muss sich mit ihrer Familie durch das Leben kämpfen. Ihr Mann hat die Familie vor einiger Zeit einfach im Stich gelassen und so leben sie am Existenzminimum und müssen über jede Münze dreimal nachdenken, bevor sie sie ausgeben. Tanzie, die hochbegabte Tochter von Jess, ist ein Mathematikgenie und möchte unbedingt eine Chance bekommen, um sich weiterzubilden. Ihr einzig wahrer Freund ist ihr Hund namens Norman. Nicky, ist ein bisschen „anders“ als die anderen, schüchtern, schminkt sich gerne schwarz und wird von den Nachbarn gemobbt. Als Jess ihren Job in der Bar verliert, rollt eine Welle der Verzweiflung und Probleme auf sie zu. Doch dann findet sie einen Bund mit Geldscheinen und behält ihn, obwohl sie den Besitzer kennt. Genau dieser Besitzer will ihnen aus einer unangenehmen Situation helfen. Wird Jess ihr Leben wieder in den Griff bekommen? Nimmt sie die Hilfe des Mannes an und wird sie ihm das Geld zurückgeben? Ein besonderer und verrückter Roman, der nachdenklich macht und zeigt, dass man zufrieden sein soll, mit dem was man heute hat.
5/5

bewundernswert, nachdenklich und verrückt

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Jess, eine optimistische Putz- und Barfrau und alleinerziehende Mutter, muss sich mit ihrer Familie durch das Leben kämpfen. Ihr Mann hat die Familie vor einiger Zeit einfach im Stich gelassen und so leben sie am Existenzminimum und müssen über jede Münze dreimal nachdenken, bevor sie sie ausgeben. Tanzie, die hochbegabte Tochter von Jess, ist ein Mathematikgenie und möchte unbedingt eine Chance bekommen, um sich weiterzubilden. Ihr einzig wahrer Freund ist ihr Hund namens Norman. Nicky, ist ein bisschen „anders“ als die anderen, schüchtern, schminkt sich gerne schwarz und wird von den Nachbarn gemobbt. Als Jess ihren Job in der Bar verliert, rollt eine Welle der Verzweiflung und Probleme auf sie zu. Doch dann findet sie einen Bund mit Geldscheinen und behält ihn, obwohl sie den Besitzer kennt. Genau dieser Besitzer will ihnen aus einer unangenehmen Situation helfen. Wird Jess ihr Leben wieder in den Griff bekommen? Nimmt sie die Hilfe des Mannes an und wird sie ihm das Geld zurückgeben? Ein besonderer und verrückter Roman, der nachdenklich macht und zeigt, dass man zufrieden sein soll, mit dem was man heute hat.

Katrin Gugl
  • Katrin Gugl
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Weit weg und ganz nah

von Jojo Moyes

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Weit weg und ganz nah