• Sissis Gold / Salzkammergut-Krimi Bd. 2
  • Sissis Gold / Salzkammergut-Krimi Bd. 2
  • Sissis Gold / Salzkammergut-Krimi Bd. 2
  • Sissis Gold / Salzkammergut-Krimi Bd. 2
Band 2

Sissis Gold / Salzkammergut-Krimi Bd. 2

Ein Salzkammergut-Krimi

Buch (Taschenbuch)

15,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Sissis Gold / Salzkammergut-Krimi Bd. 2

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 15,00 €
eBook

eBook

ab 10,99 €
  • Kostenlose Lieferung ab 30 € Einkaufswert
  • Versandkostenfrei für Bonuscard-Kund*innen

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

45860

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

26.08.2014

Verlag

Haymon Verlag

Seitenzahl

216

Beschreibung

Rezension

"Einfach köstlich! Mein Sommerkrimi!" Johann Habsburg-Lothringen, Urenkel des Kaisers Franz Joseph

Zitat

„Einfach köstlich! Mein Sommerkrimi!“
Johann Habsburg-Lothringen, Urenkel des Kaisers Franz Joseph

Details

Verkaufsrang

45860

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

26.08.2014

Verlag

Haymon Verlag

Seitenzahl

216

Maße (L/B/H)

19/11,3/3,2 cm

Gewicht

200 g

Auflage

2. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-85218-968-0

Weitere Bände von Salzkammergut-Krimi

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.0

2 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(1)

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(1)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Mord im Museum hinterm Zauner

Frankreich aus Linz am 30.09.2019

Bewertungsnummer: 1252336

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Das ist der zweite Band von Bernhard Barta der in der Kaiserstadt Bad Ischl spielt. Für Ischl Insider sind einige Figuren bestens bekannt - für Auswärtige wirds manchmal schwierig den Schmäh oder die Ischler Connection zu durchschauen. Weil ich die Gegend bestens kenne habe ich auch diesen Fall gelesen, aber so richtig warm werde ich mit dem Schreibstil des Autors nicht. Echte Spannung baucht sich auch nach 150 Seiten noch nicht auf. Ich glaube, das wars für mich. Glück Auf für den nächsten Band!
Melden

Mord im Museum hinterm Zauner

Frankreich aus Linz am 30.09.2019
Bewertungsnummer: 1252336
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Das ist der zweite Band von Bernhard Barta der in der Kaiserstadt Bad Ischl spielt. Für Ischl Insider sind einige Figuren bestens bekannt - für Auswärtige wirds manchmal schwierig den Schmäh oder die Ischler Connection zu durchschauen. Weil ich die Gegend bestens kenne habe ich auch diesen Fall gelesen, aber so richtig warm werde ich mit dem Schreibstil des Autors nicht. Echte Spannung baucht sich auch nach 150 Seiten noch nicht auf. Ich glaube, das wars für mich. Glück Auf für den nächsten Band!

Melden

Wo ist Sissis Gold?

Bewertung aus Leonding am 16.07.2019

Bewertungsnummer: 1229059

Bewertet: eBook (ePUB)

Klappentext: Ein toter Jäger im beschaulichen Kaiserdorf Bad Ischl - eindeutig ein Fall für Inspektor Gustl Brandner. Ermittelt wird dort, wo der Ermordete Heinrich Grün einst herumgepirscht ist: im Wald, auf der Alm und im Ehebett manch braver Bürgersfrau. Als am Jägerball auch noch Baron Buck leblos aus seiner Loge kippt, wird der Kreis der Verdächtigen enger und enger ... Der beliebte Gmundner Inspektor ist wieder in seinem Element - liebenswürdig schrullige Figuren, unvorhergesehene Wendungen und vergnügliche G'schichtln, die nur an einem Ort passieren können: im urigen Salzkammergut! Fazit: Sissis Gold ist der 2. Band der Salzkammergut Krimis von Bernhard Barta. Wie bereits im ersten Band gibt es hier nicht nur wieder einige Tote im beschaulichen Salzkammergut, sondern auch viel Dialekt. Wer nicht, wie ich aus Österreich kommt, wird das Glossar zu schätzen lernen. Für alle anderen ist es einfach ein gemütlicher Krimi mit viel Humor, der eben zum großen Teil auch über die Sprache transportiert wird. Besonderes Highlight, wie schon in Band eins, sind auch in diesem Buch wieder die Zeichnungen des Autors, die einem die Mitwirkenden auf lustige Art und Weise veranschaulichen!
Melden

Wo ist Sissis Gold?

Bewertung aus Leonding am 16.07.2019
Bewertungsnummer: 1229059
Bewertet: eBook (ePUB)

Klappentext: Ein toter Jäger im beschaulichen Kaiserdorf Bad Ischl - eindeutig ein Fall für Inspektor Gustl Brandner. Ermittelt wird dort, wo der Ermordete Heinrich Grün einst herumgepirscht ist: im Wald, auf der Alm und im Ehebett manch braver Bürgersfrau. Als am Jägerball auch noch Baron Buck leblos aus seiner Loge kippt, wird der Kreis der Verdächtigen enger und enger ... Der beliebte Gmundner Inspektor ist wieder in seinem Element - liebenswürdig schrullige Figuren, unvorhergesehene Wendungen und vergnügliche G'schichtln, die nur an einem Ort passieren können: im urigen Salzkammergut! Fazit: Sissis Gold ist der 2. Band der Salzkammergut Krimis von Bernhard Barta. Wie bereits im ersten Band gibt es hier nicht nur wieder einige Tote im beschaulichen Salzkammergut, sondern auch viel Dialekt. Wer nicht, wie ich aus Österreich kommt, wird das Glossar zu schätzen lernen. Für alle anderen ist es einfach ein gemütlicher Krimi mit viel Humor, der eben zum großen Teil auch über die Sprache transportiert wird. Besonderes Highlight, wie schon in Band eins, sind auch in diesem Buch wieder die Zeichnungen des Autors, die einem die Mitwirkenden auf lustige Art und Weise veranschaulichen!

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Sissis Gold / Salzkammergut-Krimi Bd. 2

von Bernhard Barta

4.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Sissis Gold / Salzkammergut-Krimi Bd. 2
  • Sissis Gold / Salzkammergut-Krimi Bd. 2
  • Sissis Gold / Salzkammergut-Krimi Bd. 2
  • Sissis Gold / Salzkammergut-Krimi Bd. 2