Das Weihnachtswunder des Henry N. Brown

Das Weihnachtswunder des Henry N. Brown

Roman

eBook

€9,99

inkl. gesetzl. MwSt.
Taschenbuch

Taschenbuch

€ 10,95
eBook

eBook

€ 9,99

Das Weihnachtswunder des Henry N. Brown

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab € 12,00
Taschenbuch

Taschenbuch

ab € 10,95
eBook

eBook

ab € 9,99

Beschreibung

Wie jeder Teddy ist auch Henry N. Brown sprach- und bewegungslos, doch er weiß: Liebe ist eine Sprache, in der ohne Worte alles gesagt werden kann. Er verbringt sein Leben als Zuhörer. Er macht den Menschen ihr Herz leichter. Nach einem abenteuerlichen Bärenleben hat Henry sein Zuhause bei der Schriftstellerin Flora Sommer gefunden. Doch das friedliche Weihnachtsfest, das er ersehnt, wird alles andere als geruhsam und harmonisch: Überraschende Gäste lösen Familienturbulenzen aus - der ganz normale Wahnsinn eines Heiligen Abends. Doch am Ende stellt Henry fest, dass es trotz allem Chaos eigentlich das schönste Weihnachten war, das er seit langem erlebt hat. Eine turbulente Weihnachtsgeschichte - eingerahmt von Henrys Gedanken über das Fest der Liebe, über Zeit, Geschenke, Gemeinsamkeit und Einsamkeit. Und natürlich auch mit Erinnerungen an sein Leben.

Anne Helene Bubenzer studierte in Freiburg i. Br. und Oslo Skandinavistik, Anglistik und Germanistik und war mehrere Jahre als Lektorin in Publikumsverlagen tätig. Sie lebt heute auf einem Weingut an der Mosel, wo sie als freie Autorin, Übersetzerin und Moderatorin von literarischen Veranstaltungen mit skandinavischen Autorinnen und Autoren arbeitet.

Details

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Nein

Erscheinungsdatum

12.11.2013

Verlag

Piper

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Nein

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Erscheinungsdatum

12.11.2013

Verlag

Piper

Seitenzahl

128 (Printausgabe)

Dateigröße

2443 KB

Auflage

1. Auflage

Sprache

Deutsch

EAN

9783492965163

Das meinen unsere Kund*innen

5.0

1 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(1)

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Schöne Weihnachtsgeschichte

PMelittaM aus Köln am 26.12.2013

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Henry N. Brown, ein Teddybär, erlebt mit seiner Besitzerin ein turbulentes, so nicht geplantes Weihnachtsfest … Ich habe das Buch an Heiligabend gelesen, es ist dünn und lässt sich schnell lesen, zumal einen die Geschichte ziemlich schnell packt. Wer hat nicht als Kind einen Teddy (oder ein anderes Kuscheltier gehabt), an das er noch liebevoll zurück denkt? Die Lektüre dieses Buches wird die Erinnerung auf jeden Fall gewaltig zurück bringen. Die Autorin erzählt hier (aus Sicht des Teddybärs) eine Geschichte über ein besonderes Weihnachtsfest, das eigentlich in trauter Zweisamkeit geplant war, dann aber in eine große Familienfeier ausartet. Sie erzählt von Liebe und Familie, ohne dabei kitschig zu werden. Dass bereits eine „Biographie“ über Henry geschrieben wurde, ist mir bekannt – gelesen habe ich sie (noch) nicht - auch habe ich mir sagen lassen, dass viele Erinnerungen, die Henry in diesem Buch hier hat, an Geschichten dort anknüpfen, so dass wahrscheinlich der, der die Biographie kennt, das Buch mit noch mehr Genuss lesen kann. Mir hat der Roman auch so viel Freude bereitet, Henrys Biographie ist aber direkt auf meiner Wunschliste gelandet. Ein schönes Buch, das man tatsächlich am besten in der Weihnachtszeit lesen sollte und das von mir eine absolute Leseempfehlung erhält.

Schöne Weihnachtsgeschichte

PMelittaM aus Köln am 26.12.2013
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Henry N. Brown, ein Teddybär, erlebt mit seiner Besitzerin ein turbulentes, so nicht geplantes Weihnachtsfest … Ich habe das Buch an Heiligabend gelesen, es ist dünn und lässt sich schnell lesen, zumal einen die Geschichte ziemlich schnell packt. Wer hat nicht als Kind einen Teddy (oder ein anderes Kuscheltier gehabt), an das er noch liebevoll zurück denkt? Die Lektüre dieses Buches wird die Erinnerung auf jeden Fall gewaltig zurück bringen. Die Autorin erzählt hier (aus Sicht des Teddybärs) eine Geschichte über ein besonderes Weihnachtsfest, das eigentlich in trauter Zweisamkeit geplant war, dann aber in eine große Familienfeier ausartet. Sie erzählt von Liebe und Familie, ohne dabei kitschig zu werden. Dass bereits eine „Biographie“ über Henry geschrieben wurde, ist mir bekannt – gelesen habe ich sie (noch) nicht - auch habe ich mir sagen lassen, dass viele Erinnerungen, die Henry in diesem Buch hier hat, an Geschichten dort anknüpfen, so dass wahrscheinlich der, der die Biographie kennt, das Buch mit noch mehr Genuss lesen kann. Mir hat der Roman auch so viel Freude bereitet, Henrys Biographie ist aber direkt auf meiner Wunschliste gelandet. Ein schönes Buch, das man tatsächlich am besten in der Weihnachtszeit lesen sollte und das von mir eine absolute Leseempfehlung erhält.

Unsere Kund*innen meinen

Das Weihnachtswunder des Henry N. Brown

von Anne Helene Bubenzer

5.0

0 Bewertungen filtern

Die Leseprobe wird geladen.
  • Das Weihnachtswunder des Henry N. Brown